ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

feisalsbrother
  • Beiträge: 581
  • Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 693 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Da gebe ich "geka" Recht! Wozu im vorhandenen Thread weiterschreiben? So ist er wenigstens Themenstarter/-Eröffner

Ich fahre weiter, wie bisher, egal mit welchem Fahrzeug. Habe einige schwere Unfälle er- und überlebt, ohne ABS, Airbag, autom Gurte, usw.
ZOE Ph2 R110, ZE 50, 11/2020
Anzeige

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

panoptikum
  • Beiträge: 4372
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
geka hat geschrieben: Hmmm, ja was mache ich mit dieser Erkenntnis?
Einen weiteren thread aufmachen?
Mach noch mindestens 3 weitere Threads auf. Das Thema ist noch nicht breit genug getreten worden.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

USER_AVATAR
read
Ggf. greift mal ein Mod ein und führt zusammen ?
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

zindu
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Do 25. Jan 2018, 00:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Gibt es denn Keinen/Keine, die auch etwas unternimmt?
Mit denen würde ich mich gerne austauschen ...


Schönen Abend

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4155
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Unterlüß
  • Hat sich bedankt: 1716 Mal
  • Danke erhalten: 372 Mal
read
Was willst du denn groß unternehmen? Poolnudeln ringsum raufkleben? Das Auto ist, wenn überhaupt, minimal unsicherer als die PH1, eine direkte Gefahr geht nicht aus - nach wie vor guter Schutz.
Man darf sich wegen so einer nichtssagenden Bewertung nicht verrückt machen, auch wenn Langeweilebedingt dieser Tage belangloses vollkommen breitgetreten wird, damit man 10ct bei YouTube miz Clivkbait verdient.
Einfach fahren und weiter Spaß mit dem Auto haben, bei einem Unfall mit geringer Geschwindigkeit wird der Airbag kaum gebraucht und bei einem Unfall, wo der fehlende Airbag was bringen würde, ist der Rest von dir so kaputt, da ist das dann auch egal.
350 Mm elektrisch ab 2012.
Nicht alles glauben, was irgendeiner bei Whatsapp als News verbreitet.
Niels Bohr sagte schliesslich schon als Student: "Zitaten aus dem Internet sollte man nicht unbesehen glauben!"

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
zindu hat geschrieben: Gibt es denn Keinen/Keine, die auch etwas unternimmt?
Mit denen würde ich mich gerne austauschen ...


Schönen Abend
Was willst du denn gross wissen, beende das Leasing wie du es geschrieben hast, wenn keine Antwort kommt hilft nur einen Rechtsanwalt einhalten, mehr kann man nicht machen und du bist die ZOE los.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

EV-Jens
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Mi 10. Feb 2016, 10:41
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
fawick hat geschrieben: Ich fahre das Fahrzeug bis zum Ende des Leasingvertrags weiter und schere mich solange kein bischen um das Airbagproblem. Falls es danach beim Haendler zum Verkauf angeboten wird, erwaege ich einen Kauf und freue mich, dass ich die reduzierte NCAP-Bewertung bei der Preisverhandlung als Argument anfuehren kann.
Exakt so mache ich es auch.

Meine Eltern sind erst alleine und später mit mir über 20 Jahre Renault R4 gefahren, der nach heutiger NCAP-Bewertung ca. -22397 Sternlein erhalten würde und wir haben es alle überlebt. Auch mehrere Unfälle inkl. einem Totalschaden.
Je mehr Möglichkeiten die Technologie bietet, desto wichtiger wird das Streben nach Einfachheit.
(Herrmann Simon)
[Ex: Scootelec, EVT168, Saxi, Renault Express, Th!nk city. Zoe ZE40 02.17 - 02.20, ZE50 03.20 - ...]

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12189
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 3288 Mal
read
Diese Vergleiche bringen nix. Mein Schwiegervater hat auch immer gesagt, er wäre mit dem VW Käfer mit den Kindern hinten ohne Gurte gefahren und nix ist passiert, wozu also die Enkerl jetzt in einem Kindersitz?

Die Antwort ist hier leichter zu geben:
1.) Weil nur die Überlebenden sprechen können, und daher die Erinnerung an diese Zeit nur von dem glücklichen Teil der Gesellschaft weiter gegeben werden kann.
2.) Weil der Verkehr seit her stark zugenommen hat und daher auch die Anzahl der Unfälle
3.) Weil die Geschwindigkeiten höher sind als damals in einem VW Käfer.

So, und was nun mit der neuen ZOE?

Das Argument, im R4 ist uns auch nix passiert, siehe oben.

Aber: Trotz extrem gestiegenen Einzel Unfällen gehen die Verkehrstoten immer weiter zurück. Warum? Weil die Technik immer besser wird und daher immer weniger Todesfälle auftreten. Um nun aber all diese Errungenschaften der modernen Technik wirklich jedem zugänglich zu machen und so die gesamt Statistik merklich zu beeinflussen, müssen diese Techniken auch in die billigsten Fahrzeuge irgendwann eingebaut werden.

Dazu gibt es zwei Strategien:
1.) Gesetze (Gurtepflicht, ABS, Airbag.. aber jetzt neu: ESP, Notbremsassistenz...
2.) den NCAP, der immer (zumindestens) den kleinsten und billigsten Wagen testet und so die Fahrzeughersteller motiviert auch in diesen Fahrzeugen modernste Sicherheitstechnik zu vebrauen.

Das aber nur zur allgemeinen Situation und zu der Evolution im Fahrzeugbau. Nun zum Einzelnen:

Für den Einzelnen macht die absolut letzte und beste Technik wenig Sinn, weil nur einige wenige Unfälle dadurch für die Insassen besser ausgehen. Das was in der Statistik immer weniger Unfälle bedeutet und auch sehr Wünschenswert ist, ist für den einzelnen sicher nicht relevant, in diesen Fall der ZOE der Unfall mit Seitlichem Eindringen einer Säule (Baum). Dieser Unfallhergang ist so selten, dass es für den einzelnen keinen Sinn macht, sich zu stark darüber den Kopf zu zerbrechen.

Aber die Botschaft für Renault ist klar, 2022 ist ein neues Zeitalter der Sicherheitstechnik angebrochen und dem muss folge geleistet werden.

Ob man aber als einzelner nun einen alten gebrauchten kauft, einen billigen Neuwagen mit noich nicht allen möglichen Sicherheitstechniken oder eben den besten seiner Klasse bleibt recht gleich. Die paar Prozent mehr Sicherheit werden keinen Ausschlag machen wenn es zum Unfall kommt. Diesen zu vermeiden, mit weniger Alkohol oder Übermüdung ist um Welten besser.

Weil genau diese Denke führt zur SUV Manie. Hier wird Angst geschürt wo keine notwendig ist,

Daher, wer sich an die Gesetze hält und einen zugelassenen Wagen fährt ist auf der sicheren Seite. Der Rest ist Angst Macherei. Verkauft halt Eure ZOE wegen diesem wild gewordenen Baum der Euch von links in den Wagen brettert und kauft einen fetten SUV, dann seit ihr immer auf der sicheren Seite. Wenn es dann aber gegen einen Zug geht, oder schweren LKW seit ihr auch Tod, SUV hin oder her.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

panoptikum
  • Beiträge: 4372
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
well roared lion!
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE Phase2 mit NCAP=0 Sterne: was macht Ihr damit?

Singing-Bard
read
Die Sterne sind nix offizielles. Klar kann man seinen Leasingvertrag vorzeitig beenden wenn nan das Auto nun nicht mehr mag. Aber das erzeugt halt Kosten beim Leasing-Nehmer. Die alte ZOE darf sich je weiterhin mit all ihren Sternen schmücken ohne das es zu gravirenden Änderungen am Gesamtkonzept des Fahrzeugs kam. Wie offensichtluch kaputt das Sterne-rating System ist, dürfte den Machern auch ein bischen peinlich sein. Zugleich macht es dieses Gremium natürluch auch ziemluch mächtig und entscheidet den zukünftigen Weg der Elektomobilität durch die Vorgaben (teurer, schwerer, grösser).

Kurz: Sterne haben keine Auswirkung auf die Zulassung, und sind im Zweifel kein Grund für eine Aktion.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag