Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Martin206
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
  • Wohnort: Fränkisches Seenland
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Leider heut auch keine gute Reichweitenerfahrung gemacht.
Zoe für 2 Tage zur Probefahrt.
Bose-Modell mit 267km "angegebener Reichweite" (keine 300km wg. 17"-nicht-rollwiederstandsarm-Reifen).
267km waren angezeigt - voll geladen.
81,7km gefahren ...hätten also noch ca. 165km stehen sollen ...sind nur noch 124km. Und es hatte noch nicht mal Minusgrade.

Ja, ich war nicht wirklich sparsam unterwegs ...Heizung meist auf 24°C (sonst friert man schon bei +4°C Außentemp. - vor allem im Ecomodus), meist Tempomat 104 bzw. 120km/h ...ein paar mal die Beschleunigung eines eCar "gezeigt" 8-) ...gleich morgens stand ein Mustang links von mir an der Ampel ...bis zu den dort erlaubten 60km/h sah der sowas von gar kein Land :mrgreen:

20,2kWh/100km Drschn.Verbrauch ...16kWh Gesamtverbrauch ...und es zeigt symbolisch nur noch 1/2 an und mit 124km nur noch 46% ...also 54% verbraucht. 16 von 41 sind aber nur 39% ?!?

Etwas ernüchternd das Ganze.... :?
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom; PV in Überlegung.
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Bei den Geschwindigkeiten hätte ich nicht mehr erwartet.

Zoe, Twizy, PV, CF Ladestation
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Hast du denn bei 24 Grad Automatik?
Probiere doch einfach das Gebläse ins Gesicht und 21 Grad da ist es megawarm. Oder einfach die Sitzheizung, falls eine vorhanden ist. Ansonsten sind 120 kmh einfach viel zu "schnell", das ist klar dass das die Reichweite nach unten zieht.

Hab zur Zeit 230 km und bin sehr zufrieden habe bisher aber auch noch nie den Akku leer gefahren.

Der Verbrauch ist bei mir momentan bei 17,5 auch nicht der beste Wert.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Martin206
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
  • Wohnort: Fränkisches Seenland
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
darklight hat geschrieben:Hast du denn bei 24 Grad Automatik?
Ja.
Probiere doch einfach das Gebläse ins Gesicht und 21 Grad da ist es megawarm.
Es ist mir aber an den Knöcheln und Füßen/Beinen kalt.
Hab Lüfterstufe 1 u. 2 ausprobiert bei "Luft an Füße" und 24°C Autom.
Oder einfach die Sitzheizung, falls eine vorhanden ist. Ansonsten sind 120 kmh einfach viel zu "schnell", das ist klar dass das die Reichweite nach unten zieht.
SH ist vorh., aber trotz Ledersitze ist mir da nicht kalt (eben vor allem an den Füßen).
Nein, 120km/h ist nicht "viel zu schnell". Höchstens für die Zoe.
Mit 96km/h-ECO bekomm ich Herzkasper zw. den LKW. Und da heizt die Zoe ja fast gar nicht mehr.
Hab zur Zeit 230 km und bin sehr zufrieden habe bisher aber auch noch nie den Akku leer gefahren.
Der Verbrauch ist bei mir momentan bei 17,5 auch nicht der beste Wert.
Mit 17,5 wäre ich - als ungeübter ZOE-Fahrer und bei um die Null Grad - zufrieden. Über 20 finde ich viel.
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom; PV in Überlegung.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Okay, das mit den kalten Füßen hatte ich bisher bei der neuen Zoé nicht.

Ja, 120 km/h ist generell nicht schnell aber für ein Elektroauto bzw. für die Zoé schon.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Zoe1114
  • Beiträge: 604
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 15:54
  • Wohnort: Freiburg
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Martin206 hat geschrieben:20,2kWh/100km Drschn.Verbrauch ...16kWh Gesamtverbrauch ...und es zeigt symbolisch nur noch 1/2 an und mit 124km nur noch 46% ...also 54% verbraucht. 16 von 41 sind aber nur 39% ?!?
Etwas ernüchternd das Ganze.... :?
Ist aber größtenteils reine Mathematik:
Ca. Verbrauch durch Luftwiderstand: Fahrstrecke 81 km mit 50 km/h: 2,1 kWh, mit 105 km/h: 9,5 kWh und mit 120 km/h: 12,4 kWh.
Ca. Verbrauch durch Rollwiderstand (Winterreifen?): 5,5 kWh,
Ca. Verbrauch durch Heizung: 4,0 kWh.
Ca. Verbrauch für Ford Mustang abhängen: 2,0 kWh.
Langsamer fahren hilft im Winter allerdings nur bedingt: Durch die längere Fahrzeit bei geringerer Geschwindigkeit läuft die Heizung länger, wodurch ein Teil der Einsparung beim Luftwiderstand wieder ausgeglichen wird.
Also entweder Heizung reduzieren oder keine Ford Mustang mehr abhängen.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
darklight hat geschrieben:Okay, das mit den kalten Füßen hatte ich bisher bei der neuen Zoé nicht.
Die Füße werden bei meinem Q210 kaum warm. Grundsätzlich erzeugt er ja heiße Luft, aber den Weg zu den Füßen findet die nie.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
barneby hat geschrieben:ZOE Z.E.40 Probefahrt 8-)
Einstieg: 5 Akkubalken = 130km
Boardcomputer 48/100 zeigt wohl wilde Fahrmanöver an :)
Kurz mal den Dreisatz angeworfen: 130km x 8 / 5 = 208km, bei ca. 1°C, find ich gar nicht so übel, oder ?
Angenehmst überrascht in Fahrt und Design innen wie außen, RFK super.
max. Rekuperation von 34kW hinbekommen ... hmm, schließt das etwa auf die hier bemängelte Ladeleistung des Q90 ?
Fazit:
Die Karre gefällt mir, könnte aber ein wenig mehr Bums vertragen :)
"Reichweite mies ?" Entschiedenes "NEIN !"
Weitere Probefahrten stehen noch an ...
Ja der Renault macht an der Ampel nicht soviel Spass. Auf der Landstrasse 70-110 ist schon gar nicht doll
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Martin206 hat geschrieben:Leider heut auch keine gute Reichweitenerfahrung gemacht.
Zoe für 2 Tage zur Probefahrt.
Bose-Modell mit 267km "angegebener Reichweite" (keine 300km wg. 17"-nicht-rollwiederstandsarm-Reifen).
267km waren angezeigt - voll geladen.
81,7km gefahren ...hätten also noch ca. 165km stehen sollen ...sind nur noch 124km. Und es hatte noch nicht mal Minusgrade.

Ja, ich war nicht wirklich sparsam unterwegs ...Heizung meist auf 24°C (sonst friert man schon bei +4°C Außentemp. - vor allem im Ecomodus), meist Tempomat 104 bzw. 120km/h ...ein paar mal die Beschleunigung eines eCar "gezeigt" 8-) ...gleich morgens stand ein Mustang links von mir an der Ampel ...bis zu den dort erlaubten 60km/h sah der sowas von gar kein Land :mrgreen:

20,2kWh/100km Drschn.Verbrauch ...16kWh Gesamtverbrauch ...und es zeigt symbolisch nur noch 1/2 an und mit 124km nur noch 46% ...also 54% verbraucht. 16 von 41 sind aber nur 39% ?!?

Etwas ernüchternd das Ganze.... :?
Bei deiner Fahrweise finde ich den Verbrauch OK und die Reichweite auch!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Martin206
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
  • Wohnort: Fränkisches Seenland
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
@Zoe1114

50m Mustang abhängen 2kWh?
Das heißt wenn ich das 20x hintereinander mache (20x vollgas auf 60km/h beschleunigen), dann ist der Akku leer?
Denke das ist etwas zu hoch eingeschätzt.

Wie bekomme ich mit Mathematik akzeptabel-warme Füße? Wärmeverluste berechnen und mit 3 Paar Merino-Socken fahren? Alle 2km mal 10 Runden ums Auto rennen?

Oder öfter mal krank sein und dann im Bett liegend gar keinen Fahrstrom verbrauchen?

@midimal

Ok finde ich den Verbrauch noch nicht, maximal "erklärbar".
Ich hab nun mal 51km einfach Arbeitsweg - 80% Autobahn, davon etwa die Hälfte unbegrenzt. (40km vierspurig, 6km Überland, 5km innerorts.)
Da mit 96km/h-Eco-Modus - das tue ich mir defin. nicht an ...das sind 90-92km/h nach GPS ...da hängt mir nahezu jeder LKW auf der Pelle (A6!!! ...da wo'se noch nicht lang her ein paar mal PKW zerquetscht haben).
Ich könnte es morgen mal "Überland" probieren ...vermute aber, daß der Zeitverlust inakzeptabel sein wird ...ca. 45km über Landstraßen dauern wohl fast doppelt so lang (zumind. bei nicht idealen Straßenverhältnissen ...wo es dann durch Ausweichen auf Hauptstraßen sogar knapp 50km würden). Keine Routenplanereinstellung schlägt das so vor... warum wohl?!

Hmm, eigentlich war ich bis heut vor der Heimfahrt überzeugt, daß die Zoe Z.E. 40 gut zu mir paßt.
Statt 160 nur noch 115 auf der unbeschränkten Autobahn wäre ok.
Aber täglich 25 Autobahn-km im ECO-Modus zwischen 2 LKW und auf der Stadtautobahn den Bremser spielen?

Ich will noch gar nicht dran denken mit Boot auf dem Dach (ja - ich weiß schon...) und gut beladen an meinen 215km entfernten Lieblingsurlaubsort zu fahren... sicher 180km davon Bundesstraße (50% 3-/4-spurig ausgebaut).
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom; PV in Überlegung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag