Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

panoptikum
  • Beiträge: 4404
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 533 Mal
  • Danke erhalten: 675 Mal
read
Dafür gibt's das Emoji :ironie:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

USER_AVATAR
read
Kant-xy hat geschrieben:
BinKino hat geschrieben:"Ständig brennen Akkus spontan beim Laden "
???

Sind wir jetzt beim WDR?
Ich dachte man erkennt die Ironie...

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
naja, da gibta so komische kleine Fratzensymbole... :lol:
🔌 𝐓𝐖𝐈𝐙𝐘 𝟖𝟎 𝟬𝟰/𝟮𝟬𝟭𝟲 🔋 𝐙𝐎𝐄 𝐑𝟐𝟒𝟎 𝟭𝟭/𝟮𝟬𝟭𝟱 🚗
🔺 Youtube https://youtube.com/c/a68k_de 🔺 EV WIKI http://a68k.de/evwiki/doku.php 🔺 Homepage a68k.de 🔺
👉 Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

hk12
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
SRAM hat geschrieben: E-call und TCU lahmlegen ist wie Fahren ohne Gurt 1976......

Und genau so sinnlos und gefährlich.


Gruß SRAM
Unsere PH2 hat keinen SOS Button und somit wohl eher kein e-Call. Der Rest sind Weichei-Funktionen und BigBrother. Etwas gefährlich Sicherheitsrelevantes kann ich da nicht erkennen.

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

USER_AVATAR
read
Genau wie die harten Männer in den 70er Jahren, die sich im Falle eines Auffahrunfalles locker mit der Hand am Armaturenbrett abstützen konnten........

Die haben auch alle anderen als Weicheier bezeichnet....

Zum Glück richtet die rechtzeitige Erlangung des Darwin-Awards sowas im Sinne der menschlichen Evolution.


Gruß SRAM

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

USER_AVATAR
read
Kant-xy hat geschrieben: ....Ausserdem brauchen sie Daten um sich ggf. gegen Schadensersatzklagen zu wappnen.
Was meinst du damit? Hast Du da ein Beispiel?
Ich denke, dass PERSONENBEZOGENE Daten für Zivilprozesse, wie z.B. Schadensersatzklagen, nicht verwendet werden dürfen. Warum?
Ganz einfach: Weil der Betroffene (hier: E-Fahrer) dieser Datenerfassung nicht explizit zugestimmt hat.
Zoë Expérience R110 50 bleu / Komfort & Winter / Easy link 7" ohne Navi / Batteriemiete / ohne CCS / Bestellt 19.10. - ab Werk Flins/FR 2.11. - Ankunft Brühl 9.11. - beim Freundlichen 23.11.

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

hk12
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Genau wie die harten Männer in den 70er Jahren, die sich im Falle eines Auffahrunfalles locker mit der Hand am Armaturenbrett abstützen konnten........

Die haben auch alle anderen als Weicheier bezeichnet....

Zum Glück richtet die rechtzeitige Erlangung des Darwin-Awards sowas im Sinne der menschlichen Evolution.


Gruß SRAM
Wenn das Fahrzeug zwar TCU, aber ab Hersteller kein eCall hat, erklär mir bitte welche Sicherheitsrelevanten Features da noch bleiben.
Das Vorheizen (Weicheifunktion) der Fahrgastzelle in seit Jahren viel zu warmen Wintern ist es nicht, denn vereiste Scheiben lassen sich auch ohne TCU, vor Abfahrt, vermeiden.

Wenn ich kein eCall habe und die "Komfort"Funktionen nicht nutze, bleibt nur noch der Spitzel im Auto. Ich möchte einfach diesen Dingen widersprechen und sie abschalten können. Hätte ich eCall würde ich dann auch erwarten das das NUR im Schadenfall kommuniziert, und zwar mit der Notrufzentrale und keinem Anderen.
Wenn Andere das anders sehen und händeln, ist das OK .

Und jetzt wieder zurück zum Stilllegen der TCU...

PROBLEM GELÖST: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

hirntot
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Do 1. Okt 2020, 14:52
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
hallo allerseits. ich habe nun einen halben tag gebastelt und hatte Erfolg!
@Twister schrieb zwar "es bleibt das gesamte Multimedia dunkel", aber das kann ich nicht bestätigen. GPS, Radio und BT funktionieren, ansonsten wüsste ich nicht was für ein technisches Problem ich haben könnte. eCall gibt's bei der Zoe nicht (bis Dato), daher halte ich das Vorgehen für komplett unbedenklich. Trotzdem: Selber gebastelt, selber schuld - ich übernehme keine Verantwortung.

Arbeitszeit: 15-30 Minuten

Für alle die es mir nachmachen wollen: HIER eine ganz plumpe Videoanleitung
(und das war übrigens mein allererstes selbst erstelltes und geschnittenes Video und wird bis auf Weiteres mein letztes bleiben :roll: ).

Detail: Zwar ist bei dieser TCU (im Gegensatz zur TCU der alten ZOE) die Antenne nicht auf der Platine, sondern angestöpselt. Leider brachte es trotzdem keinen Erfolg, nur die Antennen auszustecken. Der Empfang war scheinbar trotzdem gut. Daher sehe ich das Abstecken des großen Steckers als einzig sinnvolle Lösung, sehe aber auch keinen Nachteil.

Mehr Bilder der TCU auf Anfrage.
Dateianhänge
IMG_20210221_181758.jpg
Geöffnete TCU Renault ZOE PH2
IMG_20210221_173839.jpg
Ausgebaute TCU Renault ZOE PH2
IMG_20210221_172011.jpg
Eingebaute TCU Renault ZOE PH2

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

Twister
  • Beiträge: 490
  • Registriert: Fr 28. Mär 2014, 22:20
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
Ja, da hast du recht, bleibt nicht dunkel, hatte da letztens wohl mehr abgesteckt. Hab es nochmal probiert ;)
Renault Zoe R135 Intens
Tesla Model 3 SR+ Refresh

Re: PROBLEM GELÖST: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

goE
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:44
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
hirntot hat geschrieben: Detail: Zwar ist bei dieser TCU (im Gegensatz zur TCU der alten ZOE) die Antenne nicht auf der Platine, sondern angestöpselt. Leider brachte es trotzdem keinen Erfolg, nur die Antennen auszustecken.
Beim Clio 5 sehen die Anschlüsse genau so aus. Der hat eine externe und eine interne GSM Antenne. TCU CAN 26 und 27 zu Radio 19 und 20 weiter zum Gateway Mediakanal. https://i.ibb.co/4FsnYRd/aivc.png


hirntot hat geschrieben: @Twister schrieb zwar "es bleibt das gesamte Multimedia dunkel", aber das kann ich nicht bestätigen. GPS, Radio und BT funktionieren, ansonsten wüsste ich nicht was für ein technisches Problem ich haben könnte. eCall gibt's bei der Zoe nicht (bis Dato), daher halte ich das Vorgehen für komplett unbedenklich.
War dein Radio spannungsfrei? Das brauch ein CAN Wake up Signal zum starten und einen VIN Abgleich zum entsperren.

Re: Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

Twister
  • Beiträge: 490
  • Registriert: Fr 28. Mär 2014, 22:20
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
Ja war es, hatte es ausgebaut
Renault Zoe R135 Intens
Tesla Model 3 SR+ Refresh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag