ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Zorro
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Mo 10. Okt 2016, 19:25
read
So,

ich habe jetzt gestern (25.01.) nach 3 Wochen Warten auch endlich meinen Umbautermin erhalten: 31.01. ! :D

Eigentlich hat der Meister mir zuerst den Abholtermin für den alten (kleinen) Akku genannt. Soll am 1.2. oder 2.2 sein. Wir haben dann einen Umbautermin genommen, der davor liegt. Wann der Akku denn zum Autohaus kommt, oder ob er gar schon da ist, kann ich nicht sagen. Ich frage nochmal nach.

Sicher ist, dass der meister genauso aufgeregt ist wie ich! :) Die machen das auch zum ersten Mal.
seit 2015/05 Renault ZOE Intens Q210 (Black Pearl)
seit 2018/02 Akku Upgrade auf 41kWh
Anzeige

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Dömu hat geschrieben:Gestern habe ich per Mail ein Update betreffend Batterieupgrade Schweiz erhalten.

Mein Händler hat meine Anfrage erneut an Renault Schweiz weitergeleitet. Bisher stand der Preis von 4000 Franken im Raum. Nun ist es schon 4000 Franken OHNE Einbau...Renault Schweiz eifert also Preislich Renault Deutschland nach :D
Auf meinen Upgrade Antrag steht CHF 3900 (inkl. MWSt.) und dies schliesst den Einbau ein. Es steht: "...umfasst die mit den Nachrüstarbeiten verbundenen Arbeits-, Verwaltungskosten, Ersatzteile und Test....Die neue Z.E. 40 Batterie wird nach vollständiger Zahlung des angegebenen Pauschalpreises und der ggf. entstandenen Reparaturkosten geliefert und montiert."
www.elektroauto.community - Elektroauto Support Community

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

BenZoe
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 31. Okt 2017, 01:57
read
An alle die schon ihren Fototermin hatten: Ist es sinnvoll die Zoé davor einmal durch die Waschanlage zu fahren (sauberer Unterboden)? :D

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Ich hatte sie vorher nicht extra gereinigt. Mo oder Di kommt hoffentlich der große Akku rein. Gehe mal davon aus dass der sauber ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • coyanis
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 17. Feb 2014, 18:00
  • Wohnort: Münchenbuchsee
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
stefan72 hat geschrieben:
Dömu hat geschrieben:Gestern habe ich per Mail ein Update betreffend Batterieupgrade Schweiz erhalten.

Mein Händler hat meine Anfrage erneut an Renault Schweiz weitergeleitet. Bisher stand der Preis von 4000 Franken im Raum. Nun ist es schon 4000 Franken OHNE Einbau...Renault Schweiz eifert also Preislich Renault Deutschland nach :D
Auf meinen Upgrade Antrag steht CHF 3900 (inkl. MWSt.) und dies schliesst den Einbau ein. Es steht: "...umfasst die mit den Nachrüstarbeiten verbundenen Arbeits-, Verwaltungskosten, Ersatzteile und Test....Die neue Z.E. 40 Batterie wird nach vollständiger Zahlung des angegebenen Pauschalpreises und der ggf. entstandenen Reparaturkosten geliefert und montiert."
Woher hast Du den CH-Upgradeantrag? Von Renault/CH oder Deinem Händler?

Bei meinen Anfragen heisst es immer noch, sie würden sich melden, etwa im März...
Renault Zoe Intens Q210 12/2013 - durch den Akku-Update am 30.04.2019 zur Q90 mutiert 8-)

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • r.schreck
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Do 4. Feb 2016, 19:35
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mike hat geschrieben:Nicht das ich das super finde, aber
Upgradepreis des Akkus = Preisunterschied ZOE mit 22kW zu ZOE mit 41kW + 800€ für Transport und Einbaukosten incl. Softwareupdate und Änderrung der Papiere.
Laut Preisliste vom März 2017 kostet der günstigste ZOE weiterhin 22100€. Das Batterieupgrade wurde etwas teurer und kostet jetzt 3100€. Der Umbau kostet also 1800€ mehr als wenn ich gleich ein 40er Modell kaufe. Wenn ich da Deine 800€ dazu rechne für Einbau usw. komme ich auf 3900 was der Umbau kosten dürfte!!! Davon geht natürlich noch 5000,- Förderung ab.
___________________________________________________________
Twizy - Zoe - NIU - da stinkt nichts mehr :-)

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2351
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 442 Mal
read
@r.schreck mit der Preisliste November 2017 wurde der Aufpreis von 3.100€ auf 4.000€ angehoben.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Will_Elektroauto
  • Beiträge: 250
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
  • Wohnort: 24793 Brammer
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Die Märzpreisliste ist veraltet...
In der aktellen ist der Mehrpreis Option ZE40 4000€ ,Bose Edition inkl ZE40 =6000€ :o
10/2010: 7,8kWp auf dem Dach 4/2020 Weitere 9,5kWp
07/2013: Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
ZOE Intens R240 04/2017-08/20
08/20 Zoe Intens R135 ZE50 Mit Zoekupplung#356
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Renault will wohl wirklich ausloten, wie weit man gehen kann wenn die Leute das Auto wie geschnitten Brot kaufen.
Und dann ist da nicht mal die Batterie dabei...
Die könnten die billigeren Zellenpreise ruhig mal weiter geben :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Lord Blitz
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
read
Ich glaube, dass zwar jetzt noch viele in den sauren Apfel beissen und den Akku umrüsten. Aber damit war es das dann auch mit Renault-Kunde sein. Ich selbst tausche den Akku zu diesem Preis nur, weil ich inzwischen aus beruflichen Gründen dazu gezwungen bin. Der SION ist inzwischen bestellt. Ich setze darauf, dass den großen Autobauern von den Start-Ups ordentlich Druck gemacht wird.
Panasonic HIT-N240/245 1,95 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (41 kWh)
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag