ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Sion ist bestellt. Preis für Zoe' Batterieupgrade ist für eine Mietbatterie unverschämt. Meine Zoe' ist definitiv das letzte Renault-ZE Fahrzeug. Hatte auch auf den Kangoo gehofft. Lademöglichkeit ist aber ein Witz! Die wollen nicht!
Zoe Zen (Q210 / Baujahr 12/2013) von August 2014 - Januar 2020 | seit Juli 2020 Seat Mii electric | seit September Peugeot 2008 electric | 10 kWp Photovoltaik
Anzeige

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Altmuehltal-E-Mobil hat geschrieben:Sion ist bestellt. Preis für Zoe' Batterieupgrade ist für eine Mietbatterie unverschämt. Meine Zoe' ist definitiv das letzte Renault-ZE Fahrzeug. Hatte auch auf den Kangoo gehofft. Lademöglichkeit ist aber ein Witz! Die wollen nicht!
Ich denke das ist dein Problem ;)

Hier weiß jeder das es zu teuer und unverschämt ist und trotzdem gibt es Wartelisten weil die Akkus alle sind ;)

Der Sion hat hier nichts mit dem Thema zu tun

Gruß Marc

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Ach, ich würde auch wieder einen Renault kaufen. Aber nicht mit Akkumiete.
Altmuehltal-E-Mobil hat geschrieben:Lademöglichkeit ist aber ein Witz! Die wollen nicht!
Willkür und Ignoranz. Erlebst Du aber bei allen Herstellern. Teils sogar bei Tesla - siehe Petitionen für eine AHK am Model S.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • ECarmapf
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Mo 30. Dez 2013, 20:47
  • Wohnort: near STR
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
fidelio1985 hat geschrieben:Hab immernoch keine Nachricht von meiner Werkstatt erhalten bzgl. "Foto-Termin".
Geht's sonst noch jemandem so?
Mir geht das auch so :?
Der Vertrag ist unterschrieben, Akku ist bestellt, die Reservierung mit Nr. +-80 wurde bestätigt aber weiter geht es nicht.
Ich habe schon zweimal beim Autohaus nachgefragt und gesagt, dass bei etlichen von euch Fotos vom Akku gemacht werden mussten im Vorfeld zum Akkutausch. Meine Servicemänner sagen sie warten auf weitere Informationen von Renault.
Ist diese Aussage plausibel?
Bisher war ich durch euch meist besser informiert als die Renault-Mitarbeiter 8-)
Dank' euch dafür :D
Youngtimer-Pedelec mit 36 Volt Werkzeugakku, Kalkhoff Pedelec,
ZOE Intens, Q210, EZ 30.12.14, bei 37 tkm in Zahlung gegeben
Eigenbau-Ladebox mobil bis 43kW
25.2.20: bestellt ZOE Ph2 - Leasing zwei Jahre - Ankunft Händler 3.6.20

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2535
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
ECarmapf hat geschrieben:Meine Servicemänner sagen sie warten auf weitere Informationen von Renault.
Ist diese Aussage plausibel?
Warten können sie natürlich, aber passieren wird wahrscheinlich nichts...
Mike hat geschrieben: Den Termin für (ich nenne es lieber) den "Eignungstest", macht das Autohaus mit dir aus und hat erst einmal nichts mit Renault Deutschland zu tun. Erst nach dem die dabei erhobenen Daten ausgelesen und evtl. Fotos zu Renault geschickt wurden, wird entschieden, ob deine ZOE upgradetauglich ist. Oder anders gesagt, bevor deine ZOE nicht beim AH getestet wurde, passiert auch nichts.

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1865
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
ECarmapf hat geschrieben:
fidelio1985 hat geschrieben:Hab immernoch keine Nachricht von meiner Werkstatt erhalten bzgl. "Foto-Termin".
Geht's sonst noch jemandem so?
Mir geht das auch so :?
Der Vertrag ist unterschrieben, Akku ist bestellt, die Reservierung mit Nr. +-80 wurde bestätigt aber weiter geht es nicht.
Ich habe schon zweimal beim Autohaus nachgefragt und gesagt, dass bei etlichen von euch Fotos vom Akku gemacht werden mussten im Vorfeld zum Akkutausch. Meine Servicemänner sagen sie warten auf weitere Informationen von Renault.
Ist diese Aussage plausibel?
Bisher war ich durch euch meist besser informiert als die Renault-Mitarbeiter 8-)
Dank' euch dafür :D
Nein, diese Aussage ist nicht plausibel.
Ich habe mir einen Termin in der Werkstatt geben lassen für die notwendige Bestätigung, dass der Akku unbeschädigt ist usw. Ich habe einen Termin bekommen (vergangenen Donnerstag) und sie hatten sich tatsächlich vorbereitet darauf und wussten, was Renault von ihnen erwartet. Renault meldet sich in dieser Phase nicht bei der Werkstatt, so mein Eindruck. Was die Werkstatt zu tun hat, kann sie im Computer abfragen.
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:Ach, ich würde auch wieder einen Renault kaufen. Aber nicht mit Akkumiete.
Altmuehltal-E-Mobil hat geschrieben:Lademöglichkeit ist aber ein Witz! Die wollen nicht!
Willkür und Ignoranz. Erlebst Du aber bei allen Herstellern. Teils sogar bei Tesla - siehe Petitionen für eine AHK am Model S.
Naja der eNV200 hat wenigstens CHAdeMO - aber wieder Typ 1 6,6 kW statt Typ 2 wie Leaf (komisch).
Tja und beim Leaf ist es halt auch wieder einphasig - der 60er Leaf soll aber 11-22 kW AC bekommen (und womöglich CCS statt CHAdeMO bei uns).

Ich denke Renault lutscht den alten ZOE jetzt aus, die NCM622er Zellen des ZOE sind ja auch schon outdated, denn es gibt jetzt NCM811 :D (vermutlich Hyundai KONA EV und Kia Niro EV).

Es würde mich nicht wundern, wenn 2019 ein ordentliches ZOE Facelift kommt? (Ende 2019).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Zoe beim in SB abgegeben und die Vorführ-Zoe mitgenommen. Der große Akku für meine Zoe soll aber erst am Mittwoch kommen Es bleibt spannend. Ich werde weiter von meinem Batterieupgrade hier berichten.

Hat jemand ne Ahnung ob der außer dem Schein auch noch den Fahrzeugbrief für das Batterieupgrade braucht?
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Leftaf
  • Beiträge: 675
  • Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
meisterlind hat geschrieben:Zoe beim Bild in SB abgegeben und die Vorführ-Zoe mitgenommen. Der große Akku für meine Zoe soll aber erst am Mittwoch kommen Bild Es bleibt spannend. Ich werde weiter von meinem Batterieupgrade hier berichten.

Hat jemand ne Ahnung ob der Bild außer dem Schein auch noch den Fahrzeugbrief für das Batterieupgrade braucht?
Ja du benötigst den Fahrzeugbrief Gesamtgewicht ändert sich und die ZOÉ muss dem TÜV vorgeführt werden.
Renault ZOE Intens
Bild

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Fahrzeugbrief wird wohl doch nicht benötigt. Kann ich mir auch vorstellen, da das Gewicht ja nicht im Brief steht. Eine Vollmacht für den Besuch bei TÜV und/oder Zulassungsstelle wird aber benötigt.
Na, mal sehen wie das bis Ende der Woche ausgeht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag