Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
38%
75
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
7%
13
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
22%
44
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
11%
21
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
5%
9
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
4%
7
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
14%
28
Insgesamt abgegebene Stimmen: 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8002
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1176 Mal
read
auf der kleinen aber feinen Präsentation:
veranstaltungen-oesterreich/usa-woche-p ... 18930.html
hat ein ZOE Fahrer behauptet, das Autohaus POLKE in Mistelbach hätte Ihm den großen Akku schon angeboten (er will diesne aber nicht), ich hab's aber noch nicht nach geprüft, muss mal anrufen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben:auf der kleinen aber feinen Präsentation:
veranstaltungen-oesterreich/usa-woche-p ... 18930.html
hat ein ZOE Fahrer behauptet, das Autohaus POLKE in Mistelbach hätte Ihm den großen Akku schon angeboten (er will diesne aber nicht), ich hab's aber noch nicht nach geprüft, muss mal anrufen.
Mittlerweile habe ich es aufgegeben. Derzeit hat die Kleine um die 150km Reichweite. Für den Rest haben wir den Leaf.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Immerhin sind so viele Leute Renault Kunden geworden, die sonst nie einen Renault gekauft hätten.
exakt .... ja auch ich ... und das ausschliesslich wegen dem 40er akku und der 22kw lademöglichkeit .... verbunden natuerlich mit dem huebschen autole :D

und nach allem was ich bislang so mitbekommen habe bin ich auch sofort wieder weg (nicht von zoe ... geiles auto .... aber von renault :evil: )... sowie es eine vernuenftige alternative in sachen reichweite aufladen preis etc gibt
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
Hatte mal auf mobile ein angebot gesehehn, wo ein Q210 mit Akkuupgrade angeboten wurde.
Auf ANchfrage meinte der VErkäufer, dass der gr. Akku schon eingebaut ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • Turmel
  • Beiträge: 162
  • Registriert: Fr 1. Aug 2014, 17:52
  • Wohnort: Schwäbische Alb
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo Zusammen,

nächste Woche steht Kundendienst, TÜV und (wer Ohren hat der höre...) mein 75% Akku nach ca. 33.000 km auf der Bühne. Habe mein Autohaus gebeten, die Verfügbarkeit eines 41er Akkus zu prüfen, falls das Update fehl schlagen sollte (wie bereits beim letzten Kundendienst passiert).
Der Akku meiner Frau hat noch 79% und steht demzufolge in Kürze auch noch auf dem Teppich.
Ich bin mal gespannt, was ich nächste Woche zu hören kriege.
Sollte es was Neues geben, in Sache "größerer Akku", berichte ich natürlich sofort.....

Viele Grüße
Turmel
Renault ZOE Intens ZE 40 2018 rot
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • elektrostrom
  • Beiträge: 330
  • Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
  • Wohnort: In der Nähe von Aachen
read
Mit dem BMS-Update habt ihr wieder 98 %.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Ich habe Renault Schweiz die Frage nach dem Batterieupgrade gestellt. Die Antwort: Noch keine Neuigkeiten diesbezüglich aus Frankreich. Sie würden mich aber gerne auf die Interessentenliste nehmen.

Ein wenig Hoffnung bleibt noch. :)
www.elektroauto.community - Elektroauto Support Community

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Die französische Revolution dauert halt etwas....es ist mehr eine Evolution...
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • Gauss
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 20:17
  • Wohnort: Am Nordrand der Schwäbischen Alb
read
Wenn bis Montag nächster Woche von Seiten Röno noch nichts angekündigt ist, würde ich Eric Feunteun erneut öffentlich anzwitschern, was aus seiner Aussage "For Germany before mid October" geworden ist.
11/2016: Gebrauchte Zoe Q210
12.12.2018: Reservierung Model 3 - Warten auf Standard-Battery oder Mid-Range

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Also ich habe vor ein paar Tagen Renault wegen dem Upgrade angeschrieben... Kam nur eine freundliche Antwort, dass Sie davon nichts wissen bzw. nichts bekannt ist. :roll:
Seit 07/2019 Model 3 SR+ Firmenwagen
E-Up:
- Full, Tungsten Silver, Deep Black Perleffekt -
deliveryDate: "2021-01-26"
orderStatus: "IN_PRODUCTION"
detailStatus: "END_BODYSHOP"
(Stand 07.01.2021)
Elektromeister
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag