ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Jou, der R240, wie vorab schon geschildert, seit 2015 durchgängig ohne Wechsel.
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
felix52 hat geschrieben: Auf Dauer sind Premiumreifen eher besser, sicherer sowieso, und sparsamer im Verbrauch.
Die Billigmarke kostet für den 16" nur ca. 45 €. Auf meinem Moped fahre ich nur Michelin. Hat nachweislich die besten Hafteigenschaften bei Nässe. Daher habe ich die Kleber gekauft. Ist eine Handelsmarke von Michelin.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
felix52 hat geschrieben:Jou, der R240, wie vorab schon geschildert, seit 2015 durchgängig ohne Wechsel.
Das steht halt nirgends etwas von 17", deshalb die Nachfrage. Du vergleichst also 16" Sommer mit 17" Winter und du stellst keinen Unterschied fest? Das verwundert mich schon. Ich tippe mal auf die Reifenmischung, dort ergeben sich auch deutliche Unterschiede.
Ich bekomme zumindest bei konstant 110 auf der AB den Verbrauch nur selten unter 20kWh/100km. Viele Foristen mit 15" oder 16" liegen unter diesen Bedingungen deutlich darunter.
Wir wohnen hier aber in einer sehr kurvenreichen, hügeligen Gegend, daher mag ich die 17" trotzdem nicht missen. :-)
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

el'fan
  • Beiträge: 208
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
falloutboy hat geschrieben:
el'fan hat geschrieben: Wann soll deine geliefert werden? Ist es große Leistungsunterschiede R135/R110. Ich habe gestern eine Probegefahren, ich weiß nicht aber welche es wahr.
Mitte Januar voraussichtlich. Ich bin den R135 nicht gefahren. Ich glaube von 0-50 km/h liegen die beiden fast gleich auf. Und viel schneller fahre ich in der Stadt sowieso nicht.
Ich habe jetzt auch den Angebot zugeschlagen :)
R110 Experience

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Yoshi84
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 11:52
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Glückwunsch, mein Lieber! Erzähl doch mal was zu den gewählten Ausstattungen und vor allem: quanta costa?
Zuletzt geändert von Athlon am Mo 13. Jan 2020, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitate sind verboten
9,75 kwp Süd/West (~8500kwh/Jahr), fahre noch kein BEV, aber bin auf der Suche

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

el'fan
  • Beiträge: 208
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wie hier schon erwähnt wurde, mit Hamburger Pendler Programm.
ZOE ZE50 mit Batterie Kauf. R110 Experience, Arktis Weis, Visio-Paket, Komfort-Paket.
Leasingvertrag für 24 Monaten und 10000 km pro Jahr. 61,50€ Monatlich. + 700 Überführung.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

yoyo
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
felix52 hat geschrieben: Auf Dauer sind Premiumreifen eher besser, sicherer sowieso, und sparsamer im Verbrauch.
Die Billigmarke kostet für den 16" nur ca. 45 €. Auf meinem Moped fahre ich nur Michelin. Hat nachweislich die besten Hafteigenschaften bei Nässe. Daher habe ich die Kleber gekauft. Ist eine Handelsmarke von Michelin.
Wir haben RFT (Run Flat Tires) als Ganzjahresreifen draufziehen lassen auf der Zoe 1, werden wir 2021 bei der Zoe 2 auch so machen lassen. Die Reifen sind wirklich ganz ok.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

el'fan
  • Beiträge: 208
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
RFT von welchem Hersteller?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

yoyo
read
el'fan hat geschrieben: RFT von welchem Hersteller?
Goodyear.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Auf original oder spezial Felgen ??
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag