ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

TeeKay
read
Twizyflu hat geschrieben:Es wurden im Jahr 2017 wieviele ZOE verkauft? 30.000+ ?
Der Leaf hat das heuer jetzt schon erreicht.
Der Leaf hat sich bis Februar in Europa weniger als halb so oft verkauft wie die Zoe. Und nur das ist relevant - denn die Zoe wird von Renault ausschließlich in Europa vermarktet.
Anzeige

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Okay dann warten wir mal die Zahlen bis Q2 Ende ab
Wobei lieferfähig ist Renault eher als Nissan, auch wenn die jetzt Kontingente aus den USA (Batterie) angeblich zugesprochen bekamen (für Europa).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Okay dann warten wir mal die Zahlen bis Q2 Ende ab
Wobei lieferfähig ist Renault eher als Nissan, auch wenn die jetzt Kontingente aus den USA (Batterie) angeblich zugesprochen bekamen (für Europa).
Du bist sensorisch (sensibel) noch Zoé Fahrer. ;)

Ich lese Deine "Zoé-Beiträge" allerdings immer wieder gerne. :)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Lese gerade, wie renault mit der fluence umgeht....mehr widerwillen seitens der zentrale (bank) geht ja fast gar nicht

Da lohnt sich fast immer eine rechtsschutzversicherung...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

rolkls
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:35
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Marianne hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Rückblickend hätte ich meine Q210 behalten sollen bzw statt Q90 eine kaufen sollen
:/
Dann habe ich ja doch alles richtig gemacht! ;)

Hatte ja auch mit der größeren Zoe geliebäugelt, mich dann aber für eine gebrauchte Q 210 entschieden und es bis jetzt nicht bereut.
Stimme dem voll zu, habs genauso gemacht und bin mit meiner gebrauchten Q 210 voll zufrieden, Reichweite bis 195 km momentan...
Zoe seit 01-18 (Bj. 11-14)
Sion reserviert
Modell 3 reserviert

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben: Heute würde ich jedem Freund, der nicht die A nach B Reichweite dringend braucht, sondern flexibel sein will, die Q210 empfehlen und Q90 abraten (Ladethematik).
Die Q210 schlägt die Q90 schon nach 1-2 Ladungen ;)
Und wie beurteilst du als Alternative den R210 + Akkuupgrade?

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
R210 ist dieselbe Technik wie Q210. Und R210/Q210 mit Akkuupgrade ist technisch (Kapazität/Ladeleistung) wie Q90.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1500 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
@holgerf

Ja, R210 = Q210 - also nur eine andere Bezeichnung (damals) für die Zoe mit 22 kWh (netto), 43 kW Lader, Continental Motor.

Wenn du das Upgrade gemacht hast, ist es wie TomTomZoe sagt.
Es ist dann eine Q90, bis auf die Ausstattung und das Rlink (altes Rlink, statt Rlink Evolution).

Im Endeffekt gibts sonst technisch keine Unterschiede - auch Ladetechnisch hat man dann halt die "neue" Ladekurve der ZE40 Batterie (bäh....)...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

fidelio1985
  • Beiträge: 267
  • Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Heute würde ich jedem Freund, der nicht die A nach B Reichweite dringend braucht, sondern flexibel sein will, die Q210 empfehlen und Q90 abraten (Ladethematik).
Die Q210 schlägt die Q90 schon nach 1-2 Ladungen ;)
Das dürfte ja eigentlich nicht zutreffen, wenn ich ab der 1. Ladung mit der Q90 immer nur bis 50% lade. Dann bleibt die gesamte Strecke über der Vorteil von 1 Ladestopp weniger gegenüber der Q210 erhalten.

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Du hast die volle Ladeleistung ja nicht bis 50%.
Aber ich weiß was du meinst.
Könnte man so machen, aber dann relativiert man ja den Vorteil nur auf den Teil, der seit der ersten vollen Ladung ab Start vorhanden war.
Da kann ich mir aber viel Geld sparen, wenn ich ne gute günstige Q210 suche und dafür auf der Langstrecke halt ne halbe Stunde weniger flott bin :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag