Konstantes Heizen, aber wie?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Konstantes Heizen, aber wie?

menu
speedmaster
    Beiträge: 15
    Registriert: Mo 22. Sep 2014, 19:17
folder Sa 8. Nov 2014, 17:18
Hallo Forum,

wie bringen wir das hin, dass unser Zoe konstant und nicht nur schubweise heizt? Zu Beginn hab ich's mit den üblichen 22° probiert, Resultat: schnelles aufheizen und dann kühle Luft, dann wieder heizen, kühle Luft etc.

Die letzten paar Tage hab ich's mit 24° probiert, bin der Meinung dass es etwas konstanter läuft aber von einem gleichmässigen warmen Luftstrom nach der zugegeben hervorragenden Aufwärmphase ist der Zoe weit entfernt. Mittlerweilen haben wir alle Frontlüftungsklappen geschlossen, doch an Füssen und Kopf bleibt der gefühlte kühle Luftzug.

Bin top zufrieden, doch das stört uns (speziell meine Partnerin) doch ziemlich!

Für Tipps sind wir Euch dankbar.
Anzeige

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 8. Nov 2014, 17:20
Ja geht mir auch so. Ich mach es so

24 oder 25 einstellen
AUTO

oder

23 / 24 einstellen

Gebläse auf mitte und füße
Stärke auf 2-3 stellen


Einmal war ich sauer auf die Kiste (!) weil es wirklich nur Schubweise kam, habs dann auf MAX gestellt + Auto.

Das war wie ne Sauna ;)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt -50 EUR - somit ab 769 EUR inkl. MwSt.

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
speedmaster
    Beiträge: 15
    Registriert: Mo 22. Sep 2014, 19:17
folder Sa 8. Nov 2014, 18:08
Danke twizyflu

Probiers die nächsten Tagen mit 25°, schau mer mal was geht!

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 8. Nov 2014, 18:58
Läuft bei mir bestens mit 23°C und Auto.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
    Turmel
    Beiträge: 160
    Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
    Wohnort: Schwäbische Alb
folder Sa 8. Nov 2014, 19:02
ZoePionierin hat geschrieben:Läuft bei mir bestens mit 23°C und Auto.
Da bekomme ich die ganze Zeit lang, eiskalte Füße.
Ich bin noch nicht ganz dahinter gekommen, wie wir beim Fahren warme Füße behalten. Irgendwie habe ich laufend Eisfüße, egal ob ich 24 oder 25 Grad einstelle.
Ich: Renault ZOE Intens ZE 40 2018, zirkon-blau, meine Frau: Renault ZOE Intens ZE 40 2018 rot
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
    Robert
    Beiträge: 4439
    Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
    Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
folder Sa 8. Nov 2014, 20:14
füße-300x193.jpg
füße-300x193.jpg (19.63 KiB) 1662 mal betrachtet
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Cavaron
    Beiträge: 1556
    Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
folder So 9. Nov 2014, 08:49
Ist AC aus oder an? Dürfte eigentlich nicht sein, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass er die Luft absichtlich wieder kühl macht, wenn die AC an ist. So wie beim Tempomat stark gebramst wird, wenns mal über die Geschwindigkeit rutscht ;)

Umluft hilft auch dagegen, dass er ganz kalte Luft von Aussen direkt rein leitet. Nur immer mal abschalten wegen Beschlag.

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
    Turmel
    Beiträge: 160
    Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
    Wohnort: Schwäbische Alb
folder So 9. Nov 2014, 09:30
Cavaron hat geschrieben:Ist AC aus oder an?
Grübel, grübel. Hmmm, eigentlich hatte ich bisher Auto eingestellt und die Temperatur eben. Sobald man AC aus macht, ist ja auch "Auto" weg. Ich werde das mit dem AC auf jeden Fall mal im Auge behalten, zumal die Temperaturen in unseren Gefilden momentan dauernd zwischen 2 und 9 Grad Plus pendeln. Könnte wohl ja durchaus passieren, dass bei "Auto" und "AC on" und den entsprechenden Graden, plötzlich gekühlt wird....
Dürfte eigentlich nicht sein, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass er die Luft absichtlich wieder kühl macht, wenn die AC an ist. So wie beim Tempomat stark gebramst wird, wenns mal über die Geschwindigkeit rutscht ;)

Umluft hilft auch dagegen, dass er ganz kalte Luft von Aussen direkt rein leitet. Nur immer mal abschalten wegen Beschlag.
Werde ich auf jeden Fall versuchen. Vielen Dank für deine Hilfe

Grüße

Turmel
Ich: Renault ZOE Intens ZE 40 2018, zirkon-blau, meine Frau: Renault ZOE Intens ZE 40 2018 rot
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
folder So 9. Nov 2014, 10:10
Kann eigentlich die Wärmepumpe des Zoe mit variabler Leistung arbeiten? Wenn nein, würde dies das takten erklären (warm, kalt, warm)

Re: Konstantes Heizen, aber wie?

menu
Benutzeravatar
    spirou
    Beiträge: 11
    Registriert: Sa 14. Dez 2013, 09:49
    Wohnort: Zürich
folder So 9. Nov 2014, 11:39
Ihr müsst den ECO Modus rausnehmen. Im ECO Modus wärmt es unregelmässig und man hat den Eindruck das es kühl bleibt. Im normalen Modus ein Grad wärmer als gewünscht einstellen und es funktioniert. Auch im AUTO Modus.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag