R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Haralt hat geschrieben: ...Ein Franzose in einem Forum meldet, dass bei sein Zoé bei Kälte(Minusgrad) das Luftgebläse hintem am Akku-Pack läuft beim Laden. Er denkte es kühlt das Akku-Pack, obwohl es schon tiefgefroren ist, und er wundert sich..
Nein, hier wird nicht gekühlt, sondern nur die vom PTC angeheizte Luft umgewälzt
Hat er dann auch elektrisches Heiz-element in seinem Zoé Akku-Pack?
Ja, wenn ein 41kWh Akku serienmäßig verbaut wurde
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV
Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Beim letzten laden machte meine Zoe hinten auch Geräusche.Vermutlich Akku-Heizung.
Leider kein Handy dabei um Temperaturen auszulesen.
Nachts -5°C Tags 0°C
1,5 Stunden später war hinten nichts mehr zu hören.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
Gerade getestet. Ladeplaner eingerichtet und Kabel eingesteckt.
Lüftergeräusch im Heckbereich.
Bei eingestellter 11kw Ladeleistung leiseres wie auf 22kw Einstellung am Nrg kick.
Zieht 1,5 kW für Heizung.
Akkutemperatur 1°C
Mal nach 45 min. Schauen ob der Akku erwärmt wurde
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
read
Ja schaut nach
Mehr als eine „über 0 Grad“ Funktion darf man sich womöglich nicht erwarten.
Luft alleine kann keine Wunder wirken. Da braucht es ein ordentliches Flüssigthermalmanagement
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Quatsch. :roll:

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Luft alleine kann keine Wunder wirken. Da braucht es ein ordentliches Flüssigthermalmanagement
Ob das im Kona ordentlich ist, nämlich den Akku immer auf 20 Grad zu halten, steht noch aus...

Und ich kann mit Luft und 1,5kW Leistung dem Soul-Akku stündlich 10 Grad zuführen...

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
In 45 min. Von 1° auf 3°C erwärmt.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Haralt
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Sa 28. Apr 2018, 21:46
  • Wohnort: Stockholm
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Danke steiner interessant!
Du hast Zoé mit 41 kWh-Akkumulator.

Du hast den Akku keine einzige kWh geladen.
Dein Ergebnis:
Akkumulatorpacktemperatur Anfang: 1 oC
Akkumulatorpacktemperatur Ende(nach 45 Min.): 3 oC

Also Akkumulatorpackerwärmung 2 oC.
Diese Erwärmung sollte dann, meinst du, vom 14 Volt PTC Elektro-Heiz-Element im Akkumulatorpack kommen.

Gemäss meiner Schätzung ist die Wärmekapazität vom Zoés 305 kg Akkumulatorpack 41 kWh: ca 0,674 kJ/(kg K).

2 oC Erwärmung entspricht dann 411,1 kJ.
Dann würde eine konstante Heizlestung 14 Volt PTC Elektro-Heiz-Element von 152 W reichen um den Akkumulatorpack 2 oC in 45 Minuten zu wärmen. Kann ja die Elektromotorleistung vom Luftgebläse im Akkumulatorpack sein, liegt sicher in der Grössenordnung. Eine sehr bescheidene Heizleistung vom 14 Volt PTC Elektro-Heiz-Element, ob sie überhaupt diese 2-grädige Erwährung gemacht hat. Es scheint ja eher nur etwa die Verlustleistung von Akku-pack-Gebläse sein. 152 W kann man fast kaum eine Heizung nennen.

Dies ist nur Schätzungen. steiner hat ja die Akkumulatorpacktemperaur ohne Dezimalstelle angegeben.
Die Temperaur am Ladeanfang kann ja 1,49 oC sein, abgerundet auf 1 oC. Und an Ladeende 2,51 oC sein, abgerundet auf 3 oC. Temperaturansteig dann nur 1,02 oC.

Um das Akkumulatorpack 1 oC zu erwärmen, ist 0,057 kWh nötig.

Gruss
Zuletzt geändert von Haralt am So 25. Nov 2018, 22:20, insgesamt 5-mal geändert.

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
@steiner lädt nicht, er heizt i.M. nur mit den gemessenen 1,5kW in mehreren Intervallen den Akku auf.
Nach der Beobachtung von @UliZE40 und meiner Wenigkeit mit der neuen EVC Sw dann sogar bis 18°C
11kW Einstellung sind bei Ladung aber auch nur etwa 15,2A pro Phase bei 0,9PF - entspricht in etwa ~9 kW DC.
Er lädt aber NICHT :)

EDIT:
eigenen Kommentar um eigene Meßwerte ergänzt
Zuletzt geändert von Lewis am So 25. Nov 2018, 22:14, insgesamt 2-mal geändert.
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
41 kWh Akku.
Habe nicht geladen. :!:
Ladekabel eingesteckt, Ladetimer für später programmiert.
Auch am Display im Auto kein Laden angezeigt.
Es war nur Akku heizen.
Einziger was mich wundert das bei 11kw Einstellung bei meiner Ladestation der Geräuschpegel leiser war wie bei 22 kW Voreinstellung.
Ist die Zoe so schlau das sie bei erwarteter 22 kW schneller heizt wie bei erwarteter 11 kW ?
Fakt ist auf jeden Fall daß der Akku geheizt wird.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag