Zoe im Winter

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zoe im Winter

samuel2612
  • Beiträge: 33
  • Registriert: So 22. Mär 2015, 13:54
  • Wohnort: Mittelfranken
read
Hattest Du das auch mal...bei 91%SOC und -16°C zum Laden (11kW) angestöpselt. Dann Ladeabbruch bei 96% und -17°C?


StefanD hat geschrieben:Neuer Negativrekord allerdings bei unter -17°C:
69km Fahrleisting bei 100% Batterie-Ladestatus!
Die Antwort lautet immer 42!
Anzeige

Re: Zoe im Winter

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8021
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1183 Mal
read
Ja so ähnlich, Abbruch bei 98% aber "nur" -15 Gard...

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... ml#p152320
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Zoe im Winter

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
novalek hat geschrieben:Garage -6°C und per Zeitschalte auf 20 °C Vorheizen - k(n)ackig & spartanisch.
Fahrt bei -13°C bis -16°C Heizung recht klamm, die Front- und Seitenscheiben bleiben ohne Defroster-Gebläse einigermaßen frei.
Innerer Reifansatz nach Standzeit ist nach 5 Minuten weg.
Nach rund 70 km habe ich 18 km Rest im Bauch.
Kann ich alles nur bestaetigen. Meine 110km Pendelstrecke gehen sich bei -10 Grad ohne Zwischenladen nicht aus. Aber: Die Reichweitenanzeige ist konservativ und das Navi ist noch konservativer.

Re: Zoe im Winter

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Fazit: es wird Zeit, dass der dickere Akku nachgerüstet wird! ;-)

Re: Zoe im Winter

barneby
read

Re: Zoe im Winter

USER_AVATAR
read
Das ist eine traurige Wahrheit die ich nur bestätigen kann :thumb:

Gruß Marc

Re: Zoe im Winter

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
:shock: Arg. Wird es mitunter große Augen geben, dass man mit X-drive auch stecken bleiben kann.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Zoe im Winter

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2535
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Die Erfahrung habe ich schon vor vielen Jahren mit einem Subaru mit permanenten Allradantrieb gemacht. Allerdings muss es dann schon wirklich "Knüppeldick" kommen. Viel wichtiger war die Erkenntnis, das man mit Allrad fast allen Bergen hoch, aber beim Runterfahren genauso ins Rutschen kommt, wie jedes Auto. Und wenn er rutscht, dann auf allen vier Rädern.

ZOE macht, meiner Erfahrung nach, ihren Job im Winter gut!

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Zoe im Winter

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Mike hat geschrieben:ZOE macht, meiner Erfahrung nach, ihren Job im Winter gut!
Das stimmt. Vorallem geht der Motor immer an, egal wie kalt es ist :)

Re: Zoe im Winter

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3868
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Der Zoe ist absolut wintertauglich.

Am Wochenende bei starkem Schneefall bin ich mit dem Zoe eine Alternativstrecke gefahren. Grund war eine Sperre einer Straße wegen querstehendem LKW - die Sperre hat mir das Tomtom schon im Vorfeld gemeldet.
Auf dieser Alternativstrecke hat der Zoe eine 11% Steigung mit Schnee und Glatteis bewältigt. Ich habe erst im Nachhinein gesehen, dass dort eigentlich Schneekettenpflicht war. ;)

Muss aber dazusagen, dass ich bergauf nicht mehr hätte stehenbleiben dürfen. Sonst hätte ich mir einen Weg retour suchen müssen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag