Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • LX84
  • Beiträge: 869
  • Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
  • Wohnort: Wels, OÖ
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Leider nicht ausgefahren, da ich über Nacht wieder laden musste.. aber das war mein bisher höchst angezeigter Restkilometer-Wert bei der Fahrt durch hügeliges Gelände auf der Bundesstraße (Insgeamt Höhenunterschied Start-Zielpunkt bei 20m) nach 26.5 km nach Volladung. Segeln macht wirklich viel aus!
Dateianhänge
IMG_20140523_063932.jpg
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Anzeige

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo Zusammen,
nun habe ich es geschafft mir einen Zoe aus Frankreich zu besorgen. Das hat nur mit der Hilfe eines Freundes funktioniert, der seit 30 Jahren in Frankreich mit seiner Familie lebt. Die Händler in Frankreich sind irgendwie stur! Ich bin etwas anderes gewohnt und mein Bekannter auch. Wir waren an diversen Händlern dran, die es nicht hinbekommen haben uns einen Wagen zu verkaufen. Fühlt sich an, als ob die in Geld schwimmen und kein Auto verkaufen müssten. Man musste fast schon betteln, um einen zu bekommen. So jetzt will ich den Wagen am Sonntag aus Briey ( bei Metz) holen. Ich habe schon ein Typ2 32 A Ladekabel von meinem Arbeitgeber besorgt. Ich muss nach Nieheim. Wie fahre ich jetzt und wie lade ich am besten?
Ach ja die Länge der Strecke ist ungefähr 500 km. Danke für eure Hilfe!
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Cavaron
  • Beiträge: 1563
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Zu spät gesehen, hoffe du hattest auch ein französisches Ladekabel. Die Säulen haben da ja andere Ausgänge. Wie oft musstest du laden?

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • Ratte
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 5. Apr 2014, 12:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Goil, wir haben nun unsere Zoe genau 2 Monate, sind mittlerweile über 2500km gefahren
und haben Spaß ohne Ende an unserer kleinen Französin. Und meine Frau, vorher eher etwas skeptisch,
stellt immer neue Reichweitenrekorde auf: heute nach 168km mit 16km Restreichweite vollgeladen,
jetzt zeigt sie 181km Reichweite an :)
Und das ganze trotz Verwendung als Bergziege: der tägliche Arbeitsweg beinhaltet 380m Steigung und
180m Gefälle, Rückweg umgekehrt 8-)
Was mich ein bisschen irritiert ist, wenn man voll geladen ein Ziel in ca. 120km Entfernung angibt,
das Navi behauptet das schafft man nicht ohne Zwischenladen. Erst 50km vor dem Ziel gibt es auf.
Dateianhänge
Geladen_2014-06-04.jpg
Zoe Q210 2013 mit 41 kWh Upgrade :) und Sitzheizung
Zoe R240 2015 mit Haken und Sitzheizung -> verkauft :cry:
M3 2020

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Rudi L.
read
Diese hier beworbene Windschattenfahrerei kann ich nicht gut heissen.

Zum einen ist es gefährlich, zum anderen waere mir das zu langsam hinter einem LKW herzuschleichen.


Gruss
Rudi

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • Ratte
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 5. Apr 2014, 12:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ein Bus, der mit Tempomat 104 fährt, ist aber ganz brauchbar und macht gut 1-2 kw weniger aus.
Abstand halber Tacho in m sollte eigentlich selbstverständlich sein.
Im Gegenteil, hinter was Großem fühle ich mich wohler, da wird die geringe Geschwindigkeit besser bemerkt von denen die mit 160+ angebolzt kommen. Ein Kleinwagen auf weiter Flur wird da schon eher abgeräumt.
Zoe Q210 2013 mit 41 kWh Upgrade :) und Sitzheizung
Zoe R240 2015 mit Haken und Sitzheizung -> verkauft :cry:
M3 2020

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
read
Rudi L. hat geschrieben:Diese hier beworbene Windschattenfahrerei kann ich nicht gut heissen.

Zum einen ist es gefährlich, zum anderen waere mir das zu langsam hinter einem LKW herzuschleichen.


Gruss
Rudi
Ja bin ich auch dafür.
Allein die Steinschläge... puh!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • Moritz
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:40
read
Ratte hat geschrieben:...
das Navi behauptet das schafft man nicht ohne Zwischenladen. Erst 50km vor dem Ziel gibt es auf.
Es könnte ja plötzlicher Zeitdruck auftauchen und Deine Frau drückt gescheit drauf und fährt mit 140 weiter.

Ich gebe zu, ich finde das auch etwas irritierend.
ZOE Intens 10/13 | crOhm 40 A | 9.15 kWp-PV

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
read
Ratte hat geschrieben:Was mich ein bisschen irritiert ist, wenn man voll geladen ein Ziel in ca. 120km Entfernung angibt,
das Navi behauptet das schafft man nicht ohne Zwischenladen. Erst 50km vor dem Ziel gibt es auf.
Hatte ich neulich auch. Voll geladen, Reichweite > 160km, Ziel in 101km, Navi meckert. Einfach ignorieren.
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Cavaron hat geschrieben:Zu spät gesehen, hoffe du hattest auch ein französisches Ladekabel. Die Säulen haben da ja andere Ausgänge. Wie oft musstest du laden?
Hallo,
Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Wir sind so begeistert von diesem Wagen und dem elektr. Fahren.

Ich hatte ja alles dabei, franz. Kabel (Typ3) und restl Europa (Typ2).
Wir haben es aber vorgezogen die Zoe mit dem Autoanhänger zu holen.
Hat alles super geklappt.
Jetzt habe ich aber eine weitere Frage. Die Zoe zeigt mit immer eine Reichweite von 122 bis 129km an.
Durchschnittlicher Energieverbrauch 17 KW/h. Woher erfahre ich die max. aktuelle Kapazität der Batterie?
Wann kann man eigentlich diese theoretische Reichweite von 210 km erreichen?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile