Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

Habedere
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mo 28. Jun 2021, 10:27
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Kommt wohl auch auf die Grundkonditionen an...
Ich habe seit September letztes Jahr ein R135 in höchster Grundausstattung mit Winteraket und Ganzjahresreifen für 90€ bei 10km/a.Auf 3 Jahre.
Renault meinte wenn ich alleine meine KM auf 15tkm aufstocken möchte kostet das gleich unverhältnismäßig viel, da ich den Tarif über CorporateBenefits abgeschlossen hatte...
Jetzt wo der Benzin so teuer ist, fahren wir fast nur noch mit dem Renault.

Mich würde eher interessieren ob es bei Renault Kulanz gibt was überzogene Kilometer betrifft.... Man hört ja oft so von 2500km - aber auf Anfrage bei Leasingabschluss war die Rede davon dass es da bei Renault nix gibt...
Anzeige

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

Screemer
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 317 Mal
read
zork66 hat geschrieben: @Screemer was hast du denn im Vergleich vorher für Konditionen gehabt?
Geschlossene Abrechnung. Inkl. Service und Verschleißteile (ohne Reifen).

Alt: 198,06€ netto bei 20000km/a und 2 Jahren Leasingdauer
Neu: 257,24€ netto bei 25000km/a und 4 Jahren Leasingdauer

Pro 100 Kilometer also um knapp 1,03€ teurer.

Alles sind aber die zweiten 2 Jahre natürlich teurer, da wir ja kein zweites mal den E-Bonus bekommen.

Ist eine z.e. 50 r110 Life + CCS. Also eigentlich Nackig.

Sind halt im Schnitt 167€ pro Monat im Schnitt nach Abzug Bafa.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

zork66
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Mi 9. Sep 2020, 20:56
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ok, danke, das ist ja garnicht mal so viel mehr … Müssen da auch mal mit unserem Händler in Verhandlung treten, ob wir unsere Zoes im Büro verlängern oder nicht …
seit 16.5.21:
Zoe Experience R110 Z.E. 50, Quarz-Weiß, Komfort-Paket, Visio-Paket, Winterpaket, Navigationspaket 7", Notbremsassi, CCS, Klimaautomatik, Ganzjahresreifen :)

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

USER_AVATAR
read
Was steht denn genau im Vertrag ? Ich höre und lese immer nur von Endabrechnungen bei Rückgabe mit Mehr- bzw. Minderkilometern.
Muss man daher im Vorwege überhaupt was am Vertrag "aufstocken" ?
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

zork66
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Mi 9. Sep 2020, 20:56
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Muss man daher im Vorwege überhaupt was am Vertrag "aufstocken" ?
nein, genau das geht nicht, zumindest nicht bei dem Vertrag, den wir über die Renault Niederlassung in Hamburg mit der Renault Leasing gemacht haben, also direkt Renault, nicht deren ALD-Zweig. Wollten, nachdem wir merkten wie viel Spaß die Zoe macht von 10tkm/a auf 15tkm/a erhöhen, das wurde uns verwehrt mit dem Hinweis auf die Möglichkeit vorher eine Rücklage für die zu erwartenden Mehrkosten zu machen, eine Änderung des Vertrages sei nicht möglich.
seit 16.5.21:
Zoe Experience R110 Z.E. 50, Quarz-Weiß, Komfort-Paket, Visio-Paket, Winterpaket, Navigationspaket 7", Notbremsassi, CCS, Klimaautomatik, Ganzjahresreifen :)

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

Screemer
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 317 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Was steht denn genau im Vertrag ? Ich höre und lese immer nur von Endabrechnungen bei Rückgabe mit Mehr- bzw. Minderkilometern.
Muss man daher im Vorwege überhaupt was am Vertrag "aufstocken" ?
Ohhhh ja. Mehrkilometer belaufen sich bei unserem Vertrag auf auf 148,50€ pro 1000km.
Screenshot 2022-07-19 at 13-32-03 Suchergebnisse.png
Alles in allem haben wir dann knapp über 8000€ für die zoe in 48 monaten bezahlt. Bei einer Laufleistung von 90000km find ich das OK. Service ist inklusive und es kommen eigentlich nur die Reifen und Versicherung on Top.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

USER_AVATAR
read
8000 Euro für 4 Jahre bei 90.000km klingt nach einem guten Deal.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

el'fan
  • Beiträge: 208
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Habedere hat geschrieben:Kommt wohl auch auf die Grundkonditionen an...
Ich habe seit September letztes Jahr ein R135 in höchster Grundausstattung mit Winteraket und Ganzjahresreifen für 90€ bei 10km/a.Auf 3 Jahre.
Renault meinte wenn ich alleine meine KM auf 15tkm aufstocken möchte kostet das gleich unverhältnismäßig viel, da ich den Tarif über CorporateBenefits abgeschlossen hatte...
Jetzt wo der Benzin so teuer ist, fahren wir fast nur noch mit dem Renault.

Mich würde eher interessieren ob es bei Renault Kulanz gibt was überzogene Kilometer betrifft.... Man hört ja oft so von 2500km - aber auf Anfrage bei Leasingabschluss war die Rede davon dass es da bei Renault nix gibt...
Ich habe auch den Abgebot. Da stand doch 11c pro km fur Mehrkilometer.

Re: Eure Erfahrungen bei Leasingverlängerung

Habedere
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mo 28. Jun 2021, 10:27
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Da stand doch 11c pro km fur Mehrkilometer.
Korrekt - allerdings Netto
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag