Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Screemer
  • Beiträge: 1107
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 343 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Hi

Heute bin ich ca. 400km gefahren und hab mir in der r110 ze 50 den Hintern abgefrohren.

Anfangs funktioniert die Heizung aber nach einer einer gewissen Entfernung oder Zeit kann sie die Temperatur kaum bei 15°C halten. Es ändert auch nichts AC zu oder abzuschalten oder den Temperaturregler auf höchste Stufe zu stellen. Auch langsamer fahren bringt nichts wenn Mal nur noch kalte Luft kommt. Nur anhalten und die Zoe einige Minuten ausmachen ändert das. Vorheizen funktioniert direkt nach dem stehenbleiben und es wird wieder warm im Auto.

Zugegebenermaßen waren die Außentemperaturen auch sehr niedrig (-15 bis -5°C) aber das kann doch nicht sein. Ich saß mit Jacke und Skihose im Wagen und hab trotzdem gefroren wie ein Hund.

Das ist doch kein normales Verhalten, oder etwa doch?

Gruß

Screemer
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020
Anzeige

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

k_b
  • Beiträge: 2416
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Screemer, das klingt überhaupt nicht normal!
Und das jetzt, ausgerechnet bei diesem Wetterverhältnissen, das ist Folter..
Es gab mal ein Problem mit vereisenden Verdampfern der Klimaanlage - ich bin jetzt aber nicht ganz sicher, ob das ein Dacia oder Renault Problem war. Auf jeden Fall mußt du dir einen Termin in der Werkstatt geben lassen, das musst du reklamieren.

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

UliZE40
  • Beiträge: 3742
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 764 Mal
read
In einer gewissen Weise KANN das normal sein.
Das liegt an der Funktionsweise einer Wärmepumpe.
Da ist bei um die -10°C nämlich bald ziemlich Feierabend.

Die Bedingungen sind halt für unsere gemäßigte Temperaturzone vglw. extrem derzeit.
Normalerweise gibt es für sich solche Bedingungen eine andere Ausstattung (nordic) bei der ZOE für die nördlicheren Breitengrade bei der statt dem kleinen 1,8 kW-12V-PTC-Zuheizerchen ein 400V-5kW-PTC-Zuheizer verbaut ist, der dann irgendwann die Heizleistung von der Wärmepumpe voll übernehmen kann.

Neben der prinzipiell bei sehr niedrigen Temperaturen stark abfallenden Effizienz einer Wärmepumpe spielt aber die zunehmende Vereisung des externen Wärmetauschers hier den entscheidenden Faktor. Dies verhindert quasi im Dauerbetrieb die Funktion. Das gleiche Problem haben z. B. auch Luft-Wärmepumpen zur Wohnhausbeheizung. Auch hier setzt der externe Wärmetauscher Eis an, was den Wirkungsgrad zunehmend ins Bodenlose fallen lässt und letztendlich die Funktion ganz versagen würde.
Dagegen behilft sich die Steuerung mit eingeschobenen Abtauphasen in denen das Eis durch Rekonfiguration des Kreislaufs und durch Restwärme und ggf. auch Zuheizung des Kältemittels abgeworfen wird. In dieser Phase ruht allerdings die Nutzwärmegewinnung. Wenn dies regelmäßig automatisch geschieht können die Abtauphasen kurz sein.

Bei der ZOE (und anderen E-Fahrzeugen!) ist das im Prinzip genauso mit dem kleinen Unterschied, dass das Abtauen regelmäßig nur im Stand erfolgen kann. Hintergrund ist vermutlich
a) dass sonst die Wärmegewinnung regelmäßig quasi schlagartig und unvorhersehbar unterbrochen würde (bei quasi nicht vorhandener ausgleichender Wärmespeicherkapazität!)
b) durch den ununterbrochenen Luftstrom des Fahrtwindes ein Abtauen mit der Restwärme durch den hohen Energieverlust des eiskalten Fahrtwindes quasi nicht möglich sein kann.

Der Trick ist dem Fahrzeug im Stand eine Gelegenheit zu geben den Wärmetauscher abzutauen und damit wieder funktionsfähig zu machen.
Wie geht das? (Lade)Pausen einlegen!
Fahrzeug abstellen, abschließen und völlig in Ruhe lassen. Keine Vorklimatisierung u.ä. anschalten!!!
Irgendwann fängt es an komische Geräusche zu machen (wie ein Schweisstrafo) abwarten bis wieder Ruhe ist, weiterfahren.
Jetzt sollte die Heizung wieder eine Zeit lang gut funktionieren.

Und ganz wichtig: Niemals E-Fahrzeug ohne Sitzheizung kaufen!!!

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Screemer
  • Beiträge: 1107
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 343 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Vielen Dank für die ausführliche Verklärung. Ich denke, dass du damit den Nagel auf den Kopf getroffen hast. Mir war der Aufbau des Heizsystems der Zoe nicht bewusst und mit deiner Erklärung ist das absolut schlüssig.

Genau das "Schweisstraffic"-Geräusch ist ein sehr hochfrequenten Pfeifen und war mir nämlich auch aufgefallen. Ich vermutete schon einen Defekt. Das Geräusch ist schon ziemlich unangenehm. Solange zu hören ist fängt die Zoe auch nicht an zu laden. Auch hier vermutete ich einen Fehler. Bin nun aber beruhigt.

Bei den gestern doch sehr unwiediedrigen Bedingungen am Rennsteig und im Harz mit bis zu -18°C bin ich jetzt etwas ernüchtert. Leider sind diese Phasen mit funktionierender Heizung um so kurzer um so kälter es ist. Lustigerweise habe ich mir auch gedacht, dass die Zoe in nördlichen Breiten so quasi unbenutzbar ist. Da macht es absolut Sinn, dass es eine Nordic-Edition gibt.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

UliZE40
  • Beiträge: 3742
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 764 Mal
read
Je kälter und je höher die relative Luftfeuchte desto schlechter funktioniert eine Wärmepumpe.
Solange der Wärmetauscher durch das beim Energieentzug (Abkühlung) ausfallende Wasser nicht zufriert geht es noch einigermaßen.

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Screemer
  • Beiträge: 1107
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 343 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Eine Frage hätte ich dazu dann noch. Kann man die Zoe im Stand bedenkenlos, sprich Zündung auf an und kein Gang eingelegt, laufen lassen? Wie hoch ist der Verbrauch pro Stunde in etwa bei laufender Heizung. Das der Zuheizer 1,8kwh max. Verbrauch haben kann durfte ich ich ja schon lernen. Was Verbraucht aber der Rest?

Wenn man doch mal für 3-4 Stunden auf Langstrecken die Augen zu machen muss und nicht erfrieren will, ist das eine denke ich berechtigte Frage. ;) LEIDER lässt einen Renault ja auch nicht, während des Ladens, ohne mit nem Hörschaden rechnen zu müssen, heizen. Das ständige reaktivieren des Vorheizen ist auch nicht gerade lustig.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Athlon
  • Beiträge: 3423
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 1202 Mal
read
Der Momentanverbrauch wird dir angezeigt. Wenn du das ne Stunde lang laufen lässt weißt du was an Energie entnommen wurde ;)
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

Screemer
  • Beiträge: 1107
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 343 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Da steht quasi immer 0 wenn man steht. Selbst bei voll aufgedrehter Heizubg. Leider funktioniert mein konwai odb Adapter nicht. Hab wohl ein Fake bekommen. Sonst könnte ich mit canze mal schauen.

Die andere Frage ist auch, ob das der Elektronik oder dem Antrieb schaden kann?
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

USER_AVATAR
read
Guck mal in den Energieinfos im EasyLink nach, da müsste was über den Verbauch erkennbar sein!
Seit 10/20 --> Zoé Intens R135 Z.E.50 Quarz Weiß - CCS - Winterpaket - NBA - Allwetterreifen
Wallbox: ID Charger Connect 11kW Typ 2 - 7,5m

Re: Heizung halt Temperatur nach ca. 50km nicht mehr

k_b
  • Beiträge: 2416
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Hier kann man etwas über das Verhalten im Winterstau erfahren: https://youtu.be/KLneE9cDoqo
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag