Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Manche Trolle werden trotzdem nicht müde zu behaupten, dass man im Winter mit 160km als Standard mit dem Q210 rechnen könne.
Der Märchenonkel breitet wieder seine Lügen aus. Setz Deinen Aluhut ab, Karlsson, und schaue die Realität: Entgegen Deinen permanenten Lügen hatte ich nie die 160 km als "Standard" bezeichnet.

Aber nochmal, weil Du es ja so willst:
Dateianhänge
IMG_20170126_201941.jpg
100% bei -5 Grad Celsius
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

harlem24
  • Beiträge: 7769
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 244 Mal
  • Danke erhalten: 540 Mal
read
Aber immer dazu schreiben, was für ein Fahrverhalten (Stromfuß und Heizung) dazu benötigt werden...;)
Gehen tut es, mit Fahrspaß und Komfort hat es wohl eher nichts zu tun.
Da wären wir dann wieder bei den realistischeren Reichweiten, die zwischen 100 und 120 km liegen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:Gehen tut es, mit Fahrspaß und Komfort hat es wohl eher nichts zu tun.
Ne, selbst normale, zurückhaltende Fahrweise reicht nicht. Da müsste man wirklich schon alle Register ziehen. Ich kenne den Wagen gut genug, um das beurteilen zu können.
Die Äußerungen aus dieser Ecke einfach ignorieren, das ist nicht seriös.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
20170203_163959.jpg
Q90 Verbrauch
Ihr geht davon aus, dass der neue Zoe mit großer Batterie bei gleichen Rahmenbedingungen den gleichen Verbrauch pro km hat wie die alten Zoes mit kleinem Akku.
Meine Praxiserfahrung ist aber, dass der Neue mehr braucht. Ich weiß aber nicht warum. :?:
Wir haben vor ein paar Tagen mit meinem Q210 und einem Q90 eine 25 Kilometer Testfahrt gemacht. Wir sind diese Strecke hintereinander mit ca 100 Meter Abstand gefahren. Führungswechsel bei halber Strecke. Heizung ausgeschaltet. Gleicher Reifendruck von 3,0 bar und maximal 70 kmh mit Tempomat. Der Akku vom Q90 war ein paar Grad wärmer bei Testbeginn.

Der Q210 Verbrauch war 11,7 kWh/100 km
Der Q90 Verbrauch war 13,7 kWh/100 km

Mehrverbrauch Q90 = 17 % !
Dateianhänge
20170203_163942.jpg
Q210 Verbrauch
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7025
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
Vielleicht doch die ominöse Akkuheizung?
Welche Temperaturen hatte der Akku nach der Fahrt?

Und, Sorry, aber eine "Testfahrt" mit lediglich 25km sagt nicht viel aus.
Fahrt mal 100km zusammen.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Doch es stimmt
Er braucht mehr
Habe es auch verglichen.
Der Zoe braucht im schnitt gut 1-2 kWh mehr :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:Aber immer dazu schreiben, was für ein Fahrverhalten (Stromfuß und Heizung) dazu benötigt werden...;)
Gehen tut es, mit Fahrspaß und Komfort hat es wohl eher nichts zu tun.
Da wären wir dann wieder bei den realistischeren Reichweiten, die zwischen 100 und 120 km liegen.
Ich HABE es dutzendmal dazugeschrieben, Karlsson liest das nur nie. Muss wohl der Aluhut sein... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:Gehen tut es, mit Fahrspaß und Komfort hat es wohl eher nichts zu tun.
Ne, selbst normale, zurückhaltende Fahrweise reicht nicht. Da müsste man wirklich schon alle Register ziehen. Ich kenne den Wagen gut genug, um das beurteilen zu können.
Die Äußerungen aus dieser Ecke einfach ignorieren, das ist nicht seriös.
Mit oder ohne Aluhut, DU hast gewiss nicht zu entscheiden, was seriös ist und was nicht :lol:

Da Du es anscheinend schon wieder vergessen hast, eben nochmal die Fakten:

- 3 bar auf den 15er-Reifen,
- BAB hinter dem rollenden Möbelhaus,
- Landstraße 70, mit Verfolgern 80,
- Gute Winterjacke - den Gurt aber unter die Jacke ziehen, das verringert im Ernstfall die Gurtlose
- Anfahren mit 10 kW, mit Verfolgern 20 kW, an Hügeln müssen halt auch mal 30 kW ran,
- Ausrollen lassen vor Ortschaften/Ampeln/Vorfahrtsstraßen
- Kein Verpester-Verblasen, auch wenn es noch so viel Spaß macht :lol:

Ich sage nicht, dass Leute, die mehr brauchen oder schneller fahren, unseriös seien oder verschwenderisch. Und so erwarte ich auch, dass man sich mir gegenüber verhält. Aber dazu müsst man ja den Aluhut absetzen... :roll: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Batterie Tom hat geschrieben:Der Q210 Verbrauch war 11,7 kWh/100 km
Der Q90 Verbrauch war 13,7 kWh/100 km
11,7! Hervorragend! :mrgreen: Wie hast Du das gemacht? Dass das man nicht der Karlsson liest! Der stellt Dich gleich in die unseriöse Ecke :lol:

Denn er kennt den Wagen zu gut, um das zu beurteilen :lol: Und nach § 1 hat Karlsson immer Recht. Und nach § 2, wenn er mal nicht Recht hat,...

Folglich wird er Dich ignorieren :o Was ganz arg schlimm ist :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7025
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
Ok, wenn ich mal geizig bin und übers Wochenende nicht daheim laden will, dann schaffe ich auch im Winter 13kWh/100km.
Dann aber hinterm LKW und 20°C (PTC ausgeschaltet). Die Wärmepumpe schafft das auch bei -5°C noch den vorgeheizten Zoe auf Temperatur zu halten.

Wenn es nicht so sparsam sein soll, dann Tempomat 100 und ab und zu mal nen LKW mit 105km/h überholen.
Dann sind im Winter auch mit 15kWh/100km noch locker 130km Reichweite drin.... und ja, das habe ich gefahren und nicht wie hier mittlerweile üblich hochgerechnet. Dieses Hochgerechne nervt nur noch... erinnert ihr euch an diese komische Autozeitung, die das beim Tesla auch mal gemacht hat? Damals wurde das als ziemlich erbärmlich eingestuft... aber heute macht das hier jeder im Forum. Da wird die ganze Woche das kalte Fahrzeug 5x am Tag für 5km gefahren und Heizung immer volle Pulle.... und dann wundern, dass die Reichweitenanzeige nach Vollladung nur noch 50km anzeigt? Sorry, aber das ist nur noch dämlich!

Sorry, wenn ich es so hart sagen muss:
Fahrt die Sche**karre auch mal leer und hört endlich mit dieser Rumrechnerei auf!


41kWh Akku und immer noch nur um den Kirchturm ... da kannste nur mit´n Kopf schütteln. :roll:
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag