Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
read
Der Zoe ist damit von der einst besten Bewertung auf die schlechteste abgerutscht, sogar der Dacia Spring hat besser abgeschnitten. Was ist da los?
As consumers are nudged from all sides to switch to battery electric cars, it is no surprise that some car manufactures are launching more affordable products on the market that can appeal to a wider audience. Renault has been amongst the first to successfully capture the market with the popular ZOE launched in 2013. The “new” ZOE, a facelift introduced in 2020, received several battery improvements but no added safety. On the contrary, the seat-mounted side airbag which previously protected head and thorax has been replaced by a less effective thorax-only airbag, representing a degradation in occupant protection. The new ZOE offers poor protection in crashes overall, poor vulnerable road user protection and lacks meaningful crash avoidance technology, disqualifying it for any stars.
Michiel van Ratingen comments: “Renault was once synonymous with safety. The Laguna was the first car to get five stars, back in 2001. But these disappointing results for the ZOE and the Dacia Spring show that safety has now become collateral damage in the group’s transition to electric cars. Only a few months ago, Dacia claimed that they were ‘preoccupied with always increasing safety for those on board’ and that their cars always have passenger safety improved (see Autocar). That’s clearly not the case: not only do these cars fail to offer any appreciable active safety as standard, but their occupant protection is also worse than any vehicle we have seen in many years. It is cynical to offer the consumer an affordable green car if it comes at the price of higher injury risk in the event of an accident. Other cars, such as the FIAT 500e, recently awarded 5 stars in Green NCAP, show that safety does not need to be sacrificed for environmental cleanliness.”
Rikard Fredriksson, Vehicle Safety Advisor from TRAFIKVERKET in Sweden says: “Euro NCAP’s tests highlight the significant differences which arise when the decision is taken not to upgrade the safety level of a vehicle which is kept in production. Especially alarming is the airbag downgrading by the manufacturer when its vehicle was facelifted in other non-safety areas. In this release we can see examples of electric cars at similar price levels but remarkably different safety levels.”
Testergebnis: https://www.euroncap.com/en/results/renault/zoe/44206

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder
Anzeige

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
read
Beim Frontalcrash sehe ich keine Mängel, die Fahrgastzelle bleibt steif.
Erschüttert bin ich bei Minuten 1:17 und 2:37 - Seitenaufprall - wo bleibt da der Kopfschutz für den Fahrer ?
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

Liza.Hans
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Steht im Text:

"The “new” ZOE, a facelift introduced in 2020, received several battery improvements but no added safety. On the contrary, the seat-mounted side airbag which previously protected head and thorax has been replaced by a less effective thorax-only airbag, representing a degradation in occupant protection. The new ZOE offers poor protection in crashes overall, poor vulnerable road user protection and lacks meaningful crash avoidance technology, disqualifying it for any stars."

Ein Auto kann heute noch so sicher sein im Crash, wenn man nicht den neusten Bling-Bling für hinten/Kids hast ist man raus. [moderiert]

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
read
Ich bin erschüttert über den miesen Seitenschutz
Liza.Hans hat geschrieben: On the contrary, the seat-mounted side airbag which previously protected head and thorax has been replaced by a less effective thorax-only airbag,
Schon mein 2005er Megane II hatte einen Head-Courtain von vorn bis hinten.
Gruß, Heiko

Für den Mann: ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir Rot
Für die Frau: MINI Cooper Cabrio F57

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
read
Erschreckend finde ich aber, dass man schlechtere Airbags als bei der Ph1 einbaut. Das hat nichts mit Pling-Pling zu tun und andere Autos in der gleichen Preisklasse und Grösse haben bessere Bewertungen bei der passiven Sicherheit erhalten. Meiner Meinung nach hat Renault hier definitiv an der falschen Stelle gespart.
Und es besteht ein gewisses Risiko, dass die Gebrauchtwagenpreise mit solchen Ergebnissen noch weiter in den Keller rauschen.

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

zoetec
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Mi 13. Okt 2021, 20:13
  • Hat sich bedankt: 178 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Bezüglich der Auswertung sehe ich das jetzt nicht so streng! :lol:
Den Bildern zu entnehmen ist bei den Kollisionen die Fahrgastzelle sehr robust und intakt.
(In den meisten Fällen die Türen auch noch zu Öffnen)
Fühle mich trotz Bewertung vom EURONCAP doch sehr Sicher in diesem Fahrzeug. :)

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

Screemer
  • Beiträge: 875
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 255 Mal
read
Was ich ziemlich scheiße finden ist, dass die Sicherheit der ph2 schlechter ist als die ph1 und das nicht kommuniziert wurde. Verminderte Sicherheit durch schlechteren Airbags sind eine ziemliche Nummer. Im Gegenteil wurde es in der Werbung sogar so dargestellt als hätte sich nichts verändert. Schon ein ziemlich dreistes Fehlverhalten von Renault.

Ich Frage mich ob das überhaupt zulässig ist, denn die PH2 würde ja nicht neu himologisiert.

Wäre ich Anwalt, dann würde ich eine Musterfeststellungsklage in Betracht ziehen.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
  • Jupiedu
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Di 12. Jul 2016, 15:52
  • Wohnort: 79111 Freiburg i.Br.
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Als Ph 1 Fahrer, bin ich schon sehr erstaunt ! 0 Sterne ? Wie geht dass denn ?
Das ist ja Motorrad-Niveau ! Das ist der Supergau für die Zoe 2 !!!
Wäre interessant, mal jetzt eine Zoe 1 von 2018 an die Wand zu fahren. Dieser
Vergleich würde Aufschluss darüber geben, warum sich Sterne in Luft auflösen....
E-Fahrzeuge : Auto: Zoe 1 R 110, Silber, Bj.2.2019, Roller: NIU N-Pro Bj.3.2019, Fahr.:E-Bike Kreidler 2.2011
Motto : "Der Weg ist (auch) das Ziel..." 8-)

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

theo
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mo 4. Jun 2018, 14:41
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Habe gestern den Kaufvertrag unterschrieben und lese nun Das!
Selbst wenn mir nichts passiert ist so eine Meldung zumindest für den Wiederverkaufswert tödlich...

Re: Ph2 Zoe erhält 0 Sterne bei EuroNCAP

USER_AVATAR
read
Stellungnahme von Renault Schweden gegenüber der Zeitung "Elbilen" (übersetzt mit Google Translate mit selbst verbesserter Übersetzung):
Renault-Antwort nach Schlusslicht: "Zoe ist ein sicheres Auto"

Als EuroNCAP die Ergebnisse der diesjährigen Crashtests vorstellte, wurde das Elektroauto Renault Zoe Schlusslicht.

Null von fünf Sternen wurden für das Modell vergeben, das wegen eines schlechteren Schutzes bei dem neuesten Facelift kritisiert wurde. Auch das Konzernmodell Dacia Spring konnte nicht überzeugen und erhielt die Bewertung einen von fünf Sternen.

Renault Schweden antwortet der Zeitung "Elbilen" und meint, dass die schlechte Bewertung auf Änderungen in den Tests zurückzuführen ist.

"Renault ZOE wurde 2013 auf den Markt gebracht und erhielt die Bewertung 5 Sterne nach dem damaligen EuroNCAP-Protokoll. Seitdem hat sich das Prüfprotokoll in fünffacher Hinsicht geändert. Bei gleicher Ausstattung kann ein Automodell bei jeder Weiterentwicklung der Kriterien 1-2 Sterne verlieren", schreibt Karin Lyrborn, Pressesprecherin für Renault Schweden.

Sie meint, dass der Renault Zoe ein sicheres Auto ist und alle Anforderungen und Regeln erfüllt, wo es verkauft wird. Sie verweist unter anderem auf Sicherheitsausstattungen wie Spurwechselwarner, Spurhalteassistent und Fahrlichtautomatik, die 2017 mit der Aktualisierung des passiven Sicherheitssystems des Autos eingeführt wurden.

Hinzu kam das AEBS-System zur Fußgänger- und Radfahrererkennung sowie der Totwinkelwarner. Aber das ist nichts, was in der Standardversion enthalten ist. Auch der Notbremsassistent ist nicht Standard und fehlte beim Testauto, worauf EuroNCAP hinweist.

Der Notbremsassistent kann für 6 900 schwedische Kronen (ca. 690 €) von diejenigen erworben werden, die sich für die Standardversion des Renault Zoe Zen entscheiden.

Laut Karin Lyrborn wird der Notbremsassistent bei allen Varianten des Renault Zoe, die nach dem 1. März nächsten Jahres bestellt werden, serienmäßig sein.

"Die Verzögerung des Notbremsassistenten beim Einstiegsmodell sei darauf zurückzuführen, dass technische Änderungen vorgenommen werden mussten", schreibt sie in ihrer E-Mail.
Quelle: https://elbilen.se/nyheter/renaults-sva ... saker-bil/

Kein Wort zu den Airbags. Und dann auch noch die Behauptung, der verbesserten passiven Sicherheit sowie alle möglichen Assistenten bereits 2017? War nix, was ich bei meinem Ph1-Zoe bestellen konnte. Ne Renault, so ist das nicht ok...

/Daniel
Zuletzt geändert von -db- am Mi 8. Dez 2021, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Intens R90 41 kWh (Ph1) | Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag