Fernlichtautomatik

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Fernlichtautomatik

USER_AVATAR
read
So nach 3 Wochen Urlaub heute früh das erstemal in der Dunkelheit in die Arbeitgefahren und gleich mal eine Frage zur Fernlichtautomatik. Bei mir steht das Licht auf Automatik, aber eine Fernlichtautomatik kann ich nicht feststellen (was ich mach dem ich hier gelesen habe eigentlich auch gut finde), trotzdem die Frage muss die noch zusätzlich Aktiviert werden, falls ja kann man diese ja auch trotz Automatikstellung wieder deativieren, oder ?
Zuletzt geändert von Welker66 am Mo 21. Sep 2020, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige

Re: Fernichtautomatik

panoptikum
  • Beiträge: 2348
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Was ich heute festgestellt habe:
Ich muss den Lichtwählhebel Richtung Armaturenbrett stellen. Da rastet er ein und das weiße (A)-Symbol leuchtet auf. Da hat dann die Fernlichtautomatik in einem kleinen dunklen Waldstück auch ein- bzw. ausgeschaltet.
Im Ortsgebiet habe ich dann den Hebel wieder in die Ausgangsposition gestellt und das (A)-Symbol ist verschwunden. Da hat sich das Fernlicht nie aktiviert.

Ich konnte die Automatik noch nicht bei Gegenverkehr testen und ich will auf jeden Fall noch ausprobieren was passiert, wenn ich bei automatisch aktiviertem Fernlicht den Hebel wieder in die Ausgangsposition stelle (sollte ja ausgehen).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Fernichtautomatik

USER_AVATAR
  • ef_
  • Beiträge: 306
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Im Ortsgebiet mit Straßenlaternen blendet meine ZOE auch automatisch ab und erst wenn man den Ort verlässt ggf. wieder auf. Die Gegenverkehr-Erkennung funktioniert zumindest bei mir auch gut, die ZOE hat meist schneller abgeblendet, als der Gegenverkehr.
seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3"), go-eCharger
EnBW/ADAC, Maingau/ESL, eins, Naturstrom-Ladekarte, (Plugsurfing, Shell Recharge, GET CHARGE, SW Erfurt)

Bild

Re: Fernichtautomatik

USER_AVATAR
read
Fernichtautomatik = Selbstzerstörung ?

......erinnert an die Schlusssequenz von Alien 1....


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Fernichtautomatik

panoptikum
  • Beiträge: 2348
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Häää? :?: :?: :?:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Fernlichtautomatik

USER_AVATAR
  • ef_
  • Beiträge: 306
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Tippfehler im Thread-Titel... ;-)

Ergänzung: offenbar gibt es bei der ZOE Ph.2 zwei verschiedene Bedien-Logiken für die Fernlichtautomatik:

  1. Automatik aktiv in Hebelstellung "mitte" - blendet automatisch auf, manuell aufblenden möglich, manuell abblenden nur mit dem Ring am Hebel möglich (von AUTO auf Abblendlich drehen)
  2. Automatik aktiv in Hebelstellung "vorn" - blendet automatisch ab, manuell abblenden möglich. Manuell aufblenden ginge dann immer noch über Lichthupe wenn nötig.
In meiner Bedienungsanleitung ist Variante 1 beschrieben. Meiner Meinung nach sinnvoller ist Variante 2, wie es auch andere Hersteller umsetzen, außerdem kann man da die Automatik in beiden Richtungen (Auf- und Abblenden) leichter übersteuern, ohne das Licht mit dem Ring erst kurz abzuschalten.
seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3"), go-eCharger
EnBW/ADAC, Maingau/ESL, eins, Naturstrom-Ladekarte, (Plugsurfing, Shell Recharge, GET CHARGE, SW Erfurt)

Bild

Re: Fernichtautomatik

JKF2015
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 18:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ich bin auch erstaunt, dass es da wirklich zwei verschiedene Logiken gibt.
In meinem Fahrzeug läuft Variante 1, Schalter in Mittelstellung, "A" im Display aktiviert. Die Automatik funktioniert ganz gut, allerdings würde ich schon gerne selbst entscheiden wann sie an ist und wann nicht, ohne mich kompliziert irgendwo reinarbeiten zu müssen.

Eine zusätzliche Wahlstellung vom Drehknopf hinter "AUTO" mit dem Symbol für die Fernlichtautomatik hätte ich persönlich vorgezogen... Damit hätte man den "Standard" Hebel, der bei jedem Auto gleich ist, gelassen. Man hätte eine normale "Lichtautomatik" und bei Bedarf auf "Fernlichtautomatik" umstellen können...

Dafür habe ich aber im Kopf, dass ich das letzte mal, als ich normal das Abblendlicht an hatte (also nicht AUTO), es sich beim Abstellen des Fahrzeugs abgeschaltet hat. Von den Verbennern die ich bisher gefahren bin haben die alle beim Abstellen des Motors ihre Pieporgel gestartet um darauf hinzuweisen, dass Licht bitte auszustellen... Müsste ich aber noch mal überprüfen.

Re: Fernnichtautomatik

USER_AVATAR
read
Mein Favorit wäre auch Variante 2, die kenne ich auch von anderen Fahrzeugen so.
Allerdings haben meine ZOEs Variante 1 implementiert. Kennt jemand eine Möglichkeit die Variante zu "wechseln"? Einstellung im Menü? Einstellung durch die Werkstatt? Software-Update?

Danke und LG
Rupert
seit 06/2020: 2. ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 12/2019: ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 03/2019: ZOE R240 Life

Re: Fernlichtautomatik

USER_AVATAR
read
Bei mir geht überhaupt keine Automatik, ich konnte heute früh mla länger im dunklen alleine über die Landstrasse fahren..... da tut sich nix, muss das im EasyLink noch aktiviert werden ?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Fernlichtautomatik

panoptikum
  • Beiträge: 2348
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Nein nur den Wählhebel auf "AUTO" drehen(!).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile