Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
read
zoebärOWL hat geschrieben: Model S, 5 Jahre, für 20000? Wo? Kaufe ich sofort.
Wenn der nicht die 20K nimmt die du ihm hin hältst wäre er schön blöd.



https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 23d5f1ff55


Der hat sich den Kaufpreis bei 400Tkm mit Kilometergeld oder sonstiger "Abschreibung" doch schon lange rein geholt ..... ;)

Die 20K wären rein "On Top" .
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.
Anzeige

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
read
7 Jahre und >400000 km sind ne andere Hausnummer.

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
read
Wenn der die 20K nimmt und der Käufer vom Hof fährt, dann klatscht er sich die Oberschenkel rot.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

panoptikum
  • Beiträge: 4392
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 532 Mal
  • Danke erhalten: 670 Mal
read
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Blueskin hat geschrieben:
Im Übrigen : So viel auch zur ökologischen Betrachtung des Herstellungs-CO2-Ausstoßes über xx Jahre und xxx. xxx km.
Vom theoretischen Gelaber über die Weiterverwendung des Akkus über sein Autoleben hinaus gar nicht erst zu reden.

Und.... zack... ist man beim Thema "Zweifel am Elektroauto" gelandet.
Klar, die Zoes und andere BEV werden beim Weiterverkauf natürlich verschrottet, weil der Käufer will damit ja gar nicht mehr fahren, der ist einfach BEV Gegner!!!
:D :D
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3518
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 609 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
zoebärOWL hat geschrieben: 7 Jahre und >400000 km sind ne andere Hausnummer.
5Jahre und 400000km ist nicht gerade "normal" , somit ein seltsames Beispiel, einen 5 jährigen Totalschaden würde auch keiner für 20000Euro kaufen. 5 Jährige Model S mit "normaler" Fahrleistung für 20000Euro zu bekommen, wird weit schwieriger.
Zuletzt geändert von E-Fan66 am Mi 12. Mai 2021, 08:08, insgesamt 2-mal geändert.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

panoptikum
  • Beiträge: 4392
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 532 Mal
  • Danke erhalten: 670 Mal
read
Ja, die Petrolheads kaufen alle BEVs auf, um das Elektro-Gerümpel von der Straße zu kriegen. :mrgreen:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
read
E-Fan66 hat geschrieben: 5Jahre und 400000km ist nicht gerade "normal" , somit ein seltsames Beispiel, einen 5 jährigen Totalschaden würde auch keiner für 20000Euro kaufen. 5 Jährige Model S mit "normaler" Fahrleistung für 20000Euro zu bekommen, wird weit schwieriger.
Ich würde auch keinen Tesla mit 5 Jahren bei 120Tkm und ~40K anfassen. Sorry, für das Geld bekommt man andere Wagen. Aber wer eben einen Tesla vorm Haus stehen haben muss, cest la viel.

Who the Hell zahlt das ?

Kurve zum ZOE: Das wäre so ähnlich wie eine 5 jährige ZOE (mit Akku) für ~9K und mit dito 120.000km auf der Uhr.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

Blueskin
  • Beiträge: 1456
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2836 Mal
  • Danke erhalten: 629 Mal
read
Electrohead hat geschrieben:
Blueskin hat geschrieben:
Im Übrigen : So viel auch zur ökologischen Betrachtung des Herstellungs-CO2-Ausstoßes über xx Jahre und xxx. xxx km.
Vom theoretischen Gelaber über die Weiterverwendung des Akkus über sein Autoleben hinaus gar nicht erst zu reden.

Und.... zack... ist man beim Thema "Zweifel am Elektroauto" gelandet.
Klar, die Zoes und andere BEV werden beim Weiterverkauf natürlich verschrottet, weil der Käufer will damit ja gar nicht mehr fahren, der ist einfach BEV Gegner!!!
:D :D
Hier war der Bezug aber, dass sich die Autos beim inzahlungnehmenden Händler platt stehen, weil sich eben KEINE Käufer mehr finden, die sie auch fahren.

Re: Zoe verkauft - praktisch keinen Wert mehr - ein Abschlussbericht

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12234
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 473 Mal
  • Danke erhalten: 3305 Mal
read
Das aber ist ein Problem einer schnell verändernden Technologie, die Produkte in wenigen Jahren im Wert fallen lassen und nicht ein Thema Elektrofahrzeug gegen Verbrenner.
Zusätzlich halt hier bei der ZOE das Problem der Mietbatterie, die bei alten Fahrzeugen einfach keinen Sinn mehr machen, weil der Akku wurde zwar vom Erstbesitzer sozusagen durch Miete ausbezahlt, aber der Zweitwagenbesitzer hat davon nichts.
Daher kann man dieses Problem der Mietakku bei Renault nicht auf alle Elektrofahrzeuge projizieren. Anere Elektrofahrzeuge stehen am Gebrauchtwagenmarkt viel besser da.
Bei einer ZOE ist es sicher besser den Akku vor dem Verkauf des Fahrzeuges zu kaufen und dann den Wagen mit Akku an zu bieten. Das aber bietet das Risiko, Geld zu investieren mit ungewissen Ausgang.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag