ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

sonnenschein
  • Beiträge: 864
  • Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich konnte gestern die ZE 50 mal 1 Tag lang fahren.
Bilde ich mir das ein oder ist die Lenkung direkter geworden? Und ich habe den Eindruck, wie andere hier auch, daß das Fahrwerk endlich komfortabler geworden ist.
Nur diese besseren Campingstühle als Sitze sind genauso „bequem“ wie bisher. ;-)
Intens R90 Z.E.40 seit 12/17, Q210 03/2014-12/2017
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Teile deinen Eindruck - die Lenkung ist wesentlich direkter - und das Fahrwerk ist um Welten besser als das der "alten" Zoe... die Sitze finde ich - wie bereits in der "alten" Zoe - sehr bequem - ist aber Geschmacksache :) Das Licht ist kein Vergleich zu den Adventskerzen der "alten" Zoe - das Armaturenbrett spiegelt zwar noch etwas - aber viel weniger als das der alten. Den Innenraum finde ich wesentlich wertiger - nicht alles aus Kunststoff wie vorher. Technisch ist die neue Zoe leider nicht auf dem neusten Stand - adaptiver Tempomat, Kurvenlicht usw. gehören meiner Meinung nach einfach in ein Fahrzeug dieser Preisklasse...

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

panoptikum
  • Beiträge: 4404
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 533 Mal
  • Danke erhalten: 675 Mal
read
paesce13 hat geschrieben: Kurvenlicht usw. gehören meiner Meinung nach einfach in ein Fahrzeug dieser Preisklasse...
Kurvenlicht hat die neue Zoe, wenn die Nebelscheinwerfer geordert wurden (siehe BA Seite 115).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Wenn dir diese Sachen fehlen und wichtig sind, frage ich mich warum du dann das Auto genommen hast. Da dürften diese zwei Dinge eine eher untergeordnete Rolle gespielt haben.

Na mein Autohaus macht leider nicht mit. Abholung per Kurzzeitkennzeichen hilft Ihnen nicht, sie wollen das Auto unbedingt zugelassen haben. Ich vermute mal, da geht es darum dass das Autohaus gute Zahlen vorweisen kann und nicht wie anderswo behauptet, die alles auf nächstes Jahr schieben wollen.

Ist halt die Frage wie sich das später mal auswirkt, wenn die Leute nach gebrauchten Autos suchen und meins nicht erscheint, da die Leute denken dass die neue Zoe erst ab Erstzulassung 2020 gibt. 🙈

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Das ist kein Kurvenlicht - das nützt beim Rangieren auf einem Parkplatz - aber während der Fahrt nützt das nicht viel :) Und nein - ich kann darauf verzichten - verstehe aber nicht, warum ein Fahrzeug 2019/2020 in dieser Preisklasse ohne diese Features daherkommt...

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

sonnenschein
  • Beiträge: 864
  • Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Mein Fazit nach der Probefahrt gestern: Renault hat gerade was den Innenraum angeht bei der neuen doch schon vieles Richtig gemacht.
Das Auto wirkt wesentlich wertiger und komfortabler als meine aktuelle.
Insgesamt ist das jetzt aber nicht der „Quantensprung“ der mich dazu bringen würde jetzt sofort zu bestellen.
Wenn ich keine Zoe hätte, dann ja. Da ich aber eine habe (und diese auch sehr mag ;-) ) kann ich glaub getrost das Jahr 2020 abwarten, ob sich evtl. technisch doch noch eine Verbesserung einstellt. (NBA, Radar, was auch immer)
Intens R90 Z.E.40 seit 12/17, Q210 03/2014-12/2017

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
oder bis die komplett neue Zoe erscheinen wird... ;) Soll ja auch nicht mehr allzu lange dauern - ich habe etwas von 2021/2022 gelesen...

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Ja das ist richtig, habe da hier auch mal einen Artikel gepostet. Wenn ich mich richtig erinnere war es 2021. Man muss aber generell anmerken, dass sich das ganze so schnell weiter entwickelt, dass man nie auf den aktuellen Stand sein wird. Denn 2023 wird wieder ein neuer Akku mit schnelleren Ladung und andere neue Funktionen kommen.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
sind wir gespannt wie es weiter geht - vorerst freue ich mich auf meine R135 Intens, welche ich noch dieses Jahr erhalten sollte... ^^

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

k_b
  • Beiträge: 2416
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Interessant finde ich die Angaben:

Fahrgeräusch R110 70db
Fahrgeräusch R135 68db
Reichweite WLTP R110 395 km
Reichweite WLTP R135 348 km

Das würde bedeuten, die R135 ZOE ist wesentlich leiser. 2db ist schon deutlich spürbar.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag