Preise für Akku-Update auf 41kwh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Tho hat geschrieben:Ich habe gemerkt, dass die Überführung unserer R90 von Stuttgart ins Erzgebirge (500km) viel entspannter war als die bisherigen Langstrecken mit der Q210. Du fährst früh um 10 los und lädst um 12 das erste mal nach, während sowieso das Mittagessen ansteht. Dann fährt man wieder 2-3h und lädt nochmal mit Kaffee und Kuchen. Dann fährt man bis zum Abendessen und lädt nochmal. Dann ist man auch schon da.
Mit der Q210 hätte ich stündlich alle 100km geladen, mit entsprechenden Standzeiten die nicht wirklich in den Tagesrhytmus passen.

vorallem fährste mit dem großen Akku entspannter an den besetzten Ladesäulen vorbei.
Anzeige

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1421
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Genau das ist es: Lebensqualität. Ich kann es kaum noch erwarten, dass das Upgrade kommt. Endlich mal meine wöchentliche Pendelstrecke ohne Zwischenhalt schaffen - davon träume ich seit 4 Jahren. Zuerst habe ich ca. 4 Stunden für die ca. 190 km gebraucht, weil ich über die Dörfer fahren musste und Ladestationen nur in den Innenstädten waren. Dann waren es gute 3 Stunden Fahrzeit, als die ersten 22-kW-Ladesäulen etwas näher an die Autobahnen rückten.

Inzwischen bin ich unter 3 Stunden, weil es hier in Norddeutschland genug 43-kW-Ladesäulen gibt, aber eben nicht an der Autobahn. Mit dem 41-kWh-Akku werde ich in 2 Stunden dort sein; die Fahrstrecke verkürzt sich um ca. 20 km. Rechnet mal nach, wie viel Lebenszeit dabei drauf ging bisher. Und manche Innenstädte, wie z.B. Walsrode, kenne ich im Umkreis von 3 km um die Ladestation inzwischen im Schlaf. Da mag ich dann auch nicht mehr dauernd hinfahren.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Naja, dann warst du aber auch nicht unbedingt der prädestinierte Q210/R240-Fahrer. In dem Fall lohnt der größere Akku auf jeden Fall. Der Große spielt seine Stärken auf Strecken zwischen der Reichweite Q210/R240 und Q90/R90 aus. Für Langstrecken hat er nur noch den hier schon genannten Vorteil der längeren selteneren Pausen. Es ist halt die Frage, ob ein Auto wie der Zoe dafür gebaut ist. Es gibt sicherlich bequemere Arten zu reisen, in jeder Beziehung.

Nenn mich nen Pfennigfuchser, aber ich finde es genial, dass ich mit dem Q210 mal eben übers Wochenende für lau durch die halbe Republik zu meinem Busenkumpelchen reisen kann. Dann mache ich für die 500 km auch gerne vier Pausen zu je 20 Minuten.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
ehrlich gesagt, wenn der IONIQ 40+ nicht kommt, kauf ich mir einen "alten" Q210. Damals hab ich mir dem R240 zu sehr auf die Werbung mich verlassen. Ehrlich gesagt wusste ich damals 0,00000 Prozent über E-Autos. ich wollte einfach diese 240 KM Reichweite :lol:
Die hab ich bis heute nur einmal (219 KM) gehabt. Mit den vielen tripple Ladern seit ca. einem Jahr wäre ein alter Q quasi der ICE. DER Wagen hat wirklich die beste Reisegeschwindigkeit. Der kam damals einfach zu früh und heute wird er veeerboooooten in Deutschelande. :evil:

mal schauen was bis Ende 2017 kommt. Renault mit CCS 50+ und AC 22 kw wäre natürlich eine Sache der Marke treu zu bleiben.

Lieber wäre mir aber, TEsla liefert noch was unterhalb dem M3 und einen Kastenwagen typ Sprinter/Transit :lol: :lol: 8-)

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Doch doch, der IONIQ kommt schon.
Die Batterie soll schon fertig sein.
Aber nicht vor 2018 fürchte ich.

Hoffe Renault macht noch was am Lademanagement :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Fürchtet Euch nicht, vor 2018 brauch ich eh kein neuen Auto. Wenn der dann einen 40 kWh Akku hat, nehmen wir den dann. REal min. 300 KM, auch im Winter, ist für den Preis konkurrenzlos. Auf Strecke dann CCS, ansonsten komm ich bei der Reichweite auch mit dem 6 kw AC gut rum.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
Na also... ca. 3700 EUR für das Upgrade umgerechnet.
Dann halt noch Miete dazu wie gehabt... ;)
Dateianhänge
WhatsApp Image 2017-03-17 at 12.49.45.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2921
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Wo kommt dass Dokument her?
Gibt es schon eine Bestellbezeichnung im System?
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

USER_AVATAR
read
STEN hat geschrieben:Wo kommt dass Dokument her?
Gibt es schon eine Bestellbezeichnung im System?
Auf Facebook hat das Jemand gepostet. Scheint ein Brief von Renault Schweden zu sein. Bestellbezeichnung wird es noch nicht geben, weil dort steht, Bestellungen ab Mai möglich.
Tesla Model 3 SR+

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Im franz. Forum ist von Bestellung ab Juni möglich, die Rede. Mit dem Beginn der Umrüstungen wird dort ab Juli gerechnet...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag