ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Wenn man ein Doppelboden hat, braucht man keine Recyclingtasche. :old:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

yoyo
read
ecopowerprofi hat geschrieben: Wenn man ein Doppelboden hat, braucht man keine Recyclingtasche. :old:
Kommt drauf an.
Wenn wir in Urlaub fahren und den Kofferraum gefüllt haben, legen wir das Kabel in einer Tasche sauber aufbewahrt hinter den Vordersitz. Den Kofferraum erst leerzuräumen um an das Kabel unter dem Doppelboden zu kommen ist gerade bei Regen eher unspannend.... :mrgreen:

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Think
  • Beiträge: 640
  • Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ich habe gleich neue Sitzbezüge vorne aufgezogen u. die übriggebliebene Tasche davon war super geeignet für die ordnungsgemässe Unterbringung des Ladekabels, welches bei mir ja nun noch seltener als beim alten ZOE ausgepackt werden muss..........
Renault ZOE Z.E.50 Experience seit 10.3.20
Alltagsfahrzeug im Sommer: Cityel Fact 4-Cabrio
63Km/h, 48V 100ah LifePo4
TWIKE-Aktive,15Kwh Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
yoyo hat geschrieben: Wenn wir in Urlaub fahren und den Kofferraum gefüllt haben, legen wir das Kabel in einer Tasche sauber aufbewahrt hinter den Vordersitz.
Wenn mann CCS hat, kann man das Kabel ruhig im Kofferraum lassen. An jeder CCS-Ladesäule ist ein Kabel dran.

Think hat geschrieben: welches bei mir ja nun noch seltener als beim alten ZOE ausgepackt werden muss.
So ist es.

Wenn jemand eine Tasche haben will, kann er bei uns eine kaufen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

yoyo
read
Auch wenn man CCS hat, nutzt das einem nichts, wenn man z.B. In Zeeland rumfährt und nur Typ2-Ladesäulen hat. Und an denen schlackern die Kabel nicht herum... :mrgreen:

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Wenn man in Zeeland ist, ist man am Urlaubsziel und da sollte der Kofferaum nicht mehr voll sein.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Schon traurig genug das dieser doppelte Boden nicht zum Standard Lieferumfang gehört aber da gibts ja nich etliche Features über die man ebenso diskutieren könnte. Ich habe den Boden von LZ Parts bestellt und habe es nicht bereut. Das lose Kabel ging mir nach kürzester Zeit auf den Geist.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Think hat geschrieben: Ich habe gleich neue Sitzbezüge vorne aufgezogen u. die übriggebliebene Tasche davon war super geeignet für die ordnungsgemässe Unterbringung des Ladekabels, welches bei mir ja nun noch seltener als beim alten ZOE ausgepackt werden muss..........
:thumb: Das ist ja dann auch eine Recycling-Tasche :-D

Grüazi, MaXx

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
  • Jupiedu
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Di 12. Jul 2016, 15:52
  • Wohnort: 79111 Freiburg i.Br.
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Also nach längerer Benutzung meines Zoe's, habe ich einen guten Platz für
das Ladekabel gefunden ! (Dauerte aber etwas - Gut Ding will Weile haben...).
Da der hintere linke Sitz selten bis garnicht genutzt wird, lagert mein Ladekabel
in einer festen Fies-Tasche hinter dem Fahrersitz. Es füllt also gerade den dortigen
Fußraum aus. Ich hatte nämlich auch das herausfummeln unter dem Ladeboden
satt. Nun linke hintere Tür auf -Ladekabel raus- später zusammengerollt wieder in die
Tasche. Da klappert und rumpelt nichts - wenn's nass war wird's mit einem Küchenrollen
Papier etwas gereinigt... :lol:
PS: Da ich alle 2-3 Tage bei Edeka & Co lade, war ein schneller Zugriff wichtig! ;)
E-Fahrzeuge : Auto: Zoe Ph 1 R 110, Silber, Bj.2.2019, Roller: NIU N-Pro Bj.3.2019, E-Bike Kreidler 2.2011 Ab August 2022 Zero DSR + Power Tank.
Motto : "Der Weg ist (auch) das Ziel..." 8-)

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Das Ladekabel benötigen wir nur in Ausnahmefälle. Zu 99% laden wir an der heimische WB. Da ist das Kabel dran.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag