Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

Zoidberg
  • Beiträge: 740
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Das läuft allgemein bei der Autoversicherung doch genauso. Es handelt sich um eine Jahresfahrleistung, und es wird davon ausgegangen, dass man sie über das Jahr verteilt gleichmäßig fährt. Weich man davon ab, muss man rechnen ;)
Ein wenig undurchsichtig wird es z.B. beim Saisonkennzeichen. Wenn man das Auto auf 6 Monate zulässt und eine Jahresfahrleistung von 12.000 km abschließt, dann darf man nur 6.000 km fahren. Auch wenn im Vertrag 12.000 km stehen! Es wird immer anteilig berechnet.
Anzeige

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

palim_palim
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
  • Wohnort: wild wild west
read
Das gibts doch nicht. Das sind doch Verbrecher! Bei mir wars genau andersherum; ich hatte bei Verkauf 5000km weniger auf dem Tacho, als vertraglich vereinbart. Daher hatte ich mit einer kleinen Rückerstattung gerechnet.
Ich habe, auch nach vehementem Protest, 0,00 Euro erstattet bekommen.
Die Erstattung gibt es nach Aussage der RCI Bank nur bei regulärem Ende des Batteriemietvertages, was auch immer das heißen mag. Bei vorzeitigem Ende, zum Beispiel bei Verkauf, gebe es keine Erstattung.
Aber Mehrkilometer abkassieren, das können die?
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

BED
read
DAS wiederum steht in den AGBs. Übrigens ein Vorteil der neuen Verträge: da gibt es auch Erstattung bei Minderkilometer ab 7500km p.a.

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

palim_palim
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
  • Wohnort: wild wild west
read
BED hat geschrieben:DAS wiederum steht in den AGBs. Übrigens ein Vorteil der neuen Verträge: da gibt es auch Erstattung bei Minderkilometer ab 7500km p.a.
Ja klar, aber die AGBs sind m.E. bewusst so gehalten, dass dieser Fall (fast) nie eintreten wird.
Wer bitteschön kann seinen Batteriemietvertrag nach exakt 36 Monaten beenden und nahtlos einen Käufer präsentieren, der einen neuen Vertrag abschließt?
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

USER_AVATAR
read
Also beim Mietvertrag der RCI Banque AT war von Januar 2014
Im August 2015 habe ich verkauft

Es wurde abgerechnet
Ich bekam 270 Euro retour.

Fertig :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

palim_palim
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
  • Wohnort: wild wild west
read
Twizyflu hat geschrieben:Also beim Mietvertrag der RCI Banque AT war von Januar 2014
Im August 2015 habe ich verkauft

Es wurde abgerechnet
Ich bekam 270 Euro retour.

Fertig :)
Dann scheint es wohl Unterschiede im Procedere zu geben.
Bei mir wars ein Mietvertrag der RCI Bank DE aus 2015. Ich habe 2016 verkauft und wie gesagt die Erstattung verweigert bekommen. :evil:

Die Zoe ist wirklich ein phantatisches E-Auto. Aber die Vorgehensweise der RCI Bank mit dem Batteriemietvertrag ist im Nachhinein doch alles andere als Verbraucherfreundlich... In der Form muss ich jedem von einer Miet-Batterie abraten.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

panoptikum
  • Beiträge: 2903
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 312 Mal
read
Ich habe hier im Forum gelesen, dass es Unterschiede gibt zwischen Ö und D bei der Abrechnung von Minder-km.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

Helfried
read
palim_palim hat geschrieben:die Vorgehensweise der RCI Bank mit dem Batteriemietvertrag ist im Nachhinein doch alles andere als Verbraucherfreundlich...
Aber die Möglichkeit, dass sie einem erlauben, zuerst den Kilometerbedarf zu vorsichtig zu schätzen und gegebenenfalls hinterher nachzuzahlen, ist doch gut! Sonst müsste man gleich womöglich zu viele Kilometer schätzen, die man zu fahren trachtet und von vornherein mehr zahlen.

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

alfi65
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Do 28. Apr 2016, 23:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Also, nachdem ich jetzt von euch überzeugt worden bin, dass alles mit rechten Dingen zugeht, muss ich doch auch was gutes über RCI Bank schreiben: Laut Vertrag (und alte Preisliste) werden Mehrkilometer mit 20 ct je km berechnet. Tatsächlich wurden aber 9 ct je Mehrkilometer berechnet. Somit komme ich auf einen km-Preis für die 5000 km von 13ct je km inkl. der Vertragsumstellungsgebühr. Hätte ich nicht gekündigt hätte ich 12ct je km bezahlt. Das finde ich fair.

Re: Vorsicht bei Umstellung Batteriemietvertrag

USER_AVATAR
read
Wenn es so weiter läuft, werde ich nach 36 Monaten weniger gefahren haben und den Vertrag verlängern. Dann gibts doch was raus, oder?
Bin weiterhin sowohl am Kauf des alten Akkus zum Zeitwert wie auch am Kauf des neuen, großen Akkus interessiert.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag