Akkutausch für geleaste R240 und Q210

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Akkutausch für geleaste R240 und Q210

menu
Benutzeravatar

folder Fr 16. Dez 2016, 10:46

Bisher wurden ca.3.500 € als Kosten für den Einbau des 41 kW/h Akku geschätzt. Spannend ist die Frage, wie sich der Preis bei Leasingfahrzeugen entwickelt und ob es auch für Leasingfahrzeuge ein Angebot gibt.

Das müsste schon sehr individuell gerechnet werden wegen der unterschiedlichen Restlaufzeiten der bestehenden Leasingverträge. :roll:
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Website Kfz-Versicherungen für Elektroautos: http://shortlinks.de/2g06,
Leistungsservice für den Ernstfall: http://shortlinks.de/2o3u
Anzeige

Re: Akkutausch für geleaste R240 und Q210

menu
panoptikum
    Beiträge: 1317
    Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
    Wohnort: Graz Ost

folder Fr 16. Dez 2016, 11:35

Warum?
Der Umbau hat ja nichts mit dem Kaufpreis des Fahrzeugs zu tun und wie dieses finanziert wurde.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Akkutausch für geleaste R240 und Q210

menu
Benutzeravatar

folder Fr 16. Dez 2016, 12:22

Der Akku wird nur gekauft werden können oder weiterhin gemietet (geleast). Leasing(-kauf) ist nicht möglich.
Ein von der Renault Bank gemieteter Akku hat nichts mit den Leasingkosten des Fahrzeugs (ohne Akku) an sich zu tun.
Der Z.E.40 Akku kann nur zu den Konditionen der neuen Mietverträge (Z.E.Flex bzw. Z.E.Unlimited) gemietet werden.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 50 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag