Preise für Akku-Update auf 41kwh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Nordlicht hat geschrieben: Wenn ich mich auf das letzte Jahr besinne, hatte ich ssseeehhhrrr viel mehr Stunden Ladeweile (um die 35 Stunden). Danach hätten sich die Kosten schon wesentlich früher amortisiert...
In soweit erkaufen ich mir Lebenszeit mit dem Batterieupgrade.
Kann jemand meine Argumentation nachvollziehen???
Ja sehr gut, ich stehe jeden Tag nach der Arbeit 0,5-1h an der Ladesäule rum.
Alleine um das zu minimieren wäre es mir die 3.500€ Wert.

Auf die Flat kannst du aber auch jetzt schon mit dem kleinen Akku wechseln.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
@car2grid
RCI sagt: Man soll es sich durchrechnen und anschauen ob es besser ist den Akku neu zu kaufen oder das Fahrzeug.

Wenn du die ZOE jetzt neu ausrüstest und dann in drei Jahren verkaufst, ist es trotzdem ein "altes " Auto. Der Akku wäre dem Käufer evtl egal, gehört ja nicht ihm.
Wenn es nicht allzu weit auseinander ist, dann hast du aber mit einem neuen Fahrzeug auch in ein paar Jahren ein jüngeres, das du weiterverkaufst.
Muss man sich echt sehr individuell angucken, und wenn es für dich nicht passt ist es ja auch ok ;-)
Habe ich jetzt eine ZOE geleast und sie läuft in drei Jahren ab, schaut es unter Umständen schon wieder anders aus. Dann wird mein Auto in drei Jahren nicht mehr wert sein als ohne Akku tausch. Ich lass mal weg was dann leichter verkaufbar ist, weil wir das noch nicht abschätzen können. Und mit den derzeitigen Förderaktionen kann man da schon mal gucken.

@sepperl
in Österreich noch nicht bekannt.
Großteil der Genehmigungen und des internen Ablaufes sind fertig geregelt. Wird wohl noch um die Abwicklung vor Ort gehen. Kann aber nicht mehr all zulange Dauern. Würde mit April rechnen, Mitte/Ende
Zuletzt geändert von thomasfm am Mi 22. Mär 2017, 08:16, insgesamt 2-mal geändert.
ZOE Life 12/2014, mit "Extras" :-)
Organisation eines der geilsten Events im Jahr ;-) www.zoe-club-austria.at

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • Nordlicht
  • Beiträge: 1648
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
  • Wohnort: 24589 Seedorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
...ich weiß es, aber meine Frau nicht... :lol:
09/2009: 29kW Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kWp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: fällt aus

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Scherlingele ;-)
ZOE Life 12/2014, mit "Extras" :-)
Organisation eines der geilsten Events im Jahr ;-) www.zoe-club-austria.at

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Ich dachte mir schon, das hier jemand sich das schönrechnet...hat deine frau im forum leserechte?

Die überlegung einiger, dass ja renault bald auf garantie den akku wechseln muss und dann günstiger zum grossen akku aufwerten kann scheint ja vom tisch...bms update
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
CCS=SuperPlus135 hat geschrieben:
dibu hat geschrieben:Ich bewundere twizyflus Hartnäckigkeit, mit der er die realen Reichweiten der Zoé immer wieder betont. Ich sehe es genauso, habe aber meist keine Lust, diese Meinung zu vertreten, denn der Zoé-Bereich hier wird anscheinend von Leuten dominiert, die eine reale Reichweite des 22-kWh-Akku von 150 bis 170 km für normal halten.
Nein! Das Problem liegt daran, das hier Leute hartnäckig bei Reichweiten von der ZOE immer darüber reden, wie weit dieses Fahrzeug auf der Autobahn mit knapp 110 kmh kommt. Im Bereich von Stadtverkehr und Landstraße sind 170 KM mit dem 23 kwh Akku absolut nichts besonderes von April bis Anfang Oktober. Ich bin schon 220 KM weit gekommen, mit einem 56 kmh Schnitt. Das war ne ganz normale Überlandfahrt mit kurzen Stadtdurchquerungen und der Rest mit 70er Zonen und eben der Rest mit 90 kmh. Also ganz normales Landstraßen fahren.... 12 bis 16 kwh sind selbst für Neulinge in diesem Gechwindigkeitsbereich eine leichte Kür. Es nervt einfach wenn hier davon ausgegangen wird, das die ZOE ein Autobahn KM Fresser sei.
Ja wahrscheinlich.
Postest halt mal die Fotos, dann bitte.
Ich meine ich fahre echt nur 104 km/h Tempomat.
Und da braucht er nunmal mit Berg, Tal, Autobahn, Wind und Wetter, seine kWh.
Wenn du mit dem alten also 170 km schaffst, ist das gut, aber keine Referenz für den NORMALEN Fahrer.

Wir sollten langsam anfangen erwachsen miteinander zu reden. Die Leute wollen ihre Autos auch NORMAL einsetzen.
Mit dem IONIQ hat das alles nichts zu tun. Hört mal auf mit dem scheiss vergleiche provozieren.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

car2grid
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 20. Mär 2015, 08:40
read
"Renault has signed its 100,000th electric vehicle battery leasing contract via RCI Bank and Services, its brand financing entity. Thanks to battery leasing, as of spring 2017 owners of a ZOE equipped with a 22kWh pack can upgrade to the Z.E. 40 battery without changing their vehicle, and benefit from increased range"
http://media.renault.com/global/en-gb/r ... iaid=88642

Interessant, wenn also "nur" 10 % der bestehenden Zoe-Fahrer ein Update fordern, wären das schon 10.000 neue Batterien...

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nachdem wir anscheinend sowieso nicht mehr zum Kernthema zurückkommen...

Mein ZOE:

4 Jahre alt
61.000 km
Rückgabe beim Renault-Händler

Aufpreis auf einen Q90 Intens € 8500.-

Ich kaufe neu mit 5 Jahre Garantie. Sorglospaket. Wie die letzten 4 Jahre.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Trotz der Laufleistung wird noch soviel geboten? Das erstaunt mich.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • Nordlicht
  • Beiträge: 1648
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
  • Wohnort: 24589 Seedorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
...den Unterschied würde ich sofort auch zahlen. Mir hat man 12.000€ für meine R240 Intens (Bj. 6/2015, 42.000km geboten.
Für weitere 12.000€ wäre ich bei einer neuen R90 Intens...
09/2009: 29kW Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kWp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: fällt aus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag