Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

Pawel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 6. Aug 2020, 15:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo!

Nun bekomme ich meine Zoe ja bald. Als ich im August alles mit den Händler durchging, kamen wir inkl. Restschuldversicherung auf ~35,5k € bei einem Sollzins von 1,99%. Heute waren wir erneut da, um letzte Dinge zu besprechen, u.A. wollte ich für den finalen Vertrag die Restschuldversicherung rausnehmen. Gesagt, getan, druckt der nette Herr den Vertrag erneut aus und siehe da, die 2500€ für die Versicherung sind raus, dafür ein Sollzins von 3,99%, was effektiv keine 500€ sparen würde.

Auf Nachfrage, warum sich die Konditionen auf einmal derart verschlechtert haben, kam als Antwort, dass man ja nur mit Restschuldversicherung 1,99% bekommen würde.

Da ich die Restschuld ja innerhalb von 30 Tagen widerrufen kann, möchte ich nun sozusagen den alten Vertrag inkl. Restschuld abschließen und im Nachhinein die Restschuld widerrufen, um sozusagen das Beste für mich herauszuholen. Geht mein Plan in diesem Sinn auf? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann das bestätigen oder kann die Bank mir hier noch ein Bein stellen?

Ehrlich gesagt sehe ich es nicht ein, für ein bestelltes Auto im Nachhinein mehr als doppelt soviel Zinsen zu zahlen, nur, weil ich die Restschuldversicherung nicht abschließen will.

Vielen Dank und noch mehr Grüße,
Pawel
Anzeige

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Da würde ich mich ganz genau informieren. Das dürfte ein Verbundener Vertrag sein so das bei Widerruf der Restschuldversicherung automatisch auch der Kredit widerrufen wird.
Aber das sollte ja im kleingedruckten stehen.

EDIT:
Aber schon seltsam das der Kreditgeber die Zinsen ohne RSV erhöht. Normal bleiben die gleich.
Im Endeffekt verdient er halt die Abschlussprämie der Versicherung nicht.

Kannst du dich bei einem anderen Händler nicht umschauen ob der dir nicht ein passendes Angebot ohne RSV macht?
Zuletzt geändert von disorganizer am Mo 9. Nov 2020, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

Athlon
  • Beiträge: 3423
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 1202 Mal
read
Ja "früher" ging das ohne Probleme bei Renault. Würde es so probieren wie du es vorhast.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Wenn das drin steht hast du denke ich ein Problem damit:
Der Kredit ist mit der Lieferung der folgenden Ware/der Erbringung der folgenden Dienstleistung verbunden:
Restkreditversicherung.
Nur wenn im Vertrag die Versicherung als unabhängiger Vertrag drinsteht und nicht als abhängiger Vertrag geht das Problemlos.
Wenn nicht riskierst du das der Kredit sofort fällig gestellt wird.
Zuletzt geändert von disorganizer am Mo 9. Nov 2020, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

Pawel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 6. Aug 2020, 15:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
disorganizer hat geschrieben: Wenn das drin steht hast du denke ich ein Problem damit:
Der Kredit ist mit der Lieferung der folgenden Ware/der Erbringung der folgenden Dienstleistung verbunden:
Restkreditversicherung.
Da gucke ich nocheinmal ganz genau, ob so ein Satz dort steht, bisher konnte ich dergleichen nicht finden und auch der Verkäufer konnte oder wollte mir nicht weiterhelfen. Allerdings wäre das merkwürdig, da ich ja 30 Tage lang zurücktreten kann von der Versicherung. Die für diesen Fall eintretenden Konditionen sind m.E. nach nirgends erwähnt, das wäre ja ein Freifahrtschein für die Bank.

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Seltsam das ganze. Normal ist der Effektivzins ja mit RSV höher und nicht niedriger. Sicher das er nicht aus versehen was anderes/andere Konditionen eingestellt hatte beim 2. Angebot?

Ein Beispiel das das im Renault System wohl schnell passiert:
Hatte gute % für einen Leasingvertrag.
Dann wollte ich die Farbe ändern auf Rot und plötzlich war das Auto pro monat um 100€ teurer!
Nachgefragt beim Händler, da war in der Kalkulation ein haken der sich resettet hatte.
Diesen wieder gesetzt, alter Angebotspreis.

Dummerweise sieht man in den Kundenausdrucken und Kalkulationen nicht was genau der Händer anhakt.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Suche auch nach Begriffen wie verbundgeschäft, unabhängiger Vertrag oder verbundener Vertrag oder so was.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

Pawel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 6. Aug 2020, 15:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Einen Eingabefehler seitens des Verkäufers kann ich nicht ausschließen, ich habe nur explizit nachgefragt und entsprechenden Verweis auf die nun fehlende Restschuldversicherung bekommen.

Im Vertrag finden sich diese relevanten Stellen:

Code: Alles auswählen

Ist der Abschluss einer Darlehensversicherung oder die Inanspruchnahme einer anderen 
mit dem Darlehensvertrag zusammenhängenden Nebenleistung zwingende Voraussetzung dafür, 
dass das Darlehen überhaupt oder nach den vorgesehenen Vertragsbedingungen gewährt wird?
Dahinter steht nur "Nein"

Weiter hinten dann die Widerrufsbelehrung der RSV:

Code: Alles auswählen

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von 
Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. 
Die Wirksamkeit Ihres Darlehensvertrages bleibt von dem Widerruf Ihrer Erklärung zur 
Anmeldung zum Gruppenversicherungsbetrag unberührt.
Beim Darlehensvertrag in den Widerrufsinformationen findet sich noch folgender Passus:

Code: Alles auswählen

Besonderheiten bei weiteren Verträgen:
Steht den Darlehensnehmern in Bezug auf den verbundenen Vertrag ein Widerrufsrecht zu, 
so sind sie mit wirksamem Widerruf des verbundenen Vertrages auch an den Darlehensvertrag 
nicht mehr gebunden. Für die Rechtsfolgen des Widerrufs sind die in dem verbundenen 
Vertrag getroffenen Regelungen und die hierfür erteilte Widerrufsbelehrung maßgeblich. 
Dass ich bei Widerruf verbundener Verträge auch nicht mehr an den Darlehensvertrag gebunden sein soll, irritiert mich etwas, aber ansonsten scheint mein Plan ja vom Vertrag abgedeckt zu sein

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Laienhaft würde ich sagen Glück gehabt. Da oben Nein steht unten aber was anderes dürfte das als Widersprüchlich auszulegen sein und damit für Privatkunden ungültig.
Dann würde dein plan tatsächlich klappen.

Hast du einen RA oder eine gute Rechtschutzversicherung? Dann wüde ich das mal prüfen lassen.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Finanzierung, doppelt hoher Zinssatz ohne Restschuldversicherung?

bloemi
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 17. Aug 2020, 20:57
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
also ich habe die RRV auch mit abgeschlossen (Gesamtbetrag dafür 297,xx€).
Habe gerade nachgeschaut und im Leasingantrag auf Seite 2 ganz oben steht folgendes:

Hinweis: Eine Aufnahme in den Versicherungsschutz ist nicht Voraussetzung für den Abschluss des Leasingvertrags.

Mir wurde es auch so erklärt, dass die gesamte Rate teurer wird, wenn man die RRV raus nimmt, als wenn sie dabei ist. Der Sollzinssatz würde sich ändern und es wäre mit RRV günstiger als ohne.

Ich kann mir jetzt also auch überlegen die RRV, noch zu kündigen...glaube aber ich belass es jetzt dabei.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag