Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Der KONA sollte genau diese Zellen schon drin haben.
Steht auch im Link als vermutet drin ;-)
Aber auch er lädt an 100 kW effektiv mit 54 kW im Schnitt (0-80% in 54 Min).

Also sogar einen Tick langsamer als der IONIQ.
In Kombi mit höherem Verbrauch (zu erwarten...) ist das also auch keine Steigerung per se.
Aber ich denke die Peak Leistung von 60-70 kW schafft auch der.

Das ist genau das was dem ZOE und dem Ampera e fehlen.
Ist eben vor 2-3 Jahren noch nicht gewesen.
Mal schauen was die anderen machen.
Beim Leaf gibts ja auch schon wieder Das Ladethema anscheinend...

Der Trend geht halt von 2C zu 1C dafür 50-80% mehr Energiedichte...
Der maximale Ladestrom ist hauptsächlich von der Zahl der Zellen abhängig (wenn man den Zellen kein zusätzlichen Stress erzeugen will). Daher wird natürlich eine Erhöhung der Energiedichte eher wenig die Ladegeschwindigkeit erhöhen.
Theoretisch könnten andere Elektrodenmaterialien eventuell die Langzeitstabilität bei höheren Strömen ermöglichen, aber da glaube ich noch an keine größeren Sprünge.

54 KW beim Kona ist ja ziemlich genau 1C.
Wenn die Hersteller bei 1C bleiben, dafür immer wieder die Dichte verdoppeln, hätte ich da kein problem mit. Irgendwann sind wir bei realen 250km in 30min und dann haben wir den Punkt, wo vermutlich eine weitere Steigerung nicht mehr zwingend nötig wird.
Mal schauen :-)
Anzeige

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
Stimme dir da natürlich zu
Aber wenn die Ladestationendichte zunimmt und wir eine 28 kWh (netto) Batterie heute schon mit über 2C belasten können
also zB 70 kW, dann fällt die Kapazität recht flott in den Hintergrund.
Weniger Kosten für Batterie, höhere Kosten fürs Laden.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9519
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
ich bin gerade dabei unseren Q90 in alter LEAF-Manier zuzureiten. berge rauf und runter und ab und an 142km/h. und was soll ich sagen? es geht voran!

plötzlich wird der akku warm und plötzlich wird er auch beim laden warm und plötzlich lädt er schneller. ausgelesen, 3-4°C, 18km getreten, 13-14°C. geladen AC22, 22-24°C. obwohl er im nordschatten stand bei keinen 10°C.

ich nutze neuerdings den ladetimer + klimatimer und immer wenn es kalt ist fängt er an die batterie zu köcheln und leise zu pusten, obwohl er noch 5 stunden bis ladebeginn.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
Ja das 3 Stufige PTC Heizelement ist das.
Wirkt aber nur wenn das Auto angesteckt ist.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9519
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
komisch, wir haben jeden morgen frost auf dem Q90 und er lädt inzwischen erheblich schneller. auch tagsüber nur 8°C und er hat gestern 1h lang mit 22kW von 22% auf 75% geladen.

muss man den Q90 akku DOCH zureiten? ist der pfropfen raus? wir fahren ihn erst 1500? kilometer. und ich habe ihn noch nicht über die alb getreten...
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
@p.hase
Vergleiche deine Werte mit dieser Grafik. Das erklärt dann vieles.
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9519
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
ja die kenne ich aber wieso wird der akku plötzlich auf kleineren strecken so warm wie er normalerweise sollte? man könnte meinen die aufladung wird DOCH irgendwie zusätzlich gesteuert.

es ist so, daß ich ihm im winter bei -10°C 150km autobahn treten kann und er nicht mehr als 26kW lädt und jetzt im frühling ist der akku bei kurzstrecken noch erheblich kälter!!! und er lädt im verhältnis dazu schneller.

wo ist die magie? steh ich auf dem schlauch? also bei leaf und i-miev ist es eindeutig: ein akku der NICHT gefordert wird lädt langsam. definitiv.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
read
Evtl wird die Außentemperatur mit einkalkuliert?
Die Batterieheizung läuft nur wenn angesteckt und wird wohl nur mäßige Vorteile bringen können (hat bei mir auch nie wirklich geholfen).

Miss am besten mal deine Zellentemperaturen mit CanZE!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Wenn du, wie du schriebst, den Lade- + Klimatimer nutzt, hält das den Akku so um die 6 - 10°C zum Start. Egal wie kalt die Aussenluft auch sein mag.
Ich bin mir nicht sicher, ob auch beim Fahren die Akkuheizung bis 10° noch zusätzlich unterstütztend mitwirkt.
Hat das von den ZE40 Fahrern schon jemand beobachtet oder gemessen ?
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

USER_AVATAR
  • R240Pe
  • Beiträge: 490
  • Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:59
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Geladen 23,3 kWh (an NRG 22 kW) von 35 % auf 100 % in 4:24 Stunden bei 1°C Batterie-Temperatur (-5°C Außen) - da kann die Akkuheizung nicht von besonderer Wirkung für die Temperierung des Akkus sein.
Da kann man getrost viel Zeit zum Balancieren abziehen... es kommt kein gutes Ergebnis dabei heraus.

Beim Fahren heizt da im Akku gar nichts - und nur "Fahren" reicht zum Batterie-Heizen leider auch nicht. Da hilft nur "Heizen"!

PS: Berichtigung:
Akku-Temperatur zu Ladebeginn war 3 °C (nicht 1°C).
Geladen wurden 27,77 kWh (nicht 23,3 kWh).
Zuletzt geändert von R240Pe am Fr 30. Mär 2018, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE R240 10/2015 - 11/2017 ... bis der Q90 ZE40 (D-Ausführung) 11/2017 geliefert wurde ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag