Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • ffilm1
  • Beiträge: 64
  • Registriert: So 6. Nov 2016, 11:11
  • Wohnort: Mainz
read
Greg68 hat geschrieben: P.S.: hat jmd in Mainz schon mal ein BMS-Update machen lassen? Was wollten die haben? Soll ja angeblich in der Garantie/Akkumiete (?) enthalten sein
Hallo Gregor,

ich habe einen Inspektions Termin am 21.02. beim Langmann in Kastel, nachdem das Autohaus Most in MZ nicht sehr kooperativ war. Ich werde das Thema BMS Update dann mal besprechen und berichten. Allerdings zeigt mein CanZE ja noch 102% SOH an.

Gruß
Carsten
ZOE Zen Q210, Bj. 03/2013, 2017-2020
Tesla Model S P85D 2017-2018
Tesla Model S70D 2018-2019
Tesla Model 3, AWD LR, seit 03/2020
Hyundai Kona, 64kWh, seit 08/2020
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

berti
read
Unser Zoe, Zulassung März 2016, ist am 27.02 dran. Inspektion bei Renault München, Frankfurter Ring 71. Bei uns dauert das Balancing auch ewig. Abends eingesteckt und morgens ist es noch nicht bei 100%. Hab die Werkstatt gebeten das Update einzuspielen, anscheinend wäre das kein Problem. Da bin ich mal gespannt ob die das hinkriegen.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1865
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Nur damit keine Panik ausbricht: nicht alle Zoes haben das Problem der einbrechenden Reichweite, das durch ein update behoben werden kann.
Meine Q210 von 7/2013 (63.000 km) hatte gestern, nachdem es 10 ° wärmer wurde (von -4° auf +6°) plötzlich wieder 140 km Reichweite, nachdem sie zuvor auf knapp 110 km abgesackt war. Durchschnittsverbrauch über 100 km mit Heizung und bis 90 km/h auf der Autobahn war 14,7 kWh/100 km.
Balancing von 99% auf 100% nach wie vor rund eine halbe Stunde.

Auch das Knarzen und Ächzen an der Vorderachse ist schlagartig verschwunden.
Alles neu macht der Mai, äh Februar.
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Greg68
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
  • Wohnort: Mainz (D)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ffilm1 hat geschrieben: Hallo Gregor,

ich habe einen Inspektions Termin am 21.02. beim Langmann in Kastel, nachdem das Autohaus Most in MZ nicht sehr kooperativ war. Ich werde das Thema BMS Update dann mal besprechen und berichten. Allerdings zeigt mein CanZE ja noch 102% SOH an.

Gruß
Carsten
Hallo Carsten,

danke für den Tipp, ich probiere es dann auch gleich in Kastel und knicke den Most. Ist auch kaum ein Unterschied für mich zum Fahren. War neulich beim Most und obwohl die Z.E.-Zertifiziert sind, was am Eingang steht, hatten die keinen einzigen Z.E. auf dem Hof oder im Ausstellungsraum :(. Zero. Das macht schon mal einen schlechten Eindruck. Der Bellemann in St. Leon-Rot, wo ich meine ZOE gekauft hatte, hatte mehr als 10 Stück auf dem Hof, Neue und Gebrauchte. Ok, bei dem Verkäufer war komisch, dass er mit den Begriffen Q210 und R240 nix anfangen konnte. Das habe ich ihm dann erklärt. Die waren aber sonst sehr nett und haben auch gar nicht probiert, mich vom Kauf des ZOE abzubringen. Der Most hat das versucht ("Taugt doch nix, das Z.E.-Zeugs"). Das war allerdings schon im April 2013, als die ZOE in D noch im Kommen war, muss ich an der Stelle fairerweise sagen. Dass die aber keinen einzigen Z.E. da hatten legt für mich aber die Vermutung nahe, dass sich an deren Einstellung wohl nicht viel geändert hat :( .

Gruß,
Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) 2017 - 06/2020
ZOE Intens Z.E. 50 R135 ab 07/2020
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei und Spaß dabei :) seit 01.2017

Re: Batterie Update BMS SOH

NoComment
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
  • Wohnort: Niederösterreich
read
NoComment hat geschrieben: Zwei Dinge machen mich allerdings nervös:
1) Die Heizung war aber sowas von lauwarm, draußen 7 Grad und es kam nie richtig warm aus den Düsen, auch nicht als ich auf Max gestellt habe - muss das morgen nochmal kontrollieren.
2) Bei 94% SoC beim Laden kommt die Meldung voN Renault per SMS, dass die Ladung wegen eines Fehlers unterbrochen wurde, das Auto lädt aber munter weiter und bei 100% kommt dann das "erledigt" - sehr strange.
Wollte nur erwähnt haben, dass beide Symptome nun nicht mehr auftreten. Keine Ahnung warum, von Selbstheilung bei Renault hab ich noch nichts gehört.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Heute nach dem Showroom Reset wieder bei der Sommerreichweitenanzeige angekommen.
Wofür dann noch das Update??

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Vanellus hat geschrieben:Nur damit keine Panik ausbricht: nicht alle Zoes haben das Problem der einbrechenden Reichweite, das durch ein update behoben werden kann.
Meine Q210 von 7/2013 (63.000 km) hatte gestern, nachdem es 10 ° wärmer wurde (von -4° auf +6°) plötzlich wieder 140 km Reichweite, nachdem sie zuvor auf knapp 110 km abgesackt war.
Das was Du beobachtet hast ist den fallenden/steigenden Temperaturen zuzuschreiben.
Das hier beschriebene BMS Update ist jedoch dazu da den Fehler zu beheben, den das Batterie Management System bisher gemacht hat, indem es den Akku aufgrund von fehlerhafter Berechnung in der verfügbaren Kapazität künstlich beschnitten hat, obwohl das technisch gar nicht in diesem Maße hätte sein müssen.

Die neueste Version für das BMS korrigiert nun diesen Fehler, darum steigt bei den Q210/R240 Zoes die verfügbare Nutzkapazität, meist auf 98%. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, alle BMS Versionen vor dieser September Version 0852 (BMC) bzw. 0853 (BMC2) haben die falsche Kapazitätsberechnung und sollten ohne wenn und aber aktualisiert werden.

@Herr Fröhlich
Auch Deine Q210 Zoe von 2014 ist mit Sicherheit betroffen, wieso sollte ausgerechnet Deine es nicht sein? Die alte Software rechnet bei allen Fahrzeugen vor dem Herbst 2016 gleich falsch. Am besten lass mal den SOH auslesen (Werkstatt oder von einem hier im Forum)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Papanoster
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 9. Jan 2017, 21:53
read
TomTomZoe hat geschrieben:... Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, alle BMS Versionen vor dieser September Version 0852 (BMC) bzw. 0853 (BMC2) haben die falsche Kapazitätsberechnung und sollten ohne wenn und aber aktualisiert werden....
Das würde bedeuten, dass Black_Pearl_2016 und Mimer keine hier beschriebenen Probleme haben dürften, da sie zum Einen hier bei BMC Version 852 und BMC2 Version 853 angegeben haben und noch kein Update gemacht haben. Können die beiden das vielleicht bestätigen?
Bild
Zoe Intens Q210 von 12/2014 seit 06/2017 mit wachsender Begeisterung

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mimer
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Sa 9. Aug 2014, 12:15
  • Wohnort: Ravensburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Also mein CanZE sagt SOH 100%. Fahre gerade viel Kurzstrecke und lade nachts voll, würde also die Probleme gar nicht bemerken.
R135

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Dilbert
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
  • Wohnort: Schleiden (Eifel)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich möchte das BMS Update auch bei meiner ZOE machen lassen.

Wer kann mir eine kompetente ZE Werkstatt in NRW (idealerweise im Ruhrgebiet oder in Düsseldorf/Köln) empfehlen?
Noch besser wäre eine Werkstatt, die das Update bei einer anderen ZOE bereits gemacht haben und sich daher perfekt auskennen. :)
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Go-e-Charger, Powered by aWATTar Hourly
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag