krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

FunnyEV
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Di 6. Nov 2018, 22:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich habe mir jetzt ein Angebot für die Zoe 110 Life ZE40 in weiß geben lassen. Sie kostet ab 1.Juli Endpreis, Abzug Bafa, neue MwSt 9.800 Euro. Damit hat ja jetzt eine Zoe von 2013 mit 100.000 Km einen Restwert von nahe 0 Euro. Das ist so voll krass. Wer hätte das jemals gedacht. Die armen Käufer von damals. Ich finde die sind voll veräppelt worden.
Anzeige

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

intrinsicElectric
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Sa 4. Nov 2017, 14:52
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
FunnyEV hat geschrieben:Ich habe mir jetzt ein Angebot für die Zoe 110 Life ZE40 in weiß geben lassen. Sie kostet ab 1.Juli Endpreis, Abzug Bafa, neue MwSt 9.800 Euro. Damit hat ja jetzt eine Zoe von 2013 mit 100.000 Km einen Restwert von nahe 0 Euro. Das ist so voll krass. Wer hätte das jemals gedacht. Die armen Käufer von damals. Ich finde die sind voll veräppelt worden.
Tja, das ist immer das Los der early adopters.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
  • Yahira
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 3. Sep 2013, 12:41
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Wieso?
Ich habe seit 02/14 eine Renault Zoe. Sie hat jetzt mehr als 120000 Kilometer auf dem Buckel.

Ich habe hauptsächlich öffentlich und kostenlos geladen. Ansonsten ist AC laden gegenüber tanken auch nicht teurer.
Die Reparaturkosten liegen bisher unter 1000 €.

Jetzt habe ich eine neue Zoe.

Mit Förderung und gesparten Steuern, niedrigen Versicherungsgebühren, so gut wie keine Ausgaben für Öl, Keilriemen.... (ja ich zahlte die Batteriemiete), hatte ich soviel Rücklagen, dass die "Alte" jetzt meinen Schwiegerpapa glücklich macht.

Wir Grinsen jetzt um die Wette.

Jeder der den Petrolheads Glauben schenkt und meint dass Elektromobilität nicht geht oder sich nicht rechnet:
Der ist voll veräppelt.

Uwe
Zoe Q210 Intens RW Sommer 134 km, RW Winter 109 km
Zoe R135 Z.E. 50, RW 365 km Sommer, RW Winter noch zu testen
Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Opel Zafira CNG RW Gas 460 km RW Benzin 150 km

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

USER_AVATAR
read
Ein Restwert ist immer da solange das Auto noch ordentlich funktioniert.Mit den Jahren sinkt der Restwert prozentual deutlich langsamer ab.Bei der Zoe ist eben die Akkumiete noch zu entrichten falls man es so beim Neukauf möchte, ein nicht unerheblicher Faktor der den Neupreis deutlich reduziert. Und bei den hohen Prämien in naher Zukunft... .

editiert:

Allerdings könntest du recht behalten wenn bei einer älteren gebrauchten Zoe mit wenig Restwert noch die monatlich zu entrichtende Akkumiete in unveränderter Höhe für den möglichen Käufer ins Spiel kommt, je älter das Auto desto weniger wird die Höhe der Miete beliebt sein.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

quasimodo
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Für den aktuellen ZOE Ph2 Intens ZE 50 R135 in guter Ausstattung, quasi das "Top-Modell", wurde mir mit neuer MwSt und abgzl. aller Prämien und Rabatte unverbindlich ca 21500 Euro vorgeschlagen. Auch das ist ein ziemlicher Kampfpreis. Bin mal gespannt, wohin sich das bewegt in den nächsten Wochen.

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

FunnyEV
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Di 6. Nov 2018, 22:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Yahira hat geschrieben: Wieso?
Ich habe seit 02/14 eine Renault Zoe. Sie hat jetzt mehr als 120000 Kilometer auf dem Buckel.

Ich habe hauptsächlich öffentlich und kostenlos geladen. Ansonsten ist AC laden gegenüber tanken auch nicht teurer.
Die Reparaturkosten liegen bisher unter 1000 €.

Jetzt habe ich eine neue Zoe.

Mit Förderung und gesparten Steuern, niedrigen Versicherungsgebühren, so gut wie keine Ausgaben für Öl, Keilriemen.... (ja ich zahlte die Batteriemiete), hatte ich soviel Rücklagen, dass die "Alte" jetzt meinen Schwiegerpapa glücklich macht.

Wir Grinsen jetzt um die Wette.

Jeder der den Petrolheads Glauben schenkt und meint dass Elektromobilität nicht geht oder sich nicht rechnet:
Der ist voll veräppelt.

Uwe
aber was hat das mit dem Thema zu tun?

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

FunnyEV
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Di 6. Nov 2018, 22:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Ein Restwert ist immer da solange das Auto noch ordentlich funktioniert.Mit den Jahren sinkt der Restwert prozentual deutlich langsamer ab.Bei der Zoe ist eben die Akkumiete noch zu entrichten falls man es so beim Neukauf möchte, ein nicht unerheblicher Faktor der den Neupreis deutlich reduziert. Und bei den hohen Prämien in naher Zukunft... .

editiert:

Allerdings könntest du recht behalten wenn bei einer älteren gebrauchten Zoe mit wenig Restwert noch die monatlich zu entrichtende Akkumiete in unveränderter Höhe für den möglichen Käufer ins Spiel kommt, je älter das Auto desto weniger wird die Höhe der Miete beliebt sein.
Ja, passt irgendwie nicht zusammen. Eine Zoe für vielleicht 1000 Euro kaufen und 90 Euro Akkumiete

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

FunnyEV
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Di 6. Nov 2018, 22:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
quasimodo hat geschrieben: Für den aktuellen ZOE Ph2 Intens ZE 50 R135 in guter Ausstattung, quasi das "Top-Modell", wurde mir mit neuer MwSt und abgzl. aller Prämien und Rabatte unverbindlich ca 21500 Euro vorgeschlagen. Auch das ist ein ziemlicher Kampfpreis. Bin mal gespannt, wohin sich das bewegt in den nächsten Wochen.
Du meinst mit Kaufakku? Ich komme dann auf einen Preis von 18500 Euro. Oder was hast du konfiguriert?

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

intrinsicElectric
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Sa 4. Nov 2017, 14:52
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
FunnyEV hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben: Ein Restwert ist immer da solange das Auto noch ordentlich funktioniert.Mit den Jahren sinkt der Restwert prozentual deutlich langsamer ab.Bei der Zoe ist eben die Akkumiete noch zu entrichten falls man es so beim Neukauf möchte, ein nicht unerheblicher Faktor der den Neupreis deutlich reduziert. Und bei den hohen Prämien in naher Zukunft... .

editiert:

Allerdings könntest du recht behalten wenn bei einer älteren gebrauchten Zoe mit wenig Restwert noch die monatlich zu entrichtende Akkumiete in unveränderter Höhe für den möglichen Käufer ins Spiel kommt, je älter das Auto desto weniger wird die Höhe der Miete beliebt sein.
Ja, passt irgendwie nicht zusammen. Eine Zoe für vielleicht 1000 Euro kaufen und 90 Euro Akkumiete
Naja. man ist sich zumindest sicher, dass der Akku nicht <70% SOH ist. Ist doch schon Mal was. Okay, die Meister erreichen das mit 250.000 km und dann ist wohl der Rest der Zoe Recht ausgelutscht.

Gesendet von meinem LM-G710 mit Tapatalk

Re: krasser Wertverlust der Zoe , Restwert 0 jetzt schon möglich

quasimodo
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
@FunnyEV

Im Konfigurator komme ich für eine Intens R135 (Mietakku) mit Winter-Paket, Ledersitzen (wegen Lendenwirbelsäulenstütze), CCS-Lader, Nebelscheinwerfer, Easy-Park-Assistent und 9“-Infotainment auf 32.415€.

Macht abzgl. 6000€ bafa-Förderung und 3500€ Renault-Prämie einen Endpreis von 22.915€.

Als Alternative ohne Ledersitze/Lendenstütze und Easypark-Assistent bleiben 29.400€ (= 19.900€ Endpreis).


Ist es unverschämt, bei dem Preis noch nach Händlerrabatten zu fragen?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag