Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Greg68 hat geschrieben:Hallo zusammen,
gestern hatte ich ein für mich verstörendes Telefonat mit dem :D, von Mainz nächstgelegenen Z.E.-Stützpunkt. Nachdem ich ihm meine Fahrgestell# durchgab sagte er, er ruft gleich nochmal an. Und das hat er auch gemacht. Nur, was er mir dann erzählt hat, hat mir nicht so gefallen:
1. es gäbe für meine ZOE bei Renault kein Update für irgendwas. Das würde ihm nicht in seinem Computer angezeigt, nachdem er meine Fgst# eingetragen hatte (die mit VF1 beginnt),
2. er wüßte von den "Akkuwunderheilungen", die in den Foren "rumgeistern" würden, das wäre aber alles Quatsch, bzw. reine Anzeige sowie das Showroom-Reset. aber keine echte Verbesserung,
3. die Q210 mit dem Contimotor (mit angeblich 4! Schleifringen) wären grundsätzlich nicht updatefähig auf die neuen Z.E.40-Akkus :shock:
4. von ca. 2 Dutzend ZOEs, die seine Werkstatt betreuen würde, gäbe es eine einzige, die wie meine bei 76% SOH läge und die "hartnäckig" auf diesem Wert rumdümpeln würde. Wenn der Wert bei mir unter 75% sinken würde, könnte er einen Austausch bei Renault beantragen. Ihm ist noch kein Akkutausch bekannt, außer bei Zellfehlern. Er bat mir an, den Fehlerspeicher in den nächsten Tagen auszulesen, vielleicht liegt ja auch bei mir ein Zellfehler vor?!

Da war ich erst mal baff! Sind Eure Reichweiten nach dem Update nun wirklich besser oder sehen sie nur besser aus? Und hat der mir als Z.E.-Zertifizierter Händler nur Blech erzählt und ich muss es bei einem anderem (welchem?) probieren oder ist da was dran? Besonders die 3. Antwort hat mich geschockt, da ich mir ja extra eine Q210er gekauft und auf den Akkutausch in einem Jahr oder so spekuliert hatte... :?

Gruß,
Gregor
Hallo Gregor,
dein :Der hat leider wie so viele :De keine Ahnung über alles, was unser E-Fahrzeug betrifft. Es gibt leider bei Röno sehr sehr viele Ahnungslose in der Elektroauto Materie. Was glaubst du, was man mir in Werkstätten schon alles einreden wollte und wie oft die dann blöd geschaut haben, wenn ich ihnen ihre Aussagen mit Beweisen widerlegt habe.

Ich kann dir unter Eid sagen, dass mir das BMS Update bei meinem Q210 um gut ein Drittel mehr an "echter" Reichweite gebracht hat. Das Fahren mit meinem ZOE macht mir mit der neuen Reichweite wieder richtig Spaß. Und dass es kein Update für Q210er geben wird ist under guaranty auch ein voller Blödsinn. Würde ich vielleicht glauben, wenn es nur mehr R90 gäbe, aber es gibt eben wie bei uns in Österreich auch neu den Q90 mit dem Conti Motor, also demselben Motor im Q210.

Also alles wird gut :)
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8030
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1187 Mal
read
DSC00158[1].JPG
Und das erkläre mir mal irgendwer... Die Fahrt ist ja gut dokumentiert, ich bin 177,4 km mit 1,16% Rest SOC gefahren. Danach auf 97% aufgeladen und nach Hause gefahren, so in etwa 32km. Da war ich jetzt auch nicht mehr so zimperlich, 110 km/h auf der Landstrasse und gut Beschleunigen nach den Ortsausfahrten. Dann bei 80% zu Hause angesteckt. Und jetzt?
Wie kommt denn bitte der BC nun auf die 193 km Reichweite mit vollem Akku? Ich bin die nicht gefahren und es ist auch kein Trick mit dem ShowRoom Reset dabei...

Ich denke ein wenig übertreibt die neue Software mit der Reichweite. Vorsicht ist hier wohl geboten.
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Sa 18. Mär 2017, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Den Reichweitenangaben habe ich eh noch nie getraut. Wer sich darauf verlässt ist oft verloren.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Welchen Durchschnittsverbrauch hat sie den angezeigt?
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8030
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1187 Mal
read
11,9... kWh/100km.

So weit passen die Werte zusammen. Seit dem letztem BC Reset genau 210 km gefahren bei einem Verbrauch von 25kWh. Aber die Reichweite geht von 23kWh aus. Und genau das ist übertrieben, weil ich konnte nur 21,8kWh aus dem Akku holen, dann waren nur mehr 0.3kWh drinnen. Es war am Schluß sehr schnell aus. Siehe Grafik letzte Seite.

Für mich sieht es nach dieser Testfahrt nun so aus:

Am OBD werden bis zu 23kWh verfügbarer Energie angezeigt. Nach BC Reset stehen 135km auf der Restreichweite, das entspricht auch den 23kWh von der OBD Schnittstelle.
ABER: es wird eine ganze Kilowattstunde zu viel angezeigt, weil die konnte ich bei der Testfahrt nicht aus dem Akku holen. Der BC zeigt richtig die entnommenen 21kWh an, der VErbrauch wird auch richtig berechnet.
Auch nach den Vollladen wird mit dem richtigen Verbrauch gerechnet aber wieder eine Kilowattstunde zu viel Energie im Akku zu Grunde gelegt und desswegen stehen die unrealistischen 193km auf der Uhr. Es dürften nur 22,1 [kwh] * 100 [km] / 11.9 [kWh/100km] = 186 km sein, dass wäre real erreichbar wenn man den Akku auslutscht.

DAS FATALE: So wie es ausieht "verschwindet" diese eine Kliowattstunde kurz vor Ende, also so in etwa bei mir 30km vor dem Ziel ging der Verbrauch stark nach oben, 10km "verschwanden" und obwohl es nach einer leichten Ziel aussah, wurde es doch eine Punktlandung...

Die Restereichweite wird mit dem OBD Wert für verfügbare Energie gerechnet, diese ist bei mir 1 kWh zu hoch, und das wird ganz am Schluss zum Problem....

Das Update bringt die Reichweite einer 22,6kWh Batterie mit einem SOH von 98%, mehr nicht, was sicher auch schon toll ist, aber es wird zu viel verfügbare Energie angegeben, und auch eine zu hohe Reichweite!
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8030
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1187 Mal
read
oder aber es hängt mit dem Balancing zusammen, weil die Spannungswerte der Zellen bei leerer Batterie waren bei mir sehr unterschiedlich:
DSC00154[1].JPG
Und wenn nun die erste Zelle einbricht, zieht das natürlich die entnehmbare Energie des ganzen Akkus nach unten. Das macht das ganze zwar erklärbar, aber in der Situation auch nicht besser. Wenn es also am Schluss ein Glückspiel bleibt, ob eine Zelle wegbricht oder nicht...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Blue Flash
  • Beiträge: 871
  • Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
  • Wohnort: Günselsdorf (NÖ)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Und wenn nun die erste Zelle einbricht, zieht das natürlich die entnehmbare Energie des ganzen Akkus nach unten. Das macht das ganze zwar erklärbar, aber in der Situation auch nicht besser. Wenn es also am Schluss ein Glückspiel bleibt, ob eine Zelle wegbricht oder nicht...
Solche Beobachtungen habe ich auch schon gemacht nach dem LBC /2 / EVC Update. Auch die Reichweitenanzeige erinnert mich jetzt mehr an den Leaf, weil seeeeehr optimistisch und gegen Ende des Akkufüllstandes rauscht sie runter gegen "--km" :o

Angesichts der Tatsache das das Akkupack schon >50tkm auf dem Buckel ist es als Überbrückung schon ok bis der 40kWh im Fahrzeugboden verbaut ist.
Mann kann leider mit Software keine Alterung wegmachen, aber eine ist mir auch klar, das die Sicherheitsgrenzen 2013 sehr großzügig angesetzt wurden und diese eben jetzt freigegeben wurden.

Wir hätten damals mit neuem Akku sicher 25kWh Energie entnehmen können und hätten eine "reale" Reichweite von 230km geschafft.

@Arno
Danke für deine Zeit und Mühe der ganzen Sache auf den Zahn zu fühlen.
Was mir leider negativ an der LBC-Updaterei aufgefallen ist, das die Ladegeschwindigkeit mit 43kW nicht mehr die gleiche ist wie vor dem Update :roll: Es kommt mir vor als würde der Akku die Ladeleistung schon bei SoC <80% auf unter 38kW fallen lassen.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • PSA
  • Beiträge: 546
  • Registriert: Do 11. Sep 2014, 15:36
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
@AbRiNgOi

Ich würde erstmal darauf bestehen das dass Update Richtig bei deinen ZOE ausgeführt wird :!:
Bei den unterschiedlichen Softwareständen (LBC/LBC2 und EVC/PEB) ist es kein Wunder das dein ZOE da durcheinander kommt.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
09.2019 Renault ZOE R240 Bj 09.2016
07.2020 Renault ZOE EXPERIENCE R110 Z.E. 50

Re: Batterie Update BMS SOH

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:oder aber es hängt mit dem Balancing zusammen, weil die Spannungswerte der Zellen bei leerer Batterie waren bei mir sehr unterschiedlich:
DSC00154[1].JPG
Deine Zellenspannungen klaffen bedenklich auseinander! Wie schaut das aus wenn du voll bist?

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Toumal hat geschrieben: Deine Zellenspannungen klaffen bedenklich auseinander! Wie schaut das aus wenn du voll bist?
Wenn er voll ist, kann er bestimmt kein Display mehr ablesen :twisted: :twisted:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag