Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Phase2: Ausbauen oder Stilllegen der TCU

hirntot
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 1. Okt 2020, 14:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Goldbär hat geschrieben: PS: Vorheizen funktioniert auch weiterhin.
DAS ist ja mal ein Abschluss...

Sorry, aber mit der neuen Zoe (PH2) möchte ich diese Thema wiederbeleben. Hat schon jemand Erfahrung mit dem Ausbau der TCU der neuen Zoe?

Ich habe jetzt seit Freitag eine nagelneue Zoe Facelift (PH2) und habe durch den Batteriemietvertrag erfahren, dass es ein Telematikmodul in meinem Fahrzeug gibt. Weder der Kaufvertrag, noch die AGB lassen durchblicken, dass ich da irgendwo der Datensammlung zugestimmt habe. Und der Mietvertrag informiert mich nur, dass Daten weitergegeben werden, falls eine TCU existiert - er verpflichtet mich nicht im Geringsten, die TCU laufen zu lassen. Die Möglichkeit des Zugriffs auf das Fahrzeug wird gar nirgends erwähnt, daher fühle ich mich diesem auch nicht verpflichtet. (wird sich in den Verträgen wohl nicht stark verändert haben in den letzten Jahren.)

Ich habe definitiv Motivation, die TCU auszubauen oder ggf sogar manuell schaltbar zu machen. Vermutlich wird auch bei der TCU irgendwo die Stromversorgung gekappt werden können, und dann kann da ein einfacher Kippschalter im Handschuhfach montiert werden.

Dank und Gruß
hirntot
Zuletzt geändert von MaXx.Grr am So 4. Okt 2020, 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überschrift nach Abtrennung geändert
Anzeige

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

disorganizer
  • Beiträge: 1875
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 380 Mal
read
Wenn man bedenkt das die meisten hier ein android oder apple mobiltelefon benutzen und oft noch bestimmte browser und am besten noch bei facebook instagram whatsapp und co angemeldet sind ...
da ist die datensammlung im auto ein klaks.

Habe ich nicht im kopf das ecall beim neuwagenkauf pflicht wird?
Spätestens dann ist die telematikeinheit bestandteil des zugelassenen autos und ein abschalten oder „sabotieren“ entsprechend eine entfernung der zulassung des fahrzeuges, oder?
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

USER_AVATAR
  • marxx
  • Beiträge: 975
  • Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
  • Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
  • Website
read
eCall darfst Du abklemmen.

eCall ist für den Hersteller pflicht einzubauen wegen der Typengenehmigung. Was ich als Eigentümer des Fahrzeugs mache steht auf einem anderen Blatt. Ich darf abklemmen was immer ich will, solange ich nichts mache, was die Betriebserlaubnis zum erlöschen bringt.

https://www.bussgeldkatalog.org/erloesc ... erlaubnis/

Eine ADAC Juristin hat mir mal geschrieben, dass ich mit dem Abklemmen vom eCall mich selbst gefährde und ich ja auch ein Verkehrsteilnehmer bin und deshalb die Betriebserlaubnis erlischt. Aber in so einer Gesellschaft leben wir (noch) nicht wo der Staat sich so einmischt in meiner Eigenverantwortung.

Mit den Reifendrucksensoren verhält es sich im Übrigen genau so. Nur da macht uns der TÜV einen Strich durch die Rechnung. Wenn Du die Sensoren nicht verbaut hast gilt das als gravierender Mangel und Du bekommst die Plakette nicht. Bin also gespannt wann ein abgeklemmtes eCall als gravierender Mangel gilt. Noch ist das nicht so ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016, VW e-Up! Style 07/2020.

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

E. Vornberger
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:03
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Den eCall abklemmen ist denke ich keine gute Idee. Im Falle dass ein Unfall mit Fremdbeteiligung ohne eCall-Möglichkeit (Radfahrer, Fußgänger) passiert, und auch der Fahrer außer Gefecht gesetzt ist, kann ich mir vorstellen dass ein vorsätzlich außer Betrieb genommener eCall im Nachgang von der Versicherung kritisch gesehen wird.

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

USER_AVATAR
read
Kann ich mir vorstellen, ich kann mir viel vorstellen ob das jetzt Rechtsfolgen hat, steht auf einen anderen Blatt. Ich würde auf jeden Fall nur aufgrund einer Vorstellung keine Entscheidung treffen.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

E. Vornberger
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:03
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Unabhängig vom Vorstellungsvermögen steht die Tasache, dass es ettlich tödlich verlaufende Verkehrsunfälle gibt mit mehr als einem Beteiligtem, deren tödlicher Ausgang bei einem schnelleren Rettungseinsatz mittels eCall nicht tödlich geendet hätte. Das ist ja der tiefere Sinn von eCall. Mit seinem eigenen Leben soll jeder machen was er will, aber im Straßenverkehr ist man halt nicht immer alleine unterwegs

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

USER_AVATAR
read
Statistik dazu?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

E. Vornberger
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:03
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
https://www.bussgeldkatalog.org/ecall/
Recht das? Mir würde übrigens ein einziger Todesafall weniger z.B. mit meiner Frau, Kindern, Freunden in meinem Autop reichen der verhindert wird.

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

hk12
  • Beiträge: 624
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Dann soll doch bitte jeder der sich mit eCall schützen möchte, ein eigenes eCall mit sich rumschleppen und nicht darauf vertrauen das ich eines für ihn bereithalte.

Re: Was kann Renault alles sehen / tun / fernsteuern?!?

USER_AVATAR
read
E. Vornberger hat geschrieben: https://www.bussgeldkatalog.org/ecall/
Recht das? Mir würde übrigens ein einziger Todesafall weniger z.B. mit meiner Frau, Kindern, Freunden in meinem Autop reichen der verhindert wird.
Hast du das Ganze auch gelesen, wo stehen da Statistiken. Das Land der Dichter und Denker unfassbar.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag