Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
robertaramar
    Beiträge: 10
    Registriert: So 26. Jan 2020, 13:03
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 09:11
Hallo,

Ich habe eine ZOE R135 Intense mit Soundsystem und Subwoofer. Nachträglich habe ich mir noch den Kofferraumboden bestellt, weil mich gestört hat, dass das rumliegende Ladekabel und der Subwoofer keine ebene Fläche mehr im Kofferaum bieten.

Ich habe aber den Eindruck, dass das ganz schön Bass wegnimmt.

Hat jemand auch so eine Konstellation?

Ich überlege, ob ich den Boden mit einem Lochgitter ausstatte um ihn durchlässiger zu machen.

Inputs, Ideen und Kommentare welcome.

Grüße

Robert
ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (52 kWh Batterie)
Anzeige

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
k_b
    Beiträge: 587
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 102 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 09:25
Robert,
es reicht, wenn du den Subwoofer Bassanteil nachregelst. Für die tiefen Frequenzen braucht es keine Löcher oder ähnliches.

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
robertaramar
    Beiträge: 10
    Registriert: So 26. Jan 2020, 13:03
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 11:38
kann man geteilter Meinung drüber sein, aber vermutlich ist es echt "vernachlässigbar"

Dreimal der gleiche Song, einmal mit Deckel, einmal ohne Deckel und das dritte mal habe ich sogar noch die Styroporeinlage rausgenommen.

Man sieht bei 2) und 3) schon, dass die tiefen Bassanteile mehr werden. Aber vermutlich hast Du recht, nachregeln dürfte das ausgleichen. Ich bohr jetzt erstmal nicht ;-)

Aber danke für Deinen Kommentar.
Frequenzanalyse.png
ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (52 kWh Batterie)

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Elektrofan4711
    Beiträge: 10
    Registriert: So 28. Apr 2019, 17:13
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 18:21
Will mir auch eine neue ZOE zulegen. Hadere noch, ob es das BoseSystem, was Du hast, sein soll.
Ist das qualitativ wirklich spürbar besser?

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Athlon
    Beiträge: 1131
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 203 Mal
folder Sa 15. Feb 2020, 19:41
Mein persönlicher Eindruck: nutzlos. Es liegt nur im Weg und klingt nicht so hochwertig wie man es von Bose kennt.
Das normale System mit nachgerüsteten aktiven Verstärker klingt um Welten besser.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Benutzeravatar
    CeWatt
    Beiträge: 9
    Registriert: Di 11. Dez 2018, 22:16
    Danke erhalten: 2 Mal
folder So 16. Feb 2020, 00:04
Ich kenn jetzt das andere "kleinere" System nicht. Die Krücke am Bose System ist m.e. die Subwoofer genannte Plastikschachtel. Ich hab die mal durch so was ersetzt:
ZOEwoof.jpg
Ergebnis Vorteile:
- Der Verstärker des Bose kann "unten rum" ganz gut - Der Klang ist kräftiger und präziser
- Kein Platzverlust gegenüber der Styroporlösung
- Man kommt ohne Fummelei ans Ladekabel
- Es ist ausser dem Ausbau der Bose Box kein Umbau erforderlich (Für mich wichtig, da geleased")
Nachteil:
- Je nach Musikmaterial, "spielt" bei hohen Pegeln die Innenverkleidung im Kofferraum mit. Hier wäre wohl etwas Akustikdämmung notwendig. Für mich aber keine Option da (s.o) Leasing.
Seit 11/2018 ZOE R110 Limited & BOSE

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Elefantus
    Beiträge: 43
    Registriert: Mo 29. Jan 2018, 15:47
    Wohnort: Meißen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Mo 17. Feb 2020, 22:28

Athlon hat geschrieben:Mein persönlicher Eindruck: nutzlos. Es liegt nur im Weg und klingt nicht so hochwertig wie man es von Bose kennt.
Das normale System mit nachgerüsteten aktiven Verstärker klingt um Welten besser.
Also besser kein Bose, keinen Subwoofer, nur einen aktiven Verstärker? Hast Du da einen Tipp?

Martin
2016er Zoe R240

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Athlon
    Beiträge: 1131
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 203 Mal
folder Mo 17. Feb 2020, 22:33
Einen Isotec Iso-amp 4d hab ich verbaut. Hier gibts etwas ähnliches zu sehen. Ansich einfach gemacht und in 20min eingebaut-rückrüstbar.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14

Re: Soundsystem, Subwoofer, Kofferraumboden

menu
Elefantus
    Beiträge: 43
    Registriert: Mo 29. Jan 2018, 15:47
    Wohnort: Meißen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Mo 17. Feb 2020, 22:55
Alles klar, danke!

Martin
2016er Zoe R240

Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag