Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: AW: Batterie Update BMS SOH

panoptikum
  • Beiträge: 2885
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Eine bereits vorhandene Software kostet kein Geld mehr!
Doch. Die Arbeitszeit des Mechatronikers, der sie aufspielt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Elektro-Bob hat geschrieben:...wenn der Kunde kein Problem hat, wozu sollte dann ein SW Update gemacht werden ? Nur, weil es neue SW gibt, mit dem ein Problem behoben wird, daß der Kunde gar nicht hat ?...
Richtig, 96 Seiten Tröt für ein Problem, daß der Kunde eigentlich gar nicht hat. Aber hast Recht, Röno sollte einfach gar keine Updates mehr machen, sind ja selbst Schuld, dass somit bekannt wurde, dass die alte BMS Firmware sich beim SoH verrechnet hat und dem Kunden vorzeitig Kapazität vorenthalten hat.
Nein solche Fehlerkorrekturen gehören einfach zum Produkt dazu und sollten auch z.B. im Rahmen der jährlichen Inspektion routinemässig eingespielt werden. Wer das nicht will, darf ja bei Fzg.-abgabe im Vorfeld dagegen votieren. So muss der Mechaniker nicht zwanghaft noch milliliterweise den Waschwasserstand nachprüfen um Checkpunkte der Arbeitsliste zu erfüllen. Macht Euch nichts vor, mit nem E-Fzg. habt ihr noch viel mehr nen rollenden Computer und der sollte bitte auch ebenso behandelt werden und dazu gehört halt auch eine gewisse Software-Pflege!

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Die Hersteller sollten mal endlich OTA Updates einpflegen wie das auch Tesla kann.
Das würde die Sache beschleunigen und die Kosten reduzieren.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie Update BMS SOH

panoptikum
  • Beiträge: 2885
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Dazu müsste aber auch ein schneller Datentransfer sichergestellt werden (und Edge zählt nicht dazu). :twisted:

Aber OTA birgt auch gewisse Risiken.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Was soll ich sagen.
Der IONIQ hat nichtmal eine Internetverbindung, du musst einen WLAN Hotspot machen das kann er.
Dann geht alles was du hast 3G, LTE...
Aber Updates spielt er über die SD Karte ein (es gibt einen Menüpunkt dafür).
Nur die SD Karte mit dem Update hat nur der Händler.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2921
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Jack76 hat geschrieben:Das ätzendste jedoch ist, dass man zur Lösung bestehender Probleme und Fehler in der Software selbst, den Werkstätten hinterherlaufen darf, den Bittsteller machen muss, die passenden Sesam-öffne-Dich Codewörter aka Fehlerbeschreibungen kennen soll und selbst dann noch der Willkür oder Unfähigkeit einzelner Techniker bzw. Werkstätten ausgesetzt bleibt mit entsprechenden Problemen hinterher (deaktivierte Klima oder andere Steuergeräte, nur teilweise aktualisierte Steuergeräte, gar keine Aktualisierungen etc. p.p.)...
Final reiht sich alles nur in eine lange, lange Liste ein, welche beim Kunden hängen bleibt und vermutlich nicht zu einem weiteren Neukauf bei Renault führen wird, wenn die Zeit soweit gekommen ist... und das schlimmste daran, mit sehr überschaubarem Aufwand ließe sich ein Großteil dieser Themen komplett vermeiden!
Wenn Du wüßtest, wie sehr Du mir damit aus der Seele gesprochen hast. :danke:
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben:Lies doch bitte noch auch den LBC2 aus :) und ergänze den in der Liste. Vielen Dank.
Dein Wunsch war mir Befehl, auch wenn es etwas gedauert hat. :-)
LBC2 ist auch auf 854.

Ich wollte heute mal 43 kW Laden an einer EnBW-Säule ausprobieren...pustekuchen, die 3, die ich angefahren habe (Sindelfinger Wald, Schönbuch Ost und West) sind AC-Seitig alle auf 22 kW gedrosselt....ein Sauladen. Die sollen mal in Bremen-Oyten anrufen und sich erklären lassen, wie man das macht.

Dann wollte ich aus Langeweile den SLAM-Fragebogen (über QR-Code auf der Säule) ausfüllen. Der ist mir beim Abschicken mit PHP-Fehler um die Ohren geflogen...naja, zu SLAM ist ja schon alles geschrieben. :-)
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Batterie Update BMS SOH

MB72
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 22:02
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Kann jetzt auch nur Gutes vom Update berichten. Mein SOH ist von 87 auf 101 hochgesprungen und hält sich da auch schon eine Woche.

Aber viel wichtiger: Das Laden macht wieder Spass und die Restreichweitenanzeige zeigt stimmige Werte an.

Re: Batterie Update BMS SOH

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Möchte mich auch zu Wort melden:

Mein R240 (2 Jahre alt) hat das Update letzte Woche bekommen. Bin begeistert :D

Seit der letzten Vollladung bin ich 100 Kilometer gefahren und habe noch knapp über 50% Ladung im Akku.

Awesome!

Die Reichweitenanzeige in Kilometern ist jetzt endlich stimmig. Keine neurotisch-panischen Niedrigstberechnungen mehr.

TOP!

Edit: Per CanZE ausgelesener SOH: 99%

Re: Batterie Update BMS SOH

sonnenschein
  • Beiträge: 864
  • Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Die Hersteller sollten mal endlich OTA Updates einpflegen wie das auch Tesla kann.
Das würde die Sache beschleunigen und die Kosten reduzieren.
Da solche Updates ja meist über Nacht eingespielt werden auch nicht die Endlösung wenn man, wie ich, in Funkloch wohnt.

Zu OTA sollte es an jedem EV die Möglichkeit geben es ins heimische WLAN einzubinden.

Dann sollte jede Eventualität abgedeckt sein.
Intens R90 Z.E.40 seit 12/17, Q210 03/2014-12/2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag