Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
read
Gsxrreiter hat geschrieben: Beim Leaf beträgt der Aufpreis rund 6000,- und zwar nur bei Neubestellung.
Was man für einzelnen Akku bezahlen müsste, müsste man erst erfragen.
Die Erneuerung kostet ca 4.800€. Überschaubares Geld, für das man lange Ruhe hat.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

Tuvilanski
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 14:52
read
Also meine Überlegungen waren ganz anders.

Die Batteriemiete rechne ich persönlich nicht in die Anschaffungskosten mit rein, sondern behandle Sie wie Betriebskosten.
Also früher mit meinem C4 Pic hab ich im Monat ca. 240€ Diesel verbraten. Jetzt habe ich 122 € Batteriemiete + 20 € Stromkosten. Bin also 100 € günstiger im Monat.

Ich finde die Diskussion über die Batteriemiete auch ziemlich lästig.
Ich mag diese persönlich auch nicht. Aber erstens gibt der Mietvertrag mir eine gewisse Sicherheit und zweitens kann ich mein Auto auch nach 4 Jahren wieder verkaufen bevor ich "draufzahle".
Und so wird es sein. Wenn sich nichts von Seiten Renault tut wird mein nächstes Auto halt ein anderes Emblem vorne haben.
Aber deswegen die Batteriemiete so zu verteufeln. Naja, soll jeder denken was er will.
Auf jeden Fall hab ich keinen Tag bereut meine Zoe zu fahren.

Gruß

P.s.: Hab übrigens die Batteriemiete ein ganzes Jahr erlassen bekommen aufgrund der Freundschaftswerbung. Also fette 1.464 € gespart. Bis ich den Akku da "gezahlt" habe...

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

mikrolinux
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Di 12. Mai 2015, 15:48
read
Sehe ich genauso. Die Batteriemiete gehört zu den Betriebskosten.
Bei mir kommt im Vergleich zum vorherigen Verbrenner ein Nullsummenspiel dabei heraus.
Kostenmässig nimmt es sich nichts, aber ich hab mehr Spaß am Auto :-)
12/2014er Q210 Intens

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
read
weil ich einen gebrauchten zoe gekauft habe, fällt die miete bei mir sozusagen erst (bis ich den neuwagenpreis erreicht habe) in ca. 4 jahren ins gewicht.
und wenn ich dann noch vergleiche: zoe-i3 z.b. dann habe ich, um jetzt nicht kleinkarriert zu werden :D eine laaaaaaaaange mitzeit offen, bis ich beim bmw angekommen bin :D (i3 ist im übrigen ein tolles auto)
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Wenn ich ein Auto lease, sind die Leasingraten dann auch "Verbrauchskosten" :?: :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Nein, das Fahrzeug ist ja am Ende hoffentlich nicht "verbraucht". :)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

Gsxrreiter
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:15
  • Wohnort: Deutschland
read
@wp-quertz
Dann vergleiche es noch am besten mit dem Tesla, dann hättest du mietfreies Batterieleben. ;)

Nach dem Zoe und Soul wird am Montag ein Drilling P. Ion getestet, vom Preis und laufenden Kosten relativ günstig.
Einen Bick auf den Leaf und Ampera würde noch folgen.

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Tho hat geschrieben:Nein, das Fahrzeug ist ja am Ende hoffentlich nicht "verbraucht". :)
Naja, der Akku ja auch nicht. Also dürfte er auch nicht zu den "Verbrauchskosten" gezählt werden.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

USER_AVATAR
read
Gsxrreiter hat geschrieben:@wp-quertz
Dann vergleiche es noch am besten mit dem Tesla, dann hättest du mietfreies Batterieleben. ;) ...
auf DIE idee bin ich noch gar nicht gekommen - das ist ja geil. SO mache ich das, und schwupps, ärgern mich die mietkosten nicht mehr so seh r:D

im ernst: den tesla habe ich nicht im vergleich, weil der finanziell nicht in reichweite ist. der bmw z.b. eben schon eher.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Pro und Kontras - ZOE , Kosten, Batteriemiete etc

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
wp-qwertz hat geschrieben:
Gsxrreiter hat geschrieben:@wp-quertz
Dann vergleiche es noch am besten mit dem Tesla, dann hättest du mietfreies Batterieleben. ;) ...
auf DIE idee bin ich noch gar nicht gekommen - das ist ja geil. SO mache ich das, und schwupps, ärgern mich die mietkosten nicht mehr so seh r:D

im ernst: den tesla habe ich nicht im vergleich, weil der finanziell nicht in reichweite ist. der bmw z.b. eben schon eher.
Dann kauf Dir 2 BMW mit Vollausstattung und schon ist TESLA wieder in Reichweite :lol:
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag