Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Können wir jetzt wieder zum Thema zurückkommen?

Wenn ich das richtig überblicke, muss ich mich beim Akkuupgrade nicht nur auf eine schlechtere Ladeleistung, sondern auch auf nicht verbesserte Frosteigenschaften gefasst machen :roll:

Da ich aber mit den 400 km NEFZ für 99% aller Fahrten voraussichtlich keinen Schnelllader mehr brauchen werde (nur noch DestiCharger bei der Übernachtung), ist das verkraftbar.

Und die mies bleibende Reku in der Kälte wird ja genauso abgefedert. Auch wenn es jedes Mal weh tut, wenn in der Mitte der Gefällestrecke die Reku-kW schlagartig weniger werden, auch bei 80%-SOC und weniger. Tröste mich dann, dass die Scheibenbremsen dann noch besser von Rost befreit werden... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Berndte hat geschrieben:Ok, wenn ich mal geizig bin und übers Wochenende nicht daheim laden will, dann schaffe ich auch im Winter 13kWh/100km.
Dann aber hinterm LKW und 20°C (PTC ausgeschaltet). Die Wärmepumpe schafft das auch bei -5°C noch den vorgeheizten Zoe auf Temperatur zu halten.
PTC aus? Wie machst Du das, wenn es draußen so kalt ist? Ich würde es gerne andersrum machen - sie auch einfach zuschalten. Koste es was es wolle. :mrgreen:
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Eco => PTC aus.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Alex1 hat geschrieben:Wenn ich das richtig überblicke, muss ich mich beim Akkuupgrade nicht nur auf eine schlechtere Ladeleistung, sondern auch auf nicht verbesserte Frosteigenschaften gefasst machen :roll:


Ich habe keinen Vergleich zum 22er Zoe. Ich bin mit der Ladeleistung vom R90 in der Kälte schon zufrieden. Das Batteriesymbol hat 8 Balken. Wenn ich nach Hause komme, programmiere ich den Ladetimer pro fehlendem Balken mit 15 Minuten laden. So erreiche ich, dass mein Akku stets so 84-92 % hat.

Allerdings hatte ich einmal nicht direkt geladen, sondern erst nachts um 3 Uhr bei ca 0 Grad in der Garage angefangen zu laden. Da lud er in einer Stunde tatsächlich nur 6 Prozentpunkte auf. Aua!

Und da fehlt mir etwas in der öffentlichen Diskussion. Stromnetzbetreiber wollen uns künftig den Strom nachts verkaufen, um E-Autos zu laden. Leider weiß ich jetzt nicht wieviel Strom mir für die o. g. 6 Prozentpunkte berechnet werden. Ich ahne aber Böses. Sorry, so werde ich weiterhin direkt laden, wenn ich nach Hause komme. Schlecht fürs Netz wenn das viele machen. Da muss der Nachtstrom, wenn er denn mal da ist, aber richtig billig angeboten werden.
Und die mies bleibende Reku in der Kälte wird ja genauso abgefedert. Auch wenn es jedes Mal weh tut, wenn in der Mitte der Gefällestrecke die Reku-kW schlagartig weniger werden, auch bei 80%-SOC und weniger. Tröste mich dann, dass die Scheibenbremsen dann noch besser von Rost befreit werden... :lol:
Also wenn ich bremse und ich es will (ich will aber immer langsam bremsen und die Reku steigern), dann schaffe ich auch immer die 43 kW Peak. Aber gut möglich, dass ich die im Sommer schneller und länger erreiche. Keine Ahnung!
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Eco => PTC aus.
Oh ja! Sorry, das war mir gerade zu simpel. :mrgreen:

Mea culpa.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Zoe717 hat geschrieben:PTC aus? Wie machst Du das, wenn es draußen so kalt ist? Ich würde es gerne andersrum machen - sie auch einfach zuschalten. Koste es was es wolle. :mrgreen:
Berndte hatte da glaub ich noch nen zusätzlichen Schalter dazwischen geklemmt, so dass er das PTC manuell stromlos schalten kann, richtig???

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Zur Reichweite möchte ich meine Erfahrung auch mal sagen. Ich "fahre" ihn zur Zeit mit 24 kWh Verbrauch. Die letzten 1.000 km. Ich fahre täglich ca. 80-100 km, verbringe meine Mittagspausen zur Zeit im warmen Auto, starte an der Ampel stets mit Vollgas (wenn keiner vor mir ist) und die 40 km tägliche Autobahn wird auch volle Pulle gefahren. Besonders den Berg hoch. Bergab stelle ich auch schon mal auf 80, weil rekuperieren schon ein geiles Gefühl ist.

Ich will Spaß mit dem Auto! Mein Eco-Dings steht bestensfalls auf 44/100. Ja ich wollte es auch mal wissen und bin eine Strecke mit Navi von 35 km nicht "schnellste Route" sondern "Eco-Route" gefahren. Ich resettete vorher und hatte danach 95/100. War aber auch eine Stunde unterwegs!

Es war nachts und behinderte dadurch niemanden. Diese eine Fahrt machte daher auch Spaß. Aber im täglichen Leben ist das natürlich nix und keine Fahrerei - es sei denn, man hat eben dieses besondere Sparbedürfnis. Okay. Wem es was gibt.

Das Ding fährt jedenfalls im Winter (!), Heizung auf volle Pulle locker und ohne sich Sorgen zu machen 160 km weit. Das ist Fakt! Das heißt aber nicht, dass man nicht mehr rausholen kann. Wenn man schon nur etwas sparsamer fährt als ich, gehen sicher auch 200 km.

BTW: Gibt es eine Möglichkeit, den Verbrauch zu resetten, ohne dass sich die Restreichweite dann auf einen unrealistischen Winterwert von ca. 286 km zurückstellt? Der Showroomeffekt ist das ja noch nicht... Wie kann man den eigentlich einstellen?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Auto An.
Hebel auf P
Fuß auf Bremse und Strompedal (Gaspedal)
mit dem rechten Hebel auf den Durchschnittsverbrauch stellen
Unteren "Halbknopf" lange drücken und halten bis sich alles zurücksetzt WÄHREND du mit Fuß wie gesagt Bremse und Gaspedal durch gedrückt hältst.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Schon mal danke.

Hast Du damit jetzt meinen Wunsch erfüllt, die Restreichweite unverändert zu lassen oder wird damit der Showroomeffekt eingestellt?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Mit dem jetzt was ich geschrieben hab, hast du den Showroom Reset gemacht.
Wenn du das ganze einfach so zurücksetzt (ohne Gas+Bremse) ist es ein normaler Reset.
Da sind Verbräuche hinterlegt, die werden dann herangezogen soweit ich weiß (NEFZ usw.).

Er lernt von den letzten (?) 200 km oder so. Das heißt am besten wäre, du tust garnix und fährst einfach. Das pendelt sich dann ein :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag