Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Zum Thema LBC2 lässt sich nicht updaten... ;-)
Also falls mich meine Google Translate Textinterpretations-fähigkeit nicht ganz im Stich gelassen haben, besagt ein Artikel im französischen Zoe-Forum, dass dies passieren kann wenn der SoC zu hoch ist, dann lässt sich LBC2 nicht updaten. (Entweder Bug oder Sicherheits-feature um versehentliches Überladen zu verhindern...) Also sollte der Freundliche drauf achten, das Update NICHT nach dem vollladen zu machen, sondern erstmal ein paar km bzw. %SoC wieder runter zufahren. Da ich vermute, dass manche Händler erstmal vollladen, um evtl. zu schaun, was da so an Reichweite noch angezeigt wird würde das passen...
Link zum Artikel: http://renault-zoe.forumpro.fr/t9865-pr ... ner#200638
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Dilbert
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
  • Wohnort: Schleiden (Eifel)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
So, gestern wurde auch bei mir das BMS Update gemacht:
Vorher SOH 77%
Nachher SOH 98% (Wer hätte das gedacht )

Es wurden direkt ALLE Steuereinheiten auf den neusten Stand gebracht:
Dies waren bei mir EVC, LCB, BCB, LCB2.
Alles auf 5-Jahres-Garantie des Antriebsstrangs.

Insofern kann ich das Autohaus Boden in Essen (Filiale Frillendorf, Herr Plage) nur loben. Obwohl ich der erste Kunde mit einem BMS Update war und er (Herr Plage, Serviceleiter) von dem Update nichts wusste, war dies kein Grund mich abzuweisen bzw. das Update nur kostenpflichtig durchzuführen. Im Gegenteil: Er war sehr interessiert und zuversichtlich, dass die Kosten von Renault übernommenen werden. Zur Sicherheit sollte der Wagen aber über Nacht in der Werkstatt bleiben (also 2 Tage).

Wer im Ruhrgebiet noch ein BMS Update benötigt, dem kann ich demnach das Autohaus Boden sehr empfehlen.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Go-e-Charger, Powered by aWATTar Hourly

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Dilbert
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
  • Wohnort: Schleiden (Eifel)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ach ja, die Firmwarestände habe ich natürlich im Wiki bzw. in der zugehörigen Google Tabelle aktualisiert.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Go-e-Charger, Powered by aWATTar Hourly

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Renstra hat geschrieben:wo hat ulauner sein Update machen lassen?
Welches Autohaus kennt sich mir einen R240 Update aus?
Da ich ulauner persönlich kenne: Er hat es beim Autohas Haass in Ludwigsburg gemacht: http://www.auto-haass.de/ (Das sind die mit dem unaussprechlichem Namen ;) :lol: )
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7028
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 425 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Habe auch meinen Zoe wieder bei Renault Krügel in Bremen abgeholt.

SOH jetzt wie bei allen Anderen 98%.
Update wurde auf LBC und LBC2 eingespielt.
Alle anderen Steuergeräte wurden vor geraumer Zeit schon mal aktualisiert.

Ich habe den Zoe mit rund 40% Ladestand abgegeben.
Wurde mir vollgeladen übergeben und zeigt nach Reset des Bordcomputers wieder die gewohnten 131km an.
Vor dem Update waren das meist 118km.

"Zaubersprüche" muss man auch nicht aufsagen. Es ist bekannt, dass es ein Update gibt.
Also nur sagen, dass man das aktuelle Update auf seine Batterie möchte und dass die entnehmbare Kapazität eingebrochen ist.

Kostenlosen Leihwagen habe ich auch bekommen (Captur, die elektrischen waren schon alle aus).
Update hat leider zwei Tage gedauert, weil ja nach Renault Deutschland gefunkt werden muss.
Aber da ich den kostenlosen Leihwagen hatte auch kein Problem.

Meine Daten habe ich in die Tabelle eingetragen:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Übrigens: Ich habe noch den ersten 12V Akku drin... ist jetzt fast 4 Jahre alt und macht keine Probleme
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
So habe meinen ZOe jetzt auch wieder zurück von Röno Laaer-Berg Wien:

Jaa - das Update ist wirklich erstaunlich und ein verspätetes Weihnachtsgeschenk:

Plus 34,8 % Akkukapazität!! Also Reichweitenerhöhung um mehr als ein Drittel. :danke: an FORUM und RÖNO

Vorher: SOH 80 und verfügbar 17,2 kWh
Nachher: SOH 98 und verfügbar 23,2 kWh also + 6 kWh!!

Upgedated wurden EVC,TCU,LBC,LBC2



meine Softwarestände habe ich letzte Woche in die WIKI- Liste eingetragen. Sind aber heute nicht mehr da :? Irgendwas hab ich
scheinbar falsch gemacht
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Frage:
kann es sein, dass mit diesem Update der ursprüngliche verfügbare Kapazitätsunterschied zwischen Q210 und R240 aufgehoben und gleichgestellt wird?
Im Q210 waren ja ursprünglich nur 22 kWh verfügbar. Dann kam der R240 und dem wurden ja von der Ladesoftware über 23 kwh Akkukapazität zur Verfügung gestellt. :?:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
das habe ich mich auch schon gefragt, da ich nach dem Update auch 22,9kWh zur Verfügung habe ;)
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Papanoster
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 9. Jan 2017, 21:53
read
Da die Batterie ja die gleiche ist, wäre dann nur noch der Lader der Unterschied. Also geschwind ein Q210er gekauft, Update gemacht zum "Q240" und dann die große Batterie reingehängt... ;-)
Bild
Zoe Intens Q210 von 12/2014 seit 06/2017 mit wachsender Begeisterung

Re: Batterie Update BMS SOH

barneby
read
Batterie Tom hat geschrieben:Frage: kann es sein, dass mit diesem Update der ursprüngliche verfügbare Kapazitätsunterschied zwischen Q210 und R240 aufgehoben und gleichgestellt wird?
Nach Aussage von Renault eher nicht
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag