Wartung ausfallen lassen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Wartung ausfallen lassen?

UliZE40
  • Beiträge: 2969
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Die Kontrolle und Reinigung der Abflüsse ordne ich bei jedem Service- bzw. Werkstattbesuch explizit an.
Da kommt man ja selber leider nur sehr beschwerlich ran.
Wenn die zu wären artet das ja sonst in ein mittleres Desaster aus.
Bis jetzt wurde das aber trotzdem nie explizit berechnet. Von daher...
Anzeige

Re: Wartung ausfallen lassen?

goE
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:44
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
umberto hat geschrieben: Blöde Frage: Batteriemiete?
Mal den Vertrag checken. Das hier ist z.B. aus einem Renault Batteriemietvertrag:

Code: Alles auswählen

Die Mieter haben die Batterie entsprechend den Wartungsvorschriften
und der Bedienungsanleitung des Herstellers sachgemäß zu behandeln
und in ihrem Renault-Elektrofahrzeug zu nutzen. Sie sind verpflichtet,
den ordnungsgemäßen und vertragsgemäßen Einsatz der Batterie im
Elektrofahrzeug sicherzustellen und die Wartungsvorschriften einschließ-
lich der Wartungsintervalle für die Batterie und auch die Wartungsvor-
schriften für das Elektrofahrzeug termingemäß einzuhalten.
steht da irgendwo festgenagelt, wer die Wartungsarbeiten durchzuführen hat ;)

Re: Wartung ausfallen lassen?

panoptikum
  • Beiträge: 2165
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Wenn Du es selber machst, kannst Du keinen offiziellen Nachweis in Form einer Rechnung erbringen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Wartung ausfallen lassen?

USER_AVATAR
read
Immerhin gibt es Kulanzbeteiligungen von Reno, auch nach der Garantiezeit. Die fallen dann schnell weg, wenn eine Wartung fehlen sollte.
Wegen (bei meinem Dealer) 100 Euro mache ich mich nicht verrückt. Die soll er haben, dafür genieße ich hier einen super Service. Der selbst ist manchmal schon unbezahlbar.
Also eine WinWIn für beide.
Muss jeder selbst entscheiden.
Ich ignoriere prinzipiell Themen / beantworte diese nicht, wenn sich der TE nicht die Mühe macht, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!


Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: Wartung ausfallen lassen?

USER_AVATAR
  • Roland M.
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 13:03
  • Wohnort: Graz, Österreich
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hallo!
BinKino hat geschrieben: Wegen (bei meinem Dealer) 100 Euro mache ich mich nicht verrückt. Die soll er haben, dafür genieße ich hier einen super Service. Der selbst ist manchmal schon unbezahlbar.
Sehe ich genau so!
Solche Dinge sind wie eine Versicherung. Man braucht sie nicht unbedingt, sie ist aber manchmal von Vorteil.
Und wenn man mit den Füßen schon unter der Straßenwalze liegt, wird dir kein Versicherungsvertreter mehr eine Lebensversicherung anbieten...


Roland
Volvo XC40 T5 Recharge (seit 07.2020)

Re: Wartung ausfallen lassen?

vw66kw
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 13. Aug 2018, 14:53
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo!

Heute meine Zoe von der Inspektion abgeholt. Zweite Inspektion mit 20000km. Alles soweit I.O. Allerdings auch alles Arbeiten auf der Liste, die man problemlos mit etwas Geschick selbst verrichten kann ( auch auslesen der Fehlercodes ,Check der Flüssigkeiten, Manschetten usw.)

Kosten: 167 € .... nach Einspruch meinerseits, wurde der Ölfilter für 36 € wieder ausgebucht 😂😂😂✌️....bleiben also knapp 130€ über.

Davon das nächste mal noch etwas über 20€ plus Einbau für den Pollenfilter ab - wenn sie mich das dann selbst machen lassen...kann ich mit dem Rest und der geleisteten Arbeit leben.

Grüße Ron

Re: Wartung ausfallen lassen?

USER_AVATAR
read
Also ich verstehe ja schon, wenn man sozusagen "am Tropf hängt".
Die Kohle reicht vorne bis hinten nicht..
Und dann kommen noch die 73 bis 90 € WARTUNGSKOSTEN DAZU:
Ich bin ja auch erschüttert..... :mrgreen:
Das MUSS nun wirklich nicht sein!!!
Einerseits:
Der Betriebsdauerlehrling geht wohl vor seinem dritten Jahresprüfungsanlauf um das Auto rum, um zu schauen.....
Er (m/w/d) passt genau auf!
Das hilft. Er identifiziert das Fahrzeug als vorhanden.
Dann steckt Irgendjemand den Diagnosestecker in "Mutti" ein. Danach wird alles gem. den Richtlinien als Ergebnis ausgedruckt
und meistens in den Inspektionsbericht übernommen. Nun beginnen, wenn o.k., die "Resultatsdrucke".
Bei mir sind es immer 73,-€. Es sei denn, man lässt das Scheibenwasser wissent- oder unwissentlich über sich ergehen.
Typisches Anfängerproblem. Das kostet dann doch 5 Öcken mehr.
Wenn dann doch mal n fettgefressener Regenwurm in ner Ritze verwest, ist es sowieso so: Typisch Röno. Kein Rostschutz!!!
Es herrscht doch ein stillschweigendes Agreement.
Ich lasse das Scheibenwaschwasser vorher ab, damit ich kein schlechtes Gewissen bekomme, wenn die Jungs Ihre Pauschale auf
die Rechnung aufschlagen.
Und ja: Bei mir ist das so, dass DIE seit 5 Jahren die Karre innen und aussen reinigen und mir die Kosten schenken.....
Wenns gut genug ist, gibt es "Bakschisch". :)

Die Zeiten ändern sich wohl......
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!

Re: Wartung ausfallen lassen?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3225
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 408 Mal
read
Meinen Kangoo ZE habe ich genau ein mal zur Inspektion gebracht. In den ersten Jahren war die Batterie gemietet aber es gab keine Probleme. Vor gut zwei Jahren habe ich die Batterie gekauft und mache alles selbst, was gemacht werden muss sagen der Menschenverstand und der TÜV. Wenn es bei feuchtem Wetter riecht ist der Luftfilter dran, Bremsen müssen gereinigt und gefettet werden, füllstände geprüft und ggf. Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Keine Raketenwissenschaft. Ausgeschlagenes findet der TÜV.

mfG
Michael

Re: Wartung ausfallen lassen?

USER_AVATAR
  • Marianne
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
  • Wohnort: Finsterbergen - Thüringen
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
BinKino hat geschrieben: Immerhin gibt es Kulanzbeteiligungen von Reno, auch nach der Garantiezeit. Die fallen dann schnell weg, wenn eine Wartung fehlen sollte.
Wegen (bei meinem Dealer) 100 Euro mache ich mich nicht verrückt. Die soll er haben, dafür genieße ich hier einen super Service. Der selbst ist manchmal schon unbezahlbar.
Also eine WinWIn für beide.
Muss jeder selbst entscheiden.
Also bei mir hat Renault seinerzeit eine Kulanzbeteiligung nach Ablauf der Garantie abgelehnt. Fahrzeug wäre zu alt. Erneuert wurde das komplette Klimaanlagensystem - 7000€. Zum Glück hat die Cargarantie den größtenteil abgefangen. Der Schaden trat kurz nach der offiziellen Wartung auf. Frage wäre hier, hätte man das nicht schon da erkennen können? Aber die Frage stelle ich mir nicht mehr, ist abgehakt.
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210; 04/2014
Zoe Intens ZE 50 R135; 08/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag