Sommerreifenempfehlung

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Sommerreifenempfehlung

ZoeKW
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Do 12. Feb 2015, 13:31
  • Wohnort: Kirchweidach
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo
Darf man eingentlich nur die Michelin Energy E-V montieren.
Bisher habe ich diese in 195/55R1691Q montiert.
Gibts empfehlenswerte Alternativen?
Ganzjahresreifen kommen nicht in Frage weil es bei uns wirklich Winter mit bis zu 40cm Neuschnee gibt.
Zoe Intens Q210 grau EZ 12/2014
09/20 120.000
Anzeige

Re: Sommerreifenempfehlung

Trumpetzky
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Der Hersteller darf dir die Reifendimensionen, Geschwindigkeits- und Lastindex vorschreiben, aber nicht das Produkt, da das eine Monopolisierung wäre, was mEn nicht zulässig wäre.

Du kannst im Prinzip jeden Reifen montieren, der der Herstellerspezifikation entspricht.

Der Energy E-V hat ist der Effizienzklasse A zugeordnet, die nur ganz wenige Reifen haben; danach kann man ggf. suchen, oder man akzeptiert, dass man durch Reifen mit geringerer Effizienzklasse eben einen Mehrverbrauch hat (da sind Stromer nicht anders als Verbrenner).

Re: Sommerreifenempfehlung

BernhardLeopold
  • Beiträge: 504
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
ZoeKW hat geschrieben:Gibts empfehlenswerte Alternativen?
Ganzjahresreifen kommen nicht in Frage weil es bei uns wirklich Winter mit bis zu 40cm Neuschnee gibt.
Für eine Empfehlung eines bestimmten Produkts müsste das Anforderungsprofil (besser) beschrieben werden.
Bisher wissen wir nur: ZOE und dass Schneeketten darauf passen müssen ;-)
Wieviele km pro Jahr?
Ist Reichweite entscheidend oder wird nur Kurzstrecke gefahren?
Ist eher Komfort gefragt oder Sport?

P.S.: Ich bin Österreich mit den Michelin CrossClimate (Ganzjahresreifen) jetzt durch den zweiten Winter und hier gibt es auch Schnee. Sinn macht der separate Sommer/Winter-Reifen vor allem wenn man viel fährt.
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD

Re: Sommerreifenempfehlung

ZoeKW
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Do 12. Feb 2015, 13:31
  • Wohnort: Kirchweidach
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo
Also so 25.000 km im Jahr können es schon werden.
Reichweite ist natürlich bei E- Autos immer gefragt. (die meiste Zeit reicht es aber leicht)
Eher Komfort als Sport.
Zoe Intens Q210 grau EZ 12/2014
09/20 120.000

Re: Sommerreifenempfehlung

Trumpetzky
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wenn du bei der Effizienzklasse in den gängigen Suchmaschinen nach A oder B suchst, dann bleiben eh nur die "Premium-Hersteller" übrig. Ich persönlich bin mit Vredestein und Bridgestone Reifen immer sehr zufrieden gewesen, Winterreifen möchte ich auf Michelin oder Goodyear nicht verzichten (Österr. Voralpen- und Alpengebiet)

Re: Sommerreifenempfehlung

Baseln
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hankook Kinergy Eco K425 (Preis pro Satz: etwa 300 Euro) • Stärken: gute Aquaplaningeigenschaften, stabiles Nass-Handling, guter Komfort, hohes Spritsparpotenzial. Schwächen: verlängerte Nassbremswege. Testurteil: gut!
Goodyear EfficientGrip Performance (Preis pro Satz: etwa 340 Euro) • Stärken: ausgewogener Premiumreifen mit hoher Kraftstoffeffizienz. Beste Handling-Qualitäten auf nasser Piste. Kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Lenkpräzision. Testurteil: vorbildlich!

Quelle: http://www.autobild.de/bilder/energiesp ... 37486.html

Werde einen von denen als alternative nehmen denke ich. Stehe vor der gleichen Entscheidung.
Renault ZOE Q210 04/2014 bei uns seit 12/17 bis 02/19
Tesla Model 3 SR+ ab 09/19
Honda E Advance ab 10/20
Wallbox: wallbe Eco 2.0 - 11kW
Wallbox 2: go-Echarger Homefix 11kW

Re: Sommerreifenempfehlung

Bremer83
  • Beiträge: 264
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Gibt es von anderen Herstellern noch spezielle Reifen für E Autos?
MICHELIN ENERGY E-V hab ich gesehen. Ist der immer auf der ZOE montiert? In jeder Reifengröße?
Sind Winterreifen auf für E Autos verfügbar? Oder macht das keinen Sinn, da die sowieso weicher sind?
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!

Re: Sommerreifenempfehlung

Trumpetzky
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Der Michelin Energy ist mWn der einzige Sommerreifen, der speziell für E-Autos angepriesen wird.

Ich, für meinen Teil, achte beim Reifenkauf auf die Energieeffizienz-Klasse des Reifens, wobei auch Nassbremsverhalten usw... relevant sind. Was nutzt mir der sparsamste Reifen, wenn ich damit einen Bremsweg wie ein 40Tonner habe? (siehe aktueller ÖAMTC-Test vom Tesla Modell 3)

Bei den Winterreifen sollte man sich mMn darüber Gedanken machen, ob man einen ausgewiesenen Winter-Spezialisten (Goodyear Ultragrip, Michelin Alpin & Co.) braucht, oder ob man mit einem Mittelklasse-Reifen auskommt.

Ich, für meinen Teil, werde unsere Zoe künftig auf Ganzjahresreifen aus namhafter Herstellung umstellen.

Re: Sommerreifenempfehlung

USER_AVATAR
read
@Bremer83
Der Michelin Energy-EV ist immer bei 15" und 16" Rädern montiert. Die 17" Räder haben Michelin (Primacy?) Reifen, das sind keine speziellen Energiesparreifen.
Spezielle Winterenergiesparreifen gibt es nicht. Der Nokian WR D4 Winterreifen ist für den Einsatz bei der Zoe empfehlenswert.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 124 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 2300 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Sommerreifenempfehlung

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
So wie der Wagen schon bei Regen reagiert, werde ich mir definitiv "Marken"winterreifen holen. Vermutlich die ich auch beim Polo habe. Dort fuhr es sich ganz gut im Winter. Ich denke es hängt viel einfach davon ab, wo man wohnt. Alpenvorland wird man andere nehmen als auf dem flachen Land nahe der Küste.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile