krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
JKF2015 hat geschrieben: Ich verstehe bis heute noch nicht, warum dauernd Leute ihre Mietbatterie auf den Verbrauch umlegen...
...um sich es schönzurechnen.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
... oder um es anderen schlechtzurechnen ;-)

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
Nahezu jedem, der sich vor 5 Jahren ein EV gekauft hat war klar, dass der Restwert auf dem freien Markt schon nach wenigen Jahren deutlich sinken würde. das wurde hier auch ausführlich diskutiert. Eher überraschend war dann, dass der Wert mal eine Zeit lang relativ stabil geblieben ist - was bei einigen dazu führte zu glauben, dass die anfangs erwähnte Annahme vielleicht doch nicht stimmt... Man hat sich also entweder damit abgefunden, oder beschlossen, dass man das Fahrzeug so lange fährt bis es nicht mehr schmerzt, oder einen Kauf aufgeschoben...

Es ist allerdings interessant, dass einige glauben (z.B. bei Mobile), dass sie z.B ihren 5 jährigen e-up für einen Preis verkaufen können, für den man heute einen Neuen bekommt. Teilweise wird sogar deutlich mehr verlangt...
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
MaXx.Grr hat geschrieben: ... oder um es anderen schlechtzurechnen ;-)
Hallo,

.....ertappt. ;)

Oder vielleicht auch mal einen anderen Blickwinkel- Rechnung aufzuzeigen.
Mein Anliegen ist aber, alles Transparent und offen darzulegen.
Daher mit Rechenweg.

Aber wie sagt man so schön:
"Trau keiner Statistik (Rechnung), die Du nicht selbst gefälscht hast."

Aber man sollte nicht immer alles mit spitzer Feder rechnen.
E Auto fahren hat mehr zu bieten.........

Gruss
64er eNiro + 28er Ioniq = 100% Elektrisch
eNiro Spirit , ABT, 3P :prost: 04/20 Zugelassen, Ende einer Odyssee
https://www.netzwerk-datenschutzexperti ... mes-fahren

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
Für mich ist die Batterie ein Verbrauchsartikel. Daher ist es einfach eine Möglichkeit, die Kosten mit einem Verbrenner zu vergleichen.

Ich wurde schon oft gefragt, was mein Zoe gekostet hat und da war es einfach zu erläutern, soviel war der Kaufpreis und soviel bezahle ich anstelle von Benzin. Das verstehen die Leute, die sich noch nicht näher mit Elektroautos beschäftigt haben, sofort.
Sagt man den Preis inkl. Batterie kommt häufig "oh, so teuer für ein so kleines Auto". Wie viel günstiger es dann im laufenden Betrieb wird, ist scheinbar schwerer zu erfassen.

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
marpiet hat geschrieben: Sorry, in meinen 40 Jahren Autoleben hab ich sowas noch nicht erlebt, bei keinem Benziner und keinem Diesel. BAFA. Rabatte usw. helfen mir da herzlich wenig, wenn die Kiste mit 6 Jahren nahezu unverkäuflich ist.
Das ist das Ergebnis, wenn der Staat in den Markt eingreift und dabei die Bedingungen von Zeit zu Zeit ändert.

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

drilling
read
Vor allem ist es krass das der Staat innerhalb von 9 Monaten den Bonus 2 Mal erhöht hat, erst von 2000€ auf 3000€ im November, und jetzt nochmals auf 6000€, das bringt den Markt völlig durcheinander. Da wird der Kauf und Verkauf zur Lotterie.
Zuletzt geändert von drilling am Mi 10. Jun 2020, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
felix52 hat geschrieben: Es lebe das Landleben UND die Zoés, da sie nie ausfallen. :D
Sorgen-, Abgas-, Lärm- und Stressfrei eben.
Und nachhaltig imagefördernd im Job. Es gibt schon Nachahmer.
Was will man mehr als mehr Lebensqualität.....
Und genau deshalb kaufe ich keine Phase2 und schlussendlich keinen Tesla.
Zu 100 % meine Zustimmung!

/Daniel
Renault Zoe Intense R90 41 kWh (Ph1) | Renault Megane E-Tech Electric Equilibre EV60 (bestellt)
Wallbox: Easee Home | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
  • Releit
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Noch kann ich (auf Mobile.de) keinen wirklichen Preisverfall erkennen. Wo finde ich die günstige, gebrauchten Zoes in Deutschland. Wenn euch in D schon der Staat mit Förderungen zuschüttet, fallen für uns Össis vielleicht wenigsten günstige gebraucht aus D an. Wie ist das übrigens beim Import eine Zoe nach A mit dem Batteriemietvertrag, spielt da die Renaultbank mit?
Erfinder des FunEnergy BikeChef. Smartes E-Bike laden per Handy-App
Maximaler Ladekomfort und Akku-Lebensdauer. Mehr Infos unter www.funenergy.at

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

Harrona
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 293 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
i3muc19 hat geschrieben:
Harrona hat geschrieben: ..........
Davon noch die neue Bafa Förderung und die reduzierte MwSt ab, ist man tatsächlich unter 10.000,-

Hätte ich nicht gedacht.
Doofe Frage, welchen Konfigurator habt Ihr denn gentutz, auf der Renault Seite landet man bei einem nacktem Zoe ohne Prämie bei 21.500€ ... Danke Euch!
Ich benutze online Autohäuser.

Renault.de sind Listenpreise.

Kein Mensch zahlt Listenpreise.

Zum Bleistift neuwagen24.de etc
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag