Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
Wenn man nicht rgad zwei linke Hände hat, kann mand as mit der ANleitung ganz easy allein machen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
TomTomZoe hat geschrieben:@Drifter800
a) selber einbauen
b) keine Nachteile
Kein Problem mit Garantie/Gewährleistung seitens Röno? Oder sollte man den immer schön ausbauen, bevor man zu Röno geht?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
read
Die Frage war doch "Bleibatterie selbst wechseln". Würde mich wundern wenn die Garantie aller restlichen Farhzeugteile dadurch eingeschränkt wäre :roll:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1500 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ich hatte die Frage falsch verstanden bzw. falscher Fred (Megapuls) :oops: Trotzdem könnte es gut sein, dass Röno das nicht goutiert, dass ich einfach einen Akku selbst wechsle. Hat aber wohl noch niemand negative Erfahrungen gemacht
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

USER_AVATAR
  • ente-b
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mi 27. Feb 2019, 19:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hier in Berlin bei RRG wird einem Angst gemacht, dass eventuelle Kulanz im späteren Ernstfall verweigert wird.
Unsere ZOE wird jetzt im März 3 Jahre alt und RRG will für Service A und 12V-Batteriewechsel zusammen 470 EUR sehen ... finde das extrem hoch.
Der Bleianker soll alleine schon 144 EUR netto kosten. Dann wird noch was von 2x sperren gefaselt ...
Klemmen die den Fahr-Akku zum 12V-Batteriewechsel ab?
Weiß das einer von euch?
Ich würde am liebsten selbst den 12V-Akku tauschen, war bei den bisherigen Fahrzeugen nie ein Problem.
Woher weiß die ZOE, das der 12V-Akku getauscht wurde? Gibts da eine Prozedur, damit sich der Zähler für die 12V-Batterie wieder zurück stellt?

Denke auch, wenn man "Vielfahrer" ist und die ZOE regelmäßig bewegt, dass dann eher keine 12V-Probleme aufkommen.
Bei uns steht sie meist nur Sonntags rum, sonst wird sie täglich bewegt.
EZ: 01/2017 R90 "Edition One" ZE40 in Black Pearl auf 17" Tech Run,
gebraucht gekauft 03/2019 mit 20.100km, mit Z.E. UNLIMITED
Android-Auto selbst aktiviert, ddt4all & canZE und BT-Dongle vorhanden,

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

USER_AVATAR
read
ente-b hat geschrieben:

...Klemmen die den Fahr-Akku zum 12V-Batteriewechsel ab?
Weiß das einer von euch? ..
I
Der Fahr-Akku wird zum Wechsel der 12V Batterie nicht getrennt. Das ist ein ganz normaler Wechsel, wie bei einem Verbrenner auch.
Das Fahrzeug sollte beim Wechsel nicht "eingeschaltet" sein, am besten warten, bis sie "eingeschlafen" ist.
Es gibt hier im Forum bzw. im Wiki weitere Infos zum Wechsel der 12V Batterie.

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3627
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 541 Mal
read
Einen ganz normalen Wechsel wie beim Verbrenner auch gibt's es seit Jahren nicht mehr. Einen VW Golf muss man danach zur Werkstatt bringen, da der Entweder garn nicht mehr geht oder bestenfalls im Notprogramm läuft. Bei Meinem Mercedes C-Klasse BJ 2019 würde ich es auch nicht versuchen. Bei meinen beiden Kangoo ZE kann man die Batterie einfach abklemmen und wieder an Klemmen ohne Probleme zu bekommen. Bei mienm Hyundai I30 BJ 2011 ging das auch noch trotz Start- Stopp System beim I20 BJ 2010 meine Frau auch, da haben sogar statt der 44Ah 65Ah rein gepasst. Die Bleianker in beiden Kangoo ZE sind noch Original und gehen jetzt ins 8te Jahr haben aber 60Ah daher könnte es sein das jetzt nur noch 10Ah übrig sind hat aber beim letzten Urlaub noch gereicht um 2 Wochen zu stehen. Müsste mal eine Messung machen, damit nicht der plötzliche Herztod zu unerwünschtem Liegenbleiben führt.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 116000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 87000km, E-UP seit 2020, 2000km, C180TD seit 2019 23000km , max G30d seit 2020 240km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

USER_AVATAR
read
Sind das Deine eigene Erfahrungen mit einem Batteriewechsel beim VW Golf? Um was ging es dabei konkret? Wie lief der Batteriewechsel ab?

Dann möchte ich mich vielleicht präzisieren und sagen, dass ich bei der ZOE die 12V Batterie wie bei einem normalen Verbrenner wechseln kann.
Auch zu diesem Thema gibt es Wiki-Einträge hier im Forum.
Zuletzt geändert von Athlon am So 12. Jan 2020, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitate sind verboten

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8011
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1179 Mal
read
ente-b hat geschrieben: ...Dann wird noch was von 2x sperren gefaselt ...
Die Anleitung im Wiki geht darauf ja auch ein, gemeint ist das der Wagen gesperrt und daher gegen Wiedereinschalten geschützt werden muss.
(beide Knöpfe am rechten Lenkstockhebel und die Taste rechts vom Fahrdisplay gleichzeitig drücken bis "After sale mode" erscheint. Nach dem Entfernen der Fahrzeugschlüssel 2 Minuten warten bis die Steuergeräte heruntergefahren sind (Zentralverriegelungs-LED erlischt).
Da der Wagen ja immer im Netz hängt und daher mit Deiner App am Handy verbunden ist, kann es sein, dass der Wagen aktiviert wird ohne dass die Werkstätte das verhindern kann. Der DCDC kann aber die 12V alleine ohne 12 Batterie nicht stabil halten, da könnten daher Überspannungen auftreten.
Nur wenn das Fahrzeug wirklich ohne aktiven DCDC aus dem Hochvoltkreis ist, darf die Batterie abgeklemmt werden, dazu muss das Fahrzeug gegen externe Aktivierung durch Deine App geschützt werden. Das ist alles.

Und weil unsere Wiki einwenig unübersichtlich wei sehr groß geworden hier eine Startseite auf mehr als nur das Batteirewechseln welches du unter der Überschrift 12V Satem findest:
https://www.goingelectric.de/wiki/Renault-ZOE-Howtos/
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Neue 12V-Batterie alle 3 Jahre selber einbauen, damit...?

JuGoing
  • Beiträge: 1671
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Gibt es eine Möglichkeit, den 12 Volt Akku zu pflegen ?
Z.B. das Radio eine Stunde laufen lassen oder etwas Ähnliches?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag