Preise für Akku-Update auf 41kwh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
smigel1
    Beiträge: 183
    Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
    Wohnort: Weiz , Österreich

folder Di 29. Nov 2016, 12:36

Hallo,
Ich wollte hier nur mal Fragen, ob es schon Preise für ein Akku-Update von 22kwh auf 41kwh gibt?
Im Video war die Rede von 3500 € , mein Händer sagte was von 2500€, viele Vermutungen - aber nix konkretes.
Bitte um Euren Input.
LG
Smi
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
Anzeige

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
Cavaron
    Beiträge: 1555
    Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45

folder Di 29. Nov 2016, 15:25

Hi, da wird dir keiner was konkretes sagen können. Die Upgrades sollen wohl erst im Frühjahr 2017 kommen, manche sagen auch Sommer. Der Preisunterschied bei einer Neubestellung ist knapp 2500 Euro zwischen kleinem und großem Akku, beim Upgrade kommen aber noch Einbaukosten hinzu. Ob die 3500 Euro der definitive Preis sind, kann auch keiner genau sagen. Ich habe mir das ganze auch etwas flotter vorgestellt als Carlos Goshn den 400km Zoe vorgestellt hat und meinte "400km nicht als Konzept irgendwann, sondern hier und heute!"
Inzwischen schiele ich schon zu anderen Herstellern und frage mich, ob 1 bis 2 Jahre Leasen nicht die bessere Überbrückung bis zum Model 3 sind, als auf das Upgrade des Zoe zu warten. Ich fahre derzeit gute 2000km im Monat, 50% davon Langstrecke über 200km. Da nervt die Winterreichweite des Zoe schon mit der Zeit. Ich dachte irgendwie, um den dritten Winter mit wenig Reichweite würde ich herum kommen... aber nein...

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
panoptikum
    Beiträge: 1317
    Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
    Wohnort: Graz Ost

folder Di 29. Nov 2016, 15:43

Cavaron hat geschrieben:Inzwischen schiele ich schon zu anderen Herstellern und frage mich, ob 1 bis 2 Jahre Leasen nicht die bessere Überbrückung bis zum Model 3 sind, als auf das Upgrade des Zoe zu warten.
Auf was schielst Du da? Die Konkurrenten mit größerer Reichweite sind ja auch erst für 2017 angekündigt und sicher nicht ab Januar zu bekommen. Den Tesla mal außen vor. Und wenn Dir der Upgrade der Zoe zu lange dauert, dann eine neue ZE40 bestellen. Die wird eventuell früher geliefert. :D
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
Cavaron
    Beiträge: 1555
    Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45

folder Di 29. Nov 2016, 17:16

Auf den Hyundai IONIQ nachdem ich das hier gelesen habe http://pushevs.com/2016/11/24/hyundai-i ... nault-zoe/ und die ersten Besitzer hier im Forum die Reichweiten des IONIQ bestätigen konnten. Auf meinen üblichen Strecken befinden sich auch genug CCS muss ich dazu sagen.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
darklight
    Beiträge: 279
    Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

folder Di 29. Nov 2016, 17:20

panoptikum hat geschrieben: Auf was schielst Du da? Die Konkurrenten mit größerer Reichweite sind ja auch erst für 2017 angekündigt und sicher nicht ab Januar zu bekommen. Den Tesla mal außen vor. Und wenn Dir der Upgrade der Zoe zu lange dauert, dann eine neue ZE40 bestellen. Die wird eventuell früher geliefert. :D
Das kann ich nur so unterschreiben bzw. die nächst größere Batterie wird mit Sicherheit auch in Anmarsch sein.

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
Cavaron
    Beiträge: 1555
    Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45

folder Di 29. Nov 2016, 17:44

panoptikum hat geschrieben:...Und wenn Dir der Upgrade der Zoe zu lange dauert, dann eine neue ZE40 bestellen. Die wird eventuell früher geliefert. :D
Danke, aber ich kaufe mir für meine Langstrecke kein E-Auto ohne Schnelllader. Und bis die Spezialbestellungen Q40 für Deutschland soweit sind, hätte ich meine Q210 wohl auch aufrüsten können. Den IONIQ gibt es spätestens im Januar, in Landsberg ja quasi jetzt schon ;)

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
MB72
    Beiträge: 47
    Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:02

folder So 11. Dez 2016, 18:18

Im Test von Jana (ZoePionierin) vom neuen Akku spricht sie davon, dass es anders als hier bisher geschrieben, möglich sein soll, mit dem Tausch von einem Mietmodell auf einen Kaufakku zu wechseln. Das hätten Renault-Offizielle gesagt.

http://zoepionierin.de/renault-zoe-ze40 ... angst-ade/

Mal schauen, wie es dann wirklich kommt. Ich wäre auf jeden Fall interessiert, auf ein Kaufmodell zu wechseln. ;)

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
PeterinDdorf

folder So 11. Dez 2016, 20:40

Cavaron hat geschrieben:Auf den Hyundai IONIQ nachdem ich das hier gelesen habe http://pushevs.com/2016/11/24/hyundai-i ... nault-zoe/ und die ersten Besitzer hier im Forum die Reichweiten des IONIQ bestätigen konnten. Auf meinen üblichen Strecken befinden sich auch genug CCS muss ich dazu sagen.
Ist das Weltrekord? Der Energieverbrauch des Ionic ist ja sensationell niedrig! Und der hat einen klimatisierten Akku. Das wird die Haltbarkeit des Akkus deutlich erhöhen. Und Hyundai kann die Autos guten Gewissens auch in Länder mit sehr warmen Klima verkaufen, ohne dass die Akkus dort schnell an Kapazität verlieren. Das Auto ist wirklich sehr interessant!

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
Benutzeravatar

folder So 11. Dez 2016, 21:06

Mich interessiert der Preis für einen Kaufakku für meinen
Q210.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18

Re: Preise für Akku-Update auf 41kwh?

menu
Grottenolm
    Beiträge: 294
    Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56

folder Mo 12. Dez 2016, 09:35

Der Händler bei dem ich zur Inspektion war meinte Upgrade kostet 3500€. Kaufen zusätzlich ca. 8000€. Er wusste aber nicht ob die 8000 für den großen oder kleinen Akku gelten.
Gut das ich damals schon das Kennzeichen ZE40E gewählt hab :-) Dann kann meinen Auto dem Kennzeichen endlich gerecht werden...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag