Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Ich glaube das ist Zeit gesteuert

;)

Gruß Marc
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3868
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Bei mir ist es fast genauso wie bei Tho bei fast 85000km bei 98%. Das Update ist jetzt etwa ein halbes Jahr her. Bei 100.000km kommt ja erst der große Absturz - zumindet laut einem anderen Thread. ;)

Ich sehe es positiv und traue dem Renault-Akku 200.000km und mehr zu.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Ich denke der schafft viel mehr ;)

Ich glaube die ersten %te gehen nach ca. 9 Monaten Flöten warum auch immer :roll: :?:

Gruß Marc

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Zoelibat hat geschrieben:Bei mir ist es fast genauso wie bei Tho bei fast 85000km bei 98%. Das Update ist jetzt etwa ein halbes Jahr her. Bei 100.000km kommt ja erst der große Absturz - zumindet laut einem anderen Thread. ;)

Ich sehe es positiv und traue dem Renault-Akku 200.000km und mehr zu.
Ich glaube nicht das meiner Batterie etwas fehlt, ich denke eher das das BMS völlig daneben liegt, und den Füllstand falsch berechnet, da die Endreichweite halbwegs stimmt. :?

back to topic, der SOH ist nach der letzten Fahrt bis in die rote Leistungsbegrenzung von 93% auf 94% gestiegen, aber die Anzeige ist noch immer daneben. ;)
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1426
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Beim BMS müssen Renault und Kollegen noch viel verbessern. Nach dem letzten Update ist zwar der SOH verbessert worden, aber die Berechnung im unteren Ladungszustand ist katastrophal. Das wurde schon ein paar mal thematisiert (auch von mir), und ich denke, hier muss Renault dringend nachbessern!

Vor einer Woche bin ich auf Langstrecke gefahren und hatte nach meiner Prognose und laut Anzeige noch mit ca. 5 % Restladung bei Ankunft gerechnet. Ich musste kurz vor Ziel eine Pause einlegen und nach der Wiederanfahrt war die Restladung um ca. 5 %-Punkte gesunken (einfach so :evil: ), so dass ich mit "---" und ca. 1 bis 2 % Restladung zu Hause ankam. Hat schon mal jemand unter diesen neuen Bedingungen (d.h. nach dem Update) versucht, wie weit man noch kommt, wenn auf "---" umgeschaltet wird? Mehr als 10 km traue ich mir dann nicht mehr zu.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
dibu hat geschrieben:Hat schon mal jemand unter diesen neuen Bedingungen (d.h. nach dem Update) versucht, wie weit man noch kommt, wenn auf "---" umgeschaltet wird? Mehr als 10 km traue ich mir dann nicht mehr zu.
das Ende habe ich noch nicht ausprobiert. Bei mir gab's bei 20km die orange Vorwarnung, effektiv kam nach 6km --- und die Leistung war sofort weg, ich meine früher konnte man wenigstens noch halbwegs fahren. Bei mir waren es noch ca. 500m von --- bis zur Ladesäule, beim anstecken 4%

Dieses verhalten habe ich ebenfalls der Werkstatt mit geteilt, die wollen sich die Sache ja am 21.11. ansehen, und haben das Auto für den Rest der Woche schon geblockt um eine Technikanfrage bei Renault zu starten :?
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1426
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Also Fahren ging bei mir noch bei Auftauchen des "---". Und da ich darauf hoffte, dass der Ladestand noch ca. 4 % ist, bin ich noch einige km gefahren. Leider weiß ich nicht mehr, wie viel (vielleicht 5). Ich hatte beim Anstöpseln dann 2 % auf der Anzeige, habe aber nicht sofort hingeschaut.

Bitte teile uns mit, wenn die Werkstatt an deinem Auto was findet.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
dibu hat geschrieben: Bitte teile uns mit, wenn die Werkstatt an deinem Auto was findet.
auf jeden Fall ;)
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Gestern hat meine Zoe mit dem 8.54er-BMS-Update an der IKEA Ladesäule in Sindelfingen versagt.
Abbruch nach ca. 3 min, Fehlermeldung der Säule war "Auto hat zuviel Ladeleistung angefordert"...das hatte ich dort noch nie. Daheim (11 kW RWE) hat sie brav geladen.

Hatte das jemand schon mal? IKEA sind ABB-Triples, wenn ich mich nicht irre.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Beim ZOE nicht aber beim IONIQ hatte ich das vor kurzem.
Nach 5-6 Minuten brach die CCS Ladung ab mit der Info: Das Fahrzeug hat zuviel Ladeleistung angefordert.
Einfach neugestartet und dann hat der IONIQ fertig geladen. Und das sogar schneller als davor.
Ich denke, dass das einfach ein Softwarefehler der Säule ist, zumal bei CCS es verständlicher wäre, da hier ja das BMS direkt die Ladeleistung anfordert.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag