Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

harlem24
  • Beiträge: 7770
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 244 Mal
  • Danke erhalten: 540 Mal
read
@Twizy

Dann funktioniert es ja doch mit den gelegentlichen längeren Touren...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1387
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 410 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
kingkoolkata hat geschrieben:ich denke bei 130 sind es max 200 Km
Ich (R90 Intens) fahre auf der AB (min 100km, in Norddeutschland) ausschließlich 130km/h GPS und 200km halte ich nur unter äußerst günstigen Bedingungen (sprich: Sommer, Rückenwind) für machbar. Sprich: Du könntest auch max 300km schreiben ... bei 80km/h Rückenwind :-)
Ich denke, die vielen Anmerkungen passen schon. Wenn man mit der ZOE (insb. R90) reisen will, braucht man - vor allem Zeit. Bei 130km/h ist die Bude eben extrem ineffektiv (cw, Motor - eben Stand 2012). Für mich absolut ok, da ich nach 130km am Ziel sicher laden kann. Ich gehe aber davon aus, dass mein nächstes E-Auto dann den Stand von 2019 haben wird :-)

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
Urlaub dieses Jahr mit Q90:
Stuttgart - Füssen, knapp 225 km ohne Nachladen, genug Energie noch für eine Tour um Füssen. Im Hotel dann kostenlos laden.
Nächster Tag: Rauf zum Reschen nach Graun. Bild mit Kirchturm und wieder runter zum Hotel ohne Nachladen, ca. 280km, problemlos. Verbrauch zum Reschen so um die 15kWh, runterzuss, keine Ahnung. Restladung noch ca. 8 kWh und 70km Restreichweite. Nachdem dazwischen der Fernpaß liegt hätte ich mit deutschen E-Autos nachladen müssen, mit Zoe nicht.

Der 41kWh Akku hat bei mir den Spitznamen: "Der Akku der niemals leer wird."
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Priusfahrer hat geschrieben: Ich denke es gehört ein kleiner Akku mit maximal 22KW Ladeleistung als Zweitwagen in die Stadt und die teure Variante mit 40kWh Akku und min 43KW Ladeleistung als Erstwagen auf die Autobahn.
22kW ist ein noch halbwegs annehbarer Notnagel wenn DC versagt, mehr aber auch nicht. 43kW ist für den Erstwagen eigentlich auch noch zu wenig zumal der Zoe auch nicht das sparsamste Auto ist und der Q90 auch nicht die 43kW voll nutzt. Besser als 22kW ist es natürlich allemal, aber bei der Ladeleistung für einen elektrischen Erstwagen schwebt mir doch eher was in Richtung 100kW vor.
Ich weiß nicht, was der Tesla 3 da so für Daten hat, nehme aber an, dass das mit das erste Auto unter 50k€ ist wo das passen könnte. Der Ampera e ist ja leider auch kein soooo schneller Lademeister.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

roberto
  • Beiträge: 1334
  • Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
@AbRiNgOi: Von Dir habe ich auch angenommen, dass Du es geniessen kannst gemütlich zu reisen. Dass man manchmal auch schnell heim kommen will, verstehe ich vollkommen, leider ist das bei den meisten Autofahrern scheinbar fast immer der Fall.
Bei den Ladesäulen orientiere ich mich eher mehr nach vorhandenen Möglichkeiten einen netten Spaziergang zu machen oder ein gutes Restaurant zu besuchen als nach der Ladegeschwindigkeit. Gerade das fällt mir natürlich mit der Q90 noch deutlich leichter.

@mifrjoar: Gratuliere zu Deiner Einstellung! Lass Dich bloß nicht verunsichern von den bedauernswerten Menschen, die es ständig eilig haben!

Jenen, die fürchten belächelt oder verspottet zu werden, wenn sie eine vernünftige Geschwindigkeit fahren, kann ich nur mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen.

Irgendwie finde ich die Fahrer von alten Verbrennern, die langsam fahren um die Umwelt und die Nerven anderer zu schonen weit symphatischer als die leider immer mehr werdenden E-Auto-E-goisten die denken weil Sie elektrisch fahren, dürfen sie auch schnell fahren weil sie eh schon etwas für die Umwelt tun. Aber gemäß den physikalischen Gesetzen wird es immer ökologisch unvernünftig bleiben schneller als 100 km/h zu fahren, ganz egal wie "sauber"der Antrieb ist.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
  • axel s
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 12. Feb 2017, 18:06
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Melde dich bei deinem Händler, es gibt ein Update und danach ist alles im grünen Bereich, war bei mir auch so. Das Update dauert aber, daher Ersatz Fahrzeug geben lassen. Das kann in der Regel jede Renault Werkstatt.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Falls Du das BMS Update meinst - nein, das kann nicht jede Werkstatt. Viele haben von tuten und blasen keine Ahnung.
Manche Händler haben sich auf die E-Fahrzeuge eingeschossen - da wird man glücklich.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
  • axel s
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 12. Feb 2017, 18:06
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Noch eine Ergänzung, Durchschnitt unter 13 kWh reichweitenanzeige bis 350 km, bei Mehrverbrauch entsprechend weniger. Das sind meine Erfahrungswerte!

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Beamtenkaffee
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Mo 6. Apr 2015, 19:02
read
Es ist doch immer wieder eine Frage von was man will und was man bekommt. Ich habe schon mehrfach Fahrten von Bielefeld nach Bamberg und zurück sowie Bielefeld Apeldoorn und zurück hinter mir. Alles super zu machen mit der Zoe R90. Insgesamt in den letzten drei Monaten über 8000 km. Und es ist meine einziges, also Erstauto. Mag sich jeder selbst ein Bild machen und nicht nur per se rum unken weil es woanders die q90 gibt und in D die paar Teile schon längst weg sind. Die Zoe ist auch nach vielem Suchen noch immer die beste Alternative für Pendler und auch für längere Strecken. Wenn es den vorher bedacht wird, was einem selbst wichtig ist. Wer CCS favorisiert und damit mehr als 22 kw Ladeleistung, bitte, aber macht das Auto ansich nicht permanent schlecht. Ich mag meine Zoe und sie bringt​ mich überall entspannt hin. Wer sie nicht gebrauchen kann oder andere Präferenzen hat, sollte es einfach lassen.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
bis 04/2015 - Twizy - 20.000 km elektrische Übung
seit 04/2015 - Fluence Z.E. - 47.000 km elektrisiert unterwegs :mrgreen:
seit 06/2017 - ZOE Z.E. 40 Intens - mal sehen was noch kommt.... :lol:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

flyher
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
+1 Stimme dir vollkommen zu!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag