R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Doch die "Spikes" sind echt.
Die werden über den präzisen Abstand zwischen den S0-Impulsen berechnet und entsprechen exakt der auf dem Zähler angezeigten momentanen Leistungsaufnahme. Wenn man aber nur die Impulse selbst zählt (wie vermutlich in deinem Fall) bekommt man eben nur den Mittelwert über ein Intervall. Bei mir beträgt die Intervalllänge exakt eine Minute.

Und die pulsartige Leistungsaufnahme (mit zusätzlichem enormen Blindleistungsanteil) ist auch genau das Problem warum die Heizungsfunktion nicht so schnell und eindeutig aufgefallen ist. Zudem gibt es Zähler mit unterschiedlicher Auflösung und Präzision.

Wenn man etwas misst sollte man sich schon vorher genau überlegen was man denn da macht und wie groß der Messfehler sein könnte. Denn wie sagt man so schön: Wer viel misst misst Mist. :mrgreen:

Generell:
Auf deinen Graphen kann man leider nicht viel erkennen, da die Auflösung zu grob ist und zudem auch sämtliche Einheiten fehlen.
Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

novalek
read
UliZE40 hat geschrieben:zudem auch sämtliche Einheiten fehlen.
Ich dachte, nachdem ich die Einheiten seit 2016 schon zig-Mal angesagt hab, wär es bekannt, zumal ich bildschirmfüllende PICs nicht liebe. (vertikal 500 W/div; horizontal 0,5 h /div)

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
read
novalek hat geschrieben:Ich wäre im Nebentest ja mal interessiert ob ein IONIQ oder I3 oder Leaf Vorwärmung überhaupt kann - die werden doch wohl nicht in einen -10°C kalten Akku Leistung prügeln !?
Mein Soul ist Laternenparker. Geringste Akkutemperatur war bisher 1°C und die Batterieheizung wurde nicht aktiviert. So ganz habe ich die Bedingungen beim Soul noch nicht durchblickt. Alternativ überlege ich eine "manuelle" Heizung.

Daher lese ich gespannt hier mit.

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
read
Mike hat geschrieben:Bin gespannt, ob die Q210 Umrüstungen auf den grossen Akku auch eine Heizung haben. Die ist doch beim R90 und Q90 im Akkugehäuse verbaut, oder?
Die Akkuheizung vom Q90/R90 ist nicht Teil des Akkus, sondern separat. Bei Nachrüstung von 22kWh auf 41kWh Batterie wird keine Akkuheizung verbaut, so die Aussage von Renault Anfang 2017.
Es gibt hier im Forum Bilder die das Heizmodul zeigen, das im Luftstrom direkt hinter dem Akkulüfter platziert ist.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1800 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

novalek
read
... und natürlich bin ich enttäuscht, wenn die Akku-Vorheizung nicht durch Vorklimatisierung am Handy-APP geht, sondern nur am R-Link oder explizites Aufwärmen per Handschlüssel oder ... etc.

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Da die Vorklimatisierung (egal wie gestartet) ZOE weckt, wird damit bei Bedarf auch die Akkuheizung aktiviert.
Bloß innerhalb von 10 Minuten wirst du dabei bei dem 300kg-Block nichts ausrichten.

Wenn du aber aber Stunden zuvor über die App bzw. API über das „Jetzt laden“-Kommando ZOE aufweckst hat die Akkuheizung auch eine realistische Chance ihre Aufgabe zu erfüllen.

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • lobinj
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Di 25. Okt 2016, 22:09
  • Wohnort: Triesenberg, Liechtenstein
  • Website
read
UliZE40 hat geschrieben:Da die Vorklimatisierung (egal wie gestartet) ZOE weckt, wird damit bei Bedarf auch die Akkuheizung aktiviert.
Bloß innerhalb von 10 Minuten wirst du dabei bei dem 300kg-Block nichts ausrichten.

Wenn du aber aber Stunden zuvor über die App bzw. API über das „Jetzt laden“-Kommando ZOE aufweckst hat die Akkuheizung auch eine realistische Chance ihre Aufgabe zu erfüllen.
Bist Du sicher? Ich denke die Akkuheizung wird nur aktiviert wenn die ZOE am Kabel hängt, nicht bei jeder Vorklimatisierung. Mir ist auf jeden Fall noch nie etwas diesbezüglich aufgefallen.
ca. 1998-2006 Twike 311, Seit Februar 2017 Zoe R90

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
;) Ok, natürlich nur wenn sie am Kabel hängt. Davon war ich einfach stillschweigend ausgegangen.

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

USER_AVATAR
  • lobinj
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Di 25. Okt 2016, 22:09
  • Wohnort: Triesenberg, Liechtenstein
  • Website
read
UliZE40 hat geschrieben:;) Ok, natürlich nur wenn sie am Kabel hängt. Davon war ich einfach stillschweigend ausgegangen.
Ich mache die Vorkonditionierung immer nur 5 Minuten vor dem Abflug... daher hängt meine nie am Kabel wenn ich das mache...
ca. 1998-2006 Twike 311, Seit Februar 2017 Zoe R90

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

novalek
read
Zweck der Übung, Akku-Vorwärmen, nicht Innenraum, den heize ich sowieso per Schlüsselknopf auf.
Brauche einfach mehr als 200 km.
ZOE Akku um 0°C und per Handy-App und Vorkonditionierung geht's wirklich nicht, mit Ladekabel natürlich dran...
Allerdings gemessener Weise, R-Link Vorkonditionierung, dann schaltet die Akku-Heizung Stunden vorher ein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag