Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Als ausgewiesener Hochrisikomensch :mrgreen: hänge mein Ctek Ladegerät an all meine Fahrezeuge einfach so ran. Bis jetzt hat es jedes Fahrzeug gut verkraftet. Seit Jahren.

Aber es hat durchaus seinen Reiz die Batterie abzuklemmen wenn man den Revitalisierungsmodus wählt.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Anzeige

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
read
ZoeKW hat geschrieben:Kann ich die 12 Volt abklemmen wenn die ZOE am Fahrakkulader hängt und lädt?
Zoe einschlafen lassen dann 12 Volt trennen und laden und dann Fahrakku einstecken?
Mit Fahrakku einstecken meinst Du wohl das Typ 2 Ladekabel einstecken um damit den Fahrakku aufzuladen.

Wenn Du den Fahrakku aufladen willst brauchst Du erstmal etwas Strom im 12V Akku, damit die Boardelektronik überhaupt die Hochspannung des Fahrakkus freigeben kann. Das Abstecken der 12V Batterie ist wie Narkose für Zoe. ;)
Meine Empfehlung: Auto abschließen, etwa 10-20 min. einschlafen lassen (damit es hinterher keine Fehlermeldung gibt), dann 12V Batterie abklemmen und laden.
Wenn genügend geladen dann wieder anschließen und sich auf weitere E-Kilometer freuen :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1800 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Entlüftungsrohr?

USER_AVATAR
  • Lord Blitz
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
read
Hallo!

Ich bereite mich gerade auf den 12V-Akku-Tausch an meiner ZOE vor. Ich bin da völlig unerfahren. Dank Eurer Anleitungen bin ich aber schon ein ordentliches Stück vorwärts gekommen. Doch ich habe noch folgende Fragen:

An meinem original Akku ist rechts ein schwarzer Schlauch befestigt. Das wird das Entlüftungsrohr sein. Dieses muss also vom alten Akku entfernt werden. Wie geht das? Mit Gewalt abziehen? Drehen?

Und muss dieses Rohr wieder an den neuen Akku (Bosch 0 092 S30 020) angeklemmt werden? Wie?

Wo führt das Enlüftungsrohr überhaupt hin?

Ich danke im Voraus für Eure Antworten!!!
Panasonic HIT-N240/245 1,95 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (41 kWh)
Bild

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Das Entlüftungsrohr sollte dorthin führen wo evtl. austretende Flüssigkeit/Gas nichts beschädigen kann.

Die Schläuche sind nur gesteckt.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

novalek
read
Rohr entfernen - rausziehen aus dem Pack.
Die Standard-Backup-Batterie im ZOE ist einer mit Schraubstutzen, also kein "wartungsfreier". Man kann den durch das Röhrchen entwichenen Wasserdampf wieder per ent-ionisiertem Wasser auffüllen. Das Schlauchstück mündet üblicherweise im Radkasten, irgendwo.
Hat man sowas noch nie gemacht, kann man auch die teuren Steuerungen in die ewigen Jagdgründe schicken - Garantie / Kulanz gäbe es dann sowieso nicht, weil die Werkstatt an der Fremdbatterie und dem Status-Log des ZOE sieht, daß da jemand gewerkelt hat und wenn dann noch die Kapazität eine andere Größe hat...
Beispiel eines Diagnose-Logs:
Uhrzeit, Datum - Backup-Battery Failure 0Volt

Ich denke da berechnend, eine Steuerung kostet munter 1000 Euro, ein Batteriewechsel um 100 Euro Stundenlohn + Teile.

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

twiker01
  • Beiträge: 230
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:33
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich behalte immer eine 12V Batterie als Stütze für den nächsten Batterietausch. Wenn das Fahrzeug im Ruhemodus ist, dann mit Starthilfekabel stützen und alt gegen neu tauschen. Das schaffe ich als Akademiker, sollte also jedem möglich sein, der Auto fahren kann :-)

Hoffentlich lernen die Hersteller das noch vom Twike, das keine 12V Batterie mehr hat :-)

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
novalek hat geschrieben:Hat man sowas noch nie gemacht, kann man auch die teuren Steuerungen in die ewigen Jagdgründe schicken -
Aha, und wo genau liegter der "Hokus Pkus" beim wechseln eines 12V Bleiakkus?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

novalek
read
eDEVIL hat geschrieben:nd wo genau liegter der "Hokus Pkus" beim wechseln eines 12V Bleiakkus?
Sagen wir mal, zittriges verbinden mit den Polen (es blitzt so schön), oder sagen wir, langer Schlüssel am Pluspol und 'n kurzer Kurzer.
Man muß immer unterscheiden - wenn man's gelernt hat oder noch nie dran rumgewerkelt hat. Ich hab als Ahnungsloser auch schon mal Zylinderkopfschrauben mit Drehmomentschlüssel gedreht und gedreht und gedreht ...

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • Lord Blitz
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
read
Danke für die Antworten!

Wo ziehe ich denn den Schlauch ab? Da ist am Batteriegehäuse direkt ein Winkelstück. Wird dieses vom Gehäuse abgemacht, oder der Schlauch vom Winkelstück?

Baue ich nun eine wartungsarme Batterie ein, benötigt diese also keine Entlüftung. Lasse ich den Schlauch nun einfach im Motorraum liegen?
Panasonic HIT-N240/245 1,95 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (41 kWh)
Bild

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

twiker01
  • Beiträge: 230
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:33
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das Winkelstück passt inkl Schlauch in die neue Batterie wenn man den Verschlussstopfen abzieht. Vorausgesetzt die neue Batterie hat ebenfalls eine Entlüftung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag