ZOE Batterieupgrade startet in Deutschland

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
K.O-Kriterium sind die 4.800€. AHK bleibt deswegen drin. Ein-und Ausbau mit Rücktragung der Papier wäre bei 3.500€ nicht das Thema gewesen.

Ach ja, das AH-Lohre hat mich deswegen angerufen - ohne weiteres zutun meinerseits.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Anzeige

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
@benwei
Ja sind ausgenommen!

@Tho
Ja schon aber 600 EUR wenn ihnen eh 6,6 Std. vergütet werden lt. Dokument?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Von diesem kontigent vielleicht....

Ich kann mir aber vorstellen, daß die händler künftig eigene kanäle bei renault nutzen können...ist ja auch in ordnung...ist ja ein verschleissteil, wie jedes andere bauteil am wagen
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7480
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Blue shadow hat geschrieben:ist ja ein verschleissteil, wie jedes andere bauteil am wagen
Nur im Falle der Kaufakkuvariante.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben:Von diesem kontigent vielleicht....

Ich kann mir aber vorstellen, daß die händler künftig eigene kanäle bei renault nutzen können...ist ja auch in ordnung...ist ja ein verschleissteil, wie jedes andere bauteil am wagen
Nicht nur vielleicht, das steht im internen Händlerrundschreiben schwarz auf weiß :D

Ob es weitere Kontingente gibt? Wird sich zeigen. Ich glaubs nicht, aber hey, sie haben zumindest mal 190 Stk klar gemacht.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Ich kann nur mutmaßen....bin kein händler...
...die 3 mal wo ich die zoe nutzen durfte habe ich genossen, nur nicht am lader bei soc 75%....das war so japanleaf alike

Wie lang wird der 40 kwh akku wohl noch state of the art bei renault bleiben? Zwei / drei jahre bestimmt noch...
Zuletzt geändert von Blue shadow am Do 21. Dez 2017, 15:45, insgesamt 2-mal geändert.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
read
Grösse ist ja nicht alles... mit wäre die ladeleistung wichtiger....die hat tesla im vergleich zu den anderen ja schon meist erreicht.

Mutig gleich dreimal hier zu schreien...hätte wohl 2 mal aufgewertet und mich einmal neuorientiert

Wo ist rudis input hin...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
zum Thema Gebühren,

wer den Antrag gelesen hat, er von ihm unterschrieben worden ist,
findet dies:
Bildschirmfoto 2017-12-21 um 15.52.34.png
das heißt für mich TÜV und Umschreiben der Papiere trägt der Händler.
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8076
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 1219 Mal
read
die Frage wäre, ob ein Händler darauf einsteigt, das die Änderung der Zulassungspapiere durch den Kunden durchgeführt wird. Ich denke, weil das ist der Punkt, wo es sich mit der eingetragenen AHK spießt. Den "Amtsweg" im Haus das Verrückte macht, würde ich selber übernehmen....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Batterieupgrade startet in Deutschland

DaHiTi
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 2. Jan 2016, 10:12
read
Hi

Ist bekannt, ob bei den älteren Modellen die 43 kW Ladeleistung erhalten bleibt? Oder ob das BMS auch neu kommt?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag