Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

TeeKay
read
Baujahr 2013 hat doch gar keine Sensoren.
Anzeige

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

USER_AVATAR
read
ok, die sensoren in den reifen - wenn vorhanden - können mit meinem aus 2013 gar nicht arbeiten, da mein zoe keine gerätschaft zur verfügung hat?!? verstehe ich dich da richtig?
wenn ja: SUPER :D
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

novalek
read
Welchen Wert hat die Auskunft ? Die Lachnummer oder wirklich richtig ?

Eine Anfrage an einen Non-ZE-Renault-Vertragswerkstättler:
:) "Können Sie ZOE RDS programmieren ??"
:arrow: "Jaaa sicher"
:) "Sind die nicht alle unterschiedlich ??"
:arrow: "Nein- alle Renault RDS sind identisch"

:? Dann nichts wie hin zum normalen Reifen-Höker ... ODER ??

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

Gerhard, OA
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
meine Nicht-ZE-Renault-Werkstatt hat nach dem (von mir selbst durchgeführten) Reifenwechsel im Oktober die Sensoren eingelesen und wollte dafür ~16 Euro
wp-qwertz hat geschrieben:ok, die sensoren in den reifen - wenn vorhanden - können mit meinem aus 2013 gar nicht arbeiten, da mein zoe keine gerätschaft zur verfügung hat?!?
Du brauchst das nicht, weil die Vorschrift erst seit 2014 (November?) für Neuwagen gilt (in Deutschland - keine Gewähr für rechtliche Auskünfte aller Art). Können täte er es wahrscheinlich
Zoe 01.2015

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

USER_AVATAR
read
danke @gerhard,OA
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

USER_AVATAR
  • NCC-1701
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Fr 25. Dez 2015, 16:11
read
Ich habe heute auf Sommerreifen gewechselt. Mein Händler hat mir für die ersten Winterreifen letzten Herbst Sensoren von Schrader verbaut, auf die er die Codes von den Sommerreifen kopiert hat. Ich kann jetzt beliebig tauschen und muss nichts umprogrammieren. Ist in meinen Augen der beste Weg. Hat er echt gut gemacht.

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

novalek
read
NCC-1701 hat geschrieben:Hat er echt gut gemacht.
Na TOP - alle Werkstättler, die Stahlfelgen und Decken anders zusammenbasteln, würde ich entweder in der Schublade böswillig oder unwissend liegen lassen.

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

USER_AVATAR
  • NCC-1701
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Fr 25. Dez 2015, 16:11
read
Nun ja, es gibt wohl einige, die Drucksensoren mit eigenem Code einbauen wohlweislich, dass die Zoe offensichtlich nur vier Codes speichern kann. Das sind dann diejenigen, die mehr ihren eigenen Geldbeutel als den Kunden im Auge haben. Offensichtlich gehören da die Renault-Werkstätten auch dazu.

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

Solaris_75
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 9. Jun 2015, 11:44
read
...da muss ich die Renault-Werkstätten etwas in Schutz nehmen.

Mir hat mein Z.E. Händler klar gemacht dass sie die ganze RDK Thematik selber ankotzt und es für sie eine 0-Nummer ist, weil der Aufwand höher ist als sie dem Kunden für Wechsel und umprogrammieren abknöpfen können.

Ausserdem ist der ganze Vorgang sehr zeitaufwendig. In der Zeit könnten sie wichtigere und "lohnendere" Arbeiten machen...vor allem wenn die Reifenwechselsaison ansteht werden die Hebebühnen länger als nötig blockiert...

Hab übrigens auch das erste mal von Winter auf Sommerreifen gewechselt mit - den geklonten Cup Sensoren...bis jetzt keine einzige Fehlermeldung - nicht mal Reifdruck speichern oder so...war ne gut Entscheidung!

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT

Re: Achtung Abzocke Reifendruckkontrolle programmieren!!!

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1400
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
NCC-1701 hat geschrieben:.. Offensichtlich gehören da die Renault-Werkstätten auch dazu.
auch wenn ich von der Leistung des Renault Händler in der Nähe vom Flughafen München großteils nicht
ganz begeistert war. Aber meine Winterreifen haben die richtigen Clone Sensoren verbaut und das
wechseln ALU <=> Stahl Winter geht selber problemlos.

Ich habe beim Verkaufsgespräch vom Auto darauf bestanden, die richtigen Clone Sensoren in die
vor Ort gekauften Winter Stahlfelgen zu bekommen. Seine Aussage: "kein Problem, machen wir sowieso"


(allerdings hat er "vergessen" die Winterreifen vor der Abholung zu montieren. Und das Ende Jänner....
wenn der Kunde eine Fahrt quer über die österreichischen Alpen vorhat. Blöderweise waren bei
den Alus Diebstahlsicherungen verbaut. Da ist er trotz 3 Wochen Auto Aufbereitungszeit erst bei
der Übergabe vom Auto draufgekommen............)
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 bis xx
https://ts.la/thomas91991 1.500 km Free SC für beide
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag