700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Da unser ID4 noch nicht da ist habe ich mal aus Interesse mit dem ABRP eine 700km Strecke für beide Fahrezuge geplant,

Zoe Fahrzeit 8 Stunden 16 Minuten
Zoe Ladeweile 2 Stunden 26 Minuten
Zoe gesamt 10 Stunden 42 Minuten

ID4 Fahrzeit 6 Stunden 32 Minuten
ID4 Ladeweile 1 Stunden 6 Minuten
ID4 gesamt 7 Stunden 38 Minuten

wenn man mal die Fahrzeit die von vielen Faktoren abhänig ist, aussen vor lässt, sieht man deutlisch Langstreckentauglichkeit hängt auch signifikat von der Ladegeschwindigkeit ab.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

panoptikum
  • Beiträge: 4383
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
Langstreckentauglichkeit hängt auch signifikat von der Ladegeschwindigkeit ab.
Hat das jemand je bezweifelt?

Mach mal auch den Vergleich jeweils mit dem Taycan oder dem e-tron GT.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Da ich vorher nicht gefragt habe, kann ich dir deine Frage zu den Zweifeln nicht beantworten. Ich kann nur von mir ausgehen, die Zeiten als wir uns zu 4 in einem kleinen Polo gequetscht haben und dann nur mit den nötigen Tankstopps 1000km nach Rimini gefahren sind, sind etwas her, eine gute Stunde Ladezeit bei 700km ist mit jetzt fast schon zu wenig, die eAutos werden erwachsen.
Zuletzt geändert von E-Fan66 am Mi 31. Mär 2021, 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12207
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 3294 Mal
read
die ZOE kann man natürlich mit 84km/h Schnitt auf der Autobahn bewegen, muss man aber nicht.
Aber: was soll anderes dabei raus kommen wenn man ein Fahrzeug aus 2012 mit einem aus 2021 vergleicht? Die 70km/h Schnitt sind mit allen Fahrzeugen der Zeit aus 2012-2015 und über 40kW Ladeleistung möglich: ZOE, eGolf, i3, nur dass es 2013 so gut wie keine CCS gegeben hat, das war ein Vorteil der ZOE und hat sie damals als Langstreckenfahrzeug ausgezeichnet. Damals schon 70km/h Reisegeschwindigkeit mit Nachladen an AC43.

Ich denke ein Langstreckenfahrzeug muss heute mindestens 100kW Ladeleistung über einen weiten Bereich haben um Langstrecken-tauglich zu sein, die Frage allerdings wäre wie der id.4 dann in 9 Jahren im Vergleich mit einem Brand neuen Modell aus 2030 dasteht. Wird der id.4 dann überhaupt noch genannt und für Vergleiche heran gezogen?

Aber auch ein Vergleich mit einem Tesla S70 aus 2015 wäre spannend, weil der damals sehr, sehr schnell die Ladeleistung reduziert hat, und gar nicht so toll war, wie alle schrieben. Erst der S100 hat gehalten was versprochen war.

Und das bringt mischh zur Frage: Wenn es den id.4 noch nicht gubt, welche Ladekurve wurde angenommen. Weil wie du selber geschrieben hast, es hängt so gut wie nur von der Ladeleistung ab, wie schnell ein Fahrzeug auf der Langstrecke ist. Und hier der mittleren Ladeleistung bis zumindest 80%. Wenn diese nicht bekannt ist und bei ABRP hinterlegt, werden die Zahlen so nicht stimmen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Der ID4 ist wie die ZOE im ABRP hinterlegt, schlussendlich wird es aber die Praxis zeigen, die ersten wurden schon ausgeliefert es gibt ihn schon länger, ich hatte Feb. einen für 4 Tage und meiner ist auch schon einen kleinen Step weiter.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

rigo-roso
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:36
  • Wohnort: 86470 Thannhausen, bayr. Schwaben
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Die Verbrauchsdaten die bei ABRP für die Zoe hinterlegt sind stimmen nicht. In deinem Rechenbeispiel wird eine Durchschnittgeschwindigkeit von 85 km/h angenommen und ein Verbrauch von 20 kWh/100 km. Das passt nicht zusammen. Bei dem Verbrauch kann man die Durchschnittgeschwindigkeit auf 100 km/h raufsetzen. Das heisst für die Zoe 9:26 Stunden für 700 km.
Ob der ID 4 das wirklich in 7:38 Stunden schafft muss sich erst herausstellen.
Keine Frage, er wird die 700 km auf jeden Fall schneller als die Zoe schaffen aber 3 Stunden Zeitvorteil glaube ich nicht.

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Ich hatte die ZOE auf 125 km/h gesetzt, Verbrauch auch 25kWh/100km. Naja schon 1 Stunde 20 Minuten an den Säulen, mehr Reichweite das kommt schon hin.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • fawick
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:32
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Wir reissen in einigen Tagen mit dem ID.4 die gleiche Strecke ab, die wir im letzten August mit der Zoe gefahren sind (viewtopic.php?p=1315289#p1315289). Sind zwar laengst noch keine 700km, aber ich kann ja dann an geeigneter Stelle hier im Forum ein paar vergleichende Worte verlieren, wenn es von Interesse ist.
"ZE/ID"-gemaesses Reisen!

R135 Z.E. 50 Intens / CCS (03/2020)
ID.4 Pro Performance 1st Max (03/2021)

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Klar, leg los 👍
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: 700km Vergleich ABRP ZOE R135 ID4 Tech

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Wobei man natürlich beim Vergleich ID4 Zoe nie den Preisunterschied vergessen sollte :-)
Interessanter wäre dann eventuell Ende des Jahres ID4 zu Evision, oder?
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag