Fernlichtautomatik

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Fernlichtautomatik

el'fan
  • Beiträge: 208
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
mifra hat geschrieben:Laut Werkstatt gibt es für die Fernlichtproblematik eine Lösung. Also alle Betroffenen Termin machen! Bin Mitte Oktober dran.
Welche Problematik?
Anzeige

Re: Fernlichtautomatik

JKF2015
  • Beiträge: 311
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Das Fernlicht geht sowieso innerorts dank der "ausreichenden Beleuchtung" durch straßenlaternen aus.
Und im unausgeleuchteten Wald mit 30km/h ist Abblendlicht wirklich ausreichend.
@el'fan
Für mich persönlich ist die Variante "Hebelstellung Richtung Armaturenbrett" für "Fernlichtautomatik an" angenehmer, weshalb ich die aktuelle Situation "Hebelstellung Mitte" = "Fernlichtautomatik an" als Problem erachte und gerne eine Lösung hätte.

Idealerweise sollte es eigtl im System bei den ganzen Assistenzdingern drin stehen und darüber aktivier- und deaktivierbar sein. Dauerhaft...
Zoe R135 ZE50 Intens, BJ 03/20

Re: Fernlichtautomatik

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Was ja auch bei den neueren Zoes schon so ist.
Wie wir ja gerade festgestellt hatten :-)


Zu Oesterreich:
Laut oeamtc:
Fernlicht ist gestattet
wenn (erlaubterweise) über 50 km/h gefahren wird und niemand geblendet wird
für optische Warnzeichen
Waere interessant zu sehen ob die Zoe in Oesterreich dann anders reagiert als in Deutschland. Immerhin gibt es da ja in jedem Land unterschiedliche Regelungen bezueglich wann Fernlicht erlaubt ist. Und theoretisch koennte sich ja die Fernlichtautomatik die jeweils laut navi gueltige Regelung aneignen.

In Deutschland gibt es keine Geschwindigkeitsgrenze. Innerhalb von Ortschaften darf man nur bei nicht ausreichendem Licht.
Ich fahr da mal ein paar experimente... demnaechst wenn ich Zeit finde.

Waere denke ich auch mal eine interessante Klage wenn man wegen der Fernlichtautomatik einen Strafzettel bekommt.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Fernlichtautomatik

JKF2015
  • Beiträge: 311
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Habe inzwischen eine Antwort von meinem Händler bekommen. Die Fernlichtautomatik existiert in verschiedenen Varianten und sie ist NICHT abänderbar... Schade Renault.
Zoe R135 ZE50 Intens, BJ 03/20

Re: Fernlichtautomatik

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Seltsam das es da verschiedene Aussagen gibt.
Obwohl, eigentlich nicht seltsam.

Mal abwarten bis die ersten ihren Termin bei der Werkstatt hatten ob es wirklich geaendert werden kann.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Fernlichtautomatik

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3516
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Ich habe gerade eine Zoe PH2 als Leihwagen bei der auf automatisch auch gleich der Fernlichtautomatik mit angegeht, so was bescheuertes, bin ich froh das bei meiner das Fernlicht erst aktivieren werden muss.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Fernlichtautomatik

Diox85
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 00:51
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Also ich habe meinen zwar erst 2 Wochen, aber dadurch das ich spätschicht immer Arbeite fahre ich immer in dunkeln heim. Ich fahre inzwischen standardweise mit normalen Licht (Auto) und Fernlichtassistenten (Hebel nach hinten). Geschwindigkeitabhängig trifft vermutlich zu, denn in der garnicht beleuchteten 30er Zone geht kein Fernlicht an. Auf der Landstraße mit Gegenverkehr ist es Top, so sollte es sein. Es schaltet auch das Fernlicht aus bei beleuchtet Straßen (klar). Eigentlich macht der Fernlichtassistent genau das was er machen soll, nur was ich nicht testen konnte ist Autobahn da ich immer nur Landstraße fahre.
Renault Zoe R110 ZE50 Experience

Re: Fernlichtautomatik

mifra
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Welker66 hat geschrieben: Ich habe gerade eine Zoe PH2 als Leihwagen bei der auf automatisch auch gleich der Fernlichtautomatik mit angegeht, so was bescheuertes, bin ich froh das bei meiner das Fernlicht erst aktivieren werden muss.
Keine Sorge, das wird gerade in der Werkstatt geändert! 😈
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/17-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW

Re: Fernlichtautomatik

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3516
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Ich drück die Daumen, das geht ja überhaupt nicht.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Fernlichtautomatik

mifra
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Sa 30. Mai 2015, 14:43
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Ich meinte, es wird bei deiner Zoe geändert...
Twizy 02/2014-06/18
BMW 225e 11/17-11/20
Smart 44 EQ 6/18-6/20
Zoe R110/ZE50 CCS 6/20- GJR
Bild reell inkl. Ladeverluste, überwiegend 3.6kW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag