Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2921
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich habe dem ZE Meister erzählt, dass das Laden von 99% auf 100% bis zu 5 Stunden dauert.
Unter 3 Stunden waren es ohnehin nie in den letzten 12 Monaten. Dann ging alles auf Garantie.

Ist aber auch kein Problem die Renault Kundenhotline unter Tel.: 02232737600 zu kontaktieren.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2535
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
THellweg hat geschrieben:hatte ich eigentlich vorgehabt den älteren weißen Zoe unter die 75% fallen zu lassen, um dann zu versuchen beim anstehenden Akkutausch auf einen der neuen leistungsfähigeren Akkus umzusteigen.
Genau das hatte ich auch vor. Der SOH lag bereits bei 72%, also ab in die Werkstatt. Der SOH Wert wurde mir bestätigt, Renault ordnete das BMS-Update an und seit dem wieder Reichweite wie am ersten Tag. Neuen Akku gabs natürlich keinen ...

Wenn deine Werkstatt für das Update Geld haben will, am besten direkt an die Renault Hotline wenden. So gut wie alle haben das umsonst bekommen, sogar 2013er ZOEs. Kommt Renault auf alle Fälle günstiger als ein unnötiger Akkutausch.
Zuletzt geändert von Mike am Mi 1. Mär 2017, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Dilbert
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
  • Wohnort: Schleiden (Eifel)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@THellweg

Ja, es ist schwer eine Werkstatt zu finden, die dem Update offen gegenüber steht und nicht versucht Geld vom Kunden zu verlangen, um dem Papierkram mit Renault zu entgehen.

Falls Deine Werkstatt in Dortmund sich quer stellt, gehe einfach zu Renault Boden in Essen (Filiale Frillendorf, Herr Plage). Dort habe ich das Update ohne Probleme und Diskussionen durchführen lassen. Und Herr Plage freut sich über jeden neuen Kunden.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Go-e-Charger, Powered by aWATTar Hourly

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
@THellweg
Ruf vor dem Update Deiner zweiten Zoe bei der Renault Kundenbetreuung an und schildere das Problem der fehlenden Reichweite und erzähle daß es ja ein BMS Update gibt. Lass Dir dann die Vorgangsnummer zu Deinem Fall mitteilen und sage dem Renault Kundenbetreuer daß jemand aus Deiner Werkstatt ihn dazu anrufen wird. Gib die Vorgangsnummer und die Telefonummer des Kundenbetreuers an Deine Werkstatt und laß diese mit dem Renault Kundenbetreuer sprechen. Der Kundenbetruer wird Deiner Werkstatt dann schon erzählen daß es kostenlos ist.

Für die erste Zoe laß den Renault Kundenbetreuer "prüfen" ob eine kulanterweise nachträgliche Erstattung aller BMS Updatekosten möglich ist. So kriegst Du die rum.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • THellweg
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Sa 16. Aug 2014, 12:45
  • Wohnort: Soest
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke an Mike, Dilbert und TomTomZoe für eure Antworten.

Ich hatte eigentlich auch vorgehabt den immer sehr ambitionierten und vielen wohlbekannten Herrn Guido T. in Brühl zu involvieren, habe davon aber Abstand genommen, weil er immer so viel "um die Ohren" hat.
Ich werde ihn nun aber, vor dem Update des zweiten Wagens, anrufen und mir anhören was er zur Verbesserung des Prozesses beitragen kann. Besonders sauer war ich über die Aussage, dass mein Zoe nicht in der bei Renault vorgesehenen Zielgruppe sein sollte und das Update daher nicht als Garantieleistung installiert werden konnte. Eigentlich müsste jeder Zoe mit einer Firmware von (751 für LBC und LBC2) ein valider Update-Kandidat sein - egal wann und wo der Wagen gekauft wurde.

@Dilbert: Ich werde den Dortmunder Kollegen den Vorschlag machen und den dortigen Herrn Plage zu kontaktieren
#1 Ioniq electric premium (aurora) ersetzte Zoe #1 seit 10/17. #2 ZOE Intens (schwarz, Jahreswagen, q210) seit 12/15
Beide im tägl. Betrieb (Berufspendler, 90 bzw 70 km/Tag) - Seit 08/14 etwa 150tkm elektrisch unterwegs
Innogy eBox-remote Typ-2, 32A

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben:@THellweg
Ruf vor dem Update Deiner zweiten Zoe bei der Renault Kundenbetreuung an und schildere das Problem der fehlenden Reichweite und erzähle daß es ja ein BMS Update gibt. Lass Dir dann die Vorgangsnummer zu Deinem Fall mitteilen und sage dem Renault Kundenbetreuer daß jemand aus Deiner Werkstatt ihn dazu anrufen wird. Gib die Vorgangsnummer und die Telefonummer des Kundenbetreuers an Deine Werkstatt und laß diese mit dem Renault Kundenbetreuer sprechen. Der Kundenbetruer wird Deiner Werkstatt dann schon erzählen daß es kostenlos ist.

Für die erste Zoe laß den Renault Kundenbetreuer "prüfen" ob eine kulanterweise nachträgliche Erstattung aller BMS Updatekosten möglich ist. So kriegst Du die rum.

Nun habe ich gerade dort bei der Kundenbetreuung angerufen, die wiederrum behaupt sie wäre rein kaufmännich und ich soll die Werkstatt anrufen. Die Werkstatt aber sagt, sie hätten keine Ahnung, zumindest die Dame am Telefon und in der Werkstatt würde sie niemand erreichen. Diese Schleife habe ich übrigens schon gehabt, sodass mich ein Mitarbeiter der "Renault Retail Group" anrief und natürlich sagt, er habe keine Ahnung, ich sollte doch mal die Kundenbetreuung anrufen. Auch dies habe ich ja bereits getan mit dem Erfolg: "KEINE AHNUNG" :oops: Einen Herrn Guido T. kennt sie übrigens nicht, in der Kundenbetreuung, einen Herrn Lehmann schon gar nicht. Was soll man dazu noch sagen :danke:

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 714
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 665 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Hier mal eine nette Rückantwort von der wohl besten ZE Werkstatt im Süden.

Sehr geehrter ...............,



Wir freuen uns über Ihre gute Erfahrung hier bei uns im Haus.



Das Thema ZE stellt uns als Renault Partner vor neue Herausforderungen und wir hoffen diese gut zu meistern.

Leider ist es hier auch für uns sehr schwierig an nutzbare Informationen zu gelangen und diese auch im Sinne der Kunden und zum weiteren Wachstum der Elektromobilität umsetzten zu können.

Wir versuchen daher in diesem Bereich immer auf dem Laufenden zu sein und Probleme und Anliegen schnell und unkompliziert lösen zu können.

Als netter Nebensatz hierzu: Da wir uns damit anscheinend von unseren Kollegen und Mitbewerbern abheben, kommt inzwischen die Renault AG mit Fragen zum Thema ZOE auf uns zu. Wir sind inzwischen die Hotline für die Renault ZE Hotline.

Umso mehr freut uns natürlich ein solches Feedback von Ihnen.



Ein Dank auch von Herrn Biedler für das persönlichliche Lob an ihn.



Gerne sind Sie auch herzlich eingeladen Ihre Erfahrungen mit uns auf Google zu teilen!

Hier der Link zu unserer Seite: https://goo.gl/kAuuwQ



Vielen Dank auch nochmal im Namen unseres gesamten Teams.



Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin für Fragen und Anliegen zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen



..............................



Auto Reichhardt GmbH

Haunstetter Straße 251

86179 Augsburg

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Herr Fröhlich hat geschrieben:Guido T. kennt sie übrigens nicht, in der Kundenbetreuung, einen Herrn Lehmann schon gar nicht. Was soll man dazu noch sagen :danke:
Mail an dialog.deutschland@renault.... :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
arthur.s hat geschrieben:Hier mal eine nette Rückantwort von der wohl besten ZE Werkstatt im Süden.

Sehr geehrter ...............,



Wir freuen uns über Ihre gute Erfahrung hier bei uns im Haus.



Das Thema ZE stellt uns als Renault Partner vor neue Herausforderungen und wir hoffen diese gut zu meistern.

Leider ist es hier auch für uns sehr schwierig an nutzbare Informationen zu gelangen und diese auch im Sinne der Kunden und zum weiteren Wachstum der Elektromobilität umsetzten zu können.

Wir versuchen daher in diesem Bereich immer auf dem Laufenden zu sein und Probleme und Anliegen schnell und unkompliziert lösen zu können.

Als netter Nebensatz hierzu: Da wir uns damit anscheinend von unseren Kollegen und Mitbewerbern abheben, kommt inzwischen die Renault AG mit Fragen zum Thema ZOE auf uns zu. Wir sind inzwischen die Hotline für die Renault ZE Hotline.

Umso mehr freut uns natürlich ein solches Feedback von Ihnen.



Ein Dank auch von Herrn Biedler für das persönlichliche Lob an ihn.



Gerne sind Sie auch herzlich eingeladen Ihre Erfahrungen mit uns auf Google zu teilen!

Hier der Link zu unserer Seite: https://goo.gl/kAuuwQ



Vielen Dank auch nochmal im Namen unseres gesamten Teams.



Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin für Fragen und Anliegen zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen



..............................



Auto Reichhardt GmbH

Haunstetter Straße 251

86179 Augsburg

Genau den Eindruck macht es :) und wird dadurch ja auch menschlich.
Inzwischen hat mich nämlich ein Mitarbeiter von Renault Ritrail angerufen und hat im Grunde genau diese Info bestätigt.
Sein Tipp war die Hinweise aus dem Forum auszudrucken und mit in die Werkstatt zu bringen. Gut Idee, ich werde meiner Werkstatt einiges anbieten können. :mrgreen:
Wie gut das es euch Experten gibt, muss wirklich mal
gesagt werden....... könntet ihr nicht bei Renault anfangen, oder zumindest diese schulen ? ;) Das eLeben würde wirklich einfacher.
Zuletzt geändert von Herr Fröhlich am Do 2. Mär 2017, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
arthur.s hat geschrieben:Hier mal eine nette Rückantwort von der wohl besten ZE Werkstatt im Süden.
Dann möchte ich Euch nicht vorenthalten was mir derselbe Z.E.Spezialist dieser wohl besten Z.E.Werkstatt im Süden am 28. Februar geschrieben hat: :D
Hr. Biedler vom Autohaus Reichhard hat geschrieben:Auch ich stehe mittlerweile sehr eng in Kontakt zu Renault bezüglich der Update Geschichten. Scheinbar haben viele Zoe Kunden zu Renault Kontakt aufgenommen und mich dabei namentlich erwähnt.
Dank ihres Forumeintrages. Selbst Renault Deutschland ist überrascht davon und hat mich kontaktiert. Scheinbar bin ich einer von wenigen die diese Updates durchführen. Es kommen Zoe Fahrer aus dem Überregionalen Kreis zu uns um Ihren Zoe "Fit" zu machen. Mittlerweile habe ich hierfür sämliche Freigaben von Renault erhalten, dies bezieht sich auch auf die Kostenerstattung.
Vielen Dank an Herr Biedler für sein persönliches Engagement :danke:.
Ich werde dieses gleich kommenden Montag nochmal nutzen :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag