Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
USER_AVATAR
    BED
    Beiträge: 1915
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Zentrum der Macht
    Hat sich bedankt: 308 Mal
    Danke erhalten: 246 Mal
folder
Hier das Video u.a. Zur Degradationskurve:

https://youtu.be/N6sRWGjFx5w
Anzeige

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
Roman208
    Beiträge: 86
    Registriert: Fr 26. Jan 2018, 13:59
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Sheriff6 hat geschrieben:
Roman208 hat geschrieben: Ich würde nie mehr mieten habe den Akku jetzt aus der Miete rausgekauft.
Was für eine Batterie hast du b.z.w. Baujahr und was hast dafür bezahlt ?
22kwh Akku 5400€

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
Sheriff6
    Beiträge: 325
    Registriert: So 7. Okt 2018, 02:02
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder
5400€ für einen 4 Jahre alten Akku wo schon Batteriemiete bezahlt wurde noch zu verlangen finde ich Wucher wenn man bedenkt das der neue 52kw Akku 8090€ kostet und das Neu.
Würde ich nicht bezahlen und hätte gesagt das es mein erster und letzter Renault gewesen ist !

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
rigo-roso
    Beiträge: 249
    Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:36
    Wohnort: 86470 Thannhausen, bayr. Schwaben
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder
Das ist nicht der Preis für die Batterie sondern die Entschädigung für die vorraussichtlich entgangene Batteriemiete. Und um eine Garantieleistung oder den Austausch der Batterie ist die Renaultbank auch herumgekommen. Was besseres kann ihr gar nicht passieren.
Die Banken wissen immer wie sie an ihr Geld kommen. Ausserdem sitzen sie am längeren Hebel. Der ist sehr lang weil es keine Konkurenz gibt.

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
Sheriff6
    Beiträge: 325
    Registriert: So 7. Okt 2018, 02:02
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder
Können sie ja so weitermachen wenn sie dumme Leute weiterhin finden aber sowas spricht sich rum und gerade jetzt nimmt das Angebot an e-Fahrzeugen zu und die Leute sind ja nicht dumm und sagen ich gehe zur Konkurrenz behaltet eure teure Batterie b.z.w. Miete selber.
Finde ja die Zoe als Auto super und auch praktisch aber in Sachen Batteriekauf und Batteriemiete ist oder wird Renault im Vergleich zur Konkurrenz zu teuer und unflexibel und auch aus diesem Grund werde ich mir keine neue Zoe mehr kaufen sondern zur Konkurrenz wechseln !

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
USER_AVATAR
folder
Sheriff6 hat geschrieben: 5400€ für einen 4 Jahre alten Akku wo schon Batteriemiete bezahlt wurde noch zu verlangen finde ich Wucher wenn man bedenkt das der neue 52kw Akku 8090€ kostet und das Neu.
Du hast den Rabatt vergessen. Den neuen Akku mit 52kWh und 8 Jahren Garantie kriegst Du für 6.800€.
Für meinen 22kWh Akku wollten sie im Alter von 5,5 Jahren noch knapp 5.000€ haben. Ich glaube die wollen einfach pro Akku mit Miete und Restzahlung immer auf rund 10.000€ kommen und sie sitzen eben auch am längeren Hebel.
Ich hab da verzichtet. Zwar muss ich dann weiter die doofe Miete zahlen, aber das noch 3 Jahre zu tun ist dann doch eigentlich das geringste Übel, weil alles wo ich mich jetzt deutlich verbessern würde auch sehr teuer käme.
Sheriff6 hat geschrieben: aus diesem Grund werde ich mir keine neue Zoe mehr kaufen sondern zur Konkurrenz wechseln !
Das ist bei mir noch nicht raus. Aber ich will auf jeden Fall nicht noch mal mieten und auch nicht neu kaufen. Einen gebrauchten mit Kaufakku zu finden wird dann aber auch wieder schwer, weil viele sich von der Miete einlullen lassen. Ich finde den Wagen aber auch ohnehin zu hoch, den Motor auf der Autobahn (hab 80% Autobahn auf dem Weg zur Arbeit) zu ineffizient und laden tut er auch ziemlich langsam, da klingt der Corsa einfach attraktiver.
Über den Preis könnte es trotzdem aber auch wieder ein Zoe werden - aber nur mit Kaufakku.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
Sheriff6
    Beiträge: 325
    Registriert: So 7. Okt 2018, 02:02
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder
Mitte Ende nächsten Jahres will ich mir auch ein anderes e-Auto kaufen bin mir aber noch unschlüssig welches aber auf jeden Fall kein Renault.
Ich warte einfach ab den ich tendiere zu e-corsa, e-208, VW ID. 3 mittlerer Akku, gebrauchten Tesla M3 oder ein gebrauchten Kona 64kw ab Style Ausstattung bin aber selbst gespannt was es am Ende für einer wird !

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
De Hitzi
    Beiträge: 229
    Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
    Hat sich bedankt: 51 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder
Ich beabsichtige von einem Diesel umzusteigen. Die ZOE ist für mich nur wegen dem günstigeren Kaufpreis nur mit einem Mietakku (Unlimited Version) interessant. Mit Kaufakku ist mir die ZOE dann zu teuer.
Da lege ich lieber noch einmal den Akku-Kaufpreis drauf und lande bei einem M3. Da habe ich neben dem Elektro-Antrieb noch den Spaßfaktor sowie eine AHK (Wichtig für mich) ab Werk. Allerdings sind mir derzeit die Verarbeitungsmängel sowie Scheibenproblematik noch zu heftig.
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
USER_AVATAR
    BED
    Beiträge: 1915
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Zentrum der Macht
    Hat sich bedankt: 308 Mal
    Danke erhalten: 246 Mal
folder
Einen wichtigen Aspekt hatte ich noch vergessen: bei Akkumiete ist der Rückkauf durch Autohändlern (u.a. Renault) viel wahrscheinlicher, weil diese sich beim Verkauf kein Risiko bzgl. der Gewährleistung für den Akku ans Bein binden. Das hat mir ein großer Stuttgarter Renaulthändler erklärt.

Re: Batterie mieten/kaufen, CCS ja/nein

menu
BigBubby
    Beiträge: 880
    Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 70 Mal
folder
Wenn dir die Zoe mit Kaufakku zu teuer ist, wird dir die Zoe mit Mietakku noch teurer kommen. Mietakku ist nur scheinbar günstiger, am Ende bezahlt man aber kräftig drauf.

@bed
Vielkeicht bei Renaulthändlern. Alle andere wollen keine Miete, weil die Karre auf dem Hof dann Geld kostet. Daher wirst du den eher schwerer los.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag